Schulische Heilpädagogik

 

Möchten Sie sich als Expertin oder Experte für Unterricht und Erziehung in heterogenen Schulklassen einbringen? Möchten Sie Kinder und Jugendliche mit Problemen im Lernen oder im Verhalten bzw. mit kognitiven Beeinträchtigungen unterrichten und unterstützen? Mit dem Master in Schulischer Heilpädagogik engagieren Sie sich kompetent in integrativen wie auch in separativen Schulmodellen.  

 
 

NEU: STUDIENPLAN 18

Ab sofort finden Sie auf diesen Seiten die Informationen zum neuen Studienplan 18. Dieser ist ab HS18 gültig. Bereits immatrikulierte Studierende finden die Informationen zu ihrem Studienplan auf meinephbern.ch.

 

VERNISSAGE "PROZESSE INKLUSIVER SCHULENTWICKLUNG"

Neuerscheinung: Wegleitung und Filmdokumentation von und für Schulen auf dem Weg zur Inklusion. Vernissage und Apéro am 8. Juni, 16.30 Uhr. Mehr

 

BERUFSPERSPEKTIVEN

Das Studium Schulische Heilpädagogik bietet vielfältige Berufsperspektiven.

 

6 VIDEOPORTRÄTS aus der HEILPÄDAGOGIK

Die Heilpädagogik braucht engagierte Frauen und Männer! Das Projekt "mish" hat 6 Schulische Heilpädagogen porträtiert. Zu den Videos

 

VERANSTALTUNGSREIHE AUTISMUS-SPEKTRUM-STÖRUNGEN

Das Veranstaltungsangebot 2017 richtet sich an Fachpersonen für Schüler/innen mit ASS in der Regelschule.  Mehr

 

BERUFSBEGLEITEND STUDIEREN

Das Teilzeitstudium mit oder ohne Teilzeitanstellung wird durch ein flexibles berufspraktisches Ausbildungsmodell ermöglicht. Mehr

 

ZULASSUNG

Lehrdiplom oder BA in verwandtem Studienbereich plus Zusatzleistungen
Mehr

TÄTIGKEIT nach Studium

Integrative Förderung in Regelklassen und Unterrichten an Sonderschulen
Mehr

AUSBILDUNGSDAUER

4 Semester Vollzeit bzw. 6 Semester berufsbegleitend
Mehr
     

Kontakt

PHBern

Institut für Heilpädagogik

Fabrikstrasse 8

CH-3012 Bern

+41 31 309 21 15

contactdeskanti spam bot@phbernanti spam bot.ch