Brennpunkt Landschaft Schweiz

 

Brennpunkt Landschaft Schweiz

Blick auf die Zihlebene, Aufnahme der Schweizer Luftwaffe, 2010

Blick auf die Zihlebene, Aufnahme der Schweizer Luftwaffe, 2010

Die Schweiz bietet eine Vielfalt an einzigartigen Landschaften. Die neue Online-Lernplattform Brennpunkt Landschaft Schweiz lädt ein, sie im Unterricht der 8. bis 12. Klasse neu zu entdecken.

Innovativ ist die Plattform unter anderem, weil sie zahlreiche öffentlich verfügbare Geografische Informationssysteme (GIS) einbildet – Systeme, die fantastische Möglichkeiten für die Erschliessung von geografischen Räumen bieten, im Schulunterricht aber noch zu wenig verwendet werden, weil sie bisher zu wenig bekannt sind oder weil es an Anschlussmöglichkeiten fehlte.

Brennpunkt Landschaft Schweiz ist bislang in deutscher Sprache verfügbar, es folgen Übersetzungen nach Französisch und Italienisch. Dank der Sprachenvielfalt eignet sich die Plattform ideal für den Immersionsunterricht.

Im Moment sind acht Landschaften online, drei werden in den nächsten Monaten noch dazukommen.

Verfügbare Landschaften

  • Hochgebirgslandschaft Aletsch
  • Regionalpark Gantrisch
  • Goldau
  • Stromlandschaft Grimsel
  • Napfbergland · Nationalparkregion
  • Zermatt im Mattertal
  • Zihlebene

Im Aufbau:

  • Magadinoebene
  • Agglomerationslandschaft St. Gallen
  • Stadtlandschaft Uhrenindustrie

Partner bei der Erstellung der Plattform war unter anderem das Bundesamt für Umwelt (BAFU).

www.brennpunkt-landschaft.ch erkunden    
Flyer zur Lernplattform   
Mehr erfahren im aktuellen Education (2.2019, PDF)

Publiziert am: 01.05.2019