Gastvortrag: Inklusion lernen vom Ausland

 

Gastvortrag: Inklusion lernen vom Ausland

Im Jahr 2014 hat die Schweiz die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ratifiziert. Viele Schweizer Kantone entwickeln derzeit ihre Kulturen, Strukturen und Praktiken zur Inklusion. Dabei kann die Schweiz von Ländern profitieren, die mehr Erfahrungen haben.

Am Gastvortrag "Inclusion: An international perspective" vom Freitag, 30. August 2019, 16.15–17.45 Uhr werden Prof. Dr. Umesh Sharma von der Universität Melbourne und Dr. Caroline Sahli Lozano von der PHBern die wichtigsten Erkenntnisse vorstellen und an Ländern wie Australien, Neuseeland, Fidschi und den Salomonen zeigen, wie integrative Bildungspolitik durch aktive Beteiligung von Hochschullehrpersonen umgesetzt werden kann.

Gastvortrag Inclusion: An international perspective
Freitag, 30. August 2019
16.15–17.45 Uhr
Fabrikstrasse 8, 3012 Bern, Raum C101

Mehr Informationen im Flyer

Publiziert am: 14.08.2019