ideenset_reformation_allgemein_sprachemedien

Reformation – Sprache – Medien

Website

Die Website bietet umfassendes Unterrichtsmaterial sowie Lese- und Linktipps für Lernende ab Sekundarstufe I.

ideenset_reformation_reformation

Reformation

Website

Die Themenseite „Reformation" der überkonfessionellen Plattform für Religionspädagogik und Religionsunterricht bietet Materialien zur Unterrichtsvorbereitung, Praxishilfen und Fachinformationen.

ideenset_reformation_luther-2017-fur-die-schule

Luther 2017 für die Schule

Website

Das Dossier "Luther 2017 für die Schule" ist ein Beitrag zur Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum. Die Unterrichtsmaterialien sind nach fünf Themenschwerpunkten untergliedert. Sie behandeln Luthers Leben und Werk sowie geschichtliche, kulturelle und gesellschaftliche Zusammenhänge im Übergang zwischen Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Außerdem nehmen die Materialien die Auswirkungen der Reformation auf die heutige Zeit in den Blick. (Quelle: Website)

ideenset_reformation_reformation_learning_apps

Reformation

Learning Apps

Eine grosse Auswahl an Learning Apps zur Reformationszeit.

ideenset_reformation_here-i-stand

#Here I stand

Anschauungsmaterial

Ausgehend von der weltweiten Ausstellungsreihe „Here I stand“, wurde mit „#Here I stand“ eine portable Begleitausstellung in Form von 30 DINA1-Postern konzipiert. Ergänzend dazu kann mit dem Smartphone oder Tablet der Lutherbound absolviert werden – ein digitales Wissensquiz (Dauer: ca. 40 Minuten), welches zu zweit oder alleine gespielt werden kann. Die Poster dienen dabei als Grundlage zur Beantwortung der Fragen.

ideenset_reformation_reformation-fur-einsteiger

Reformation für Einsteiger

Kurzfilm

Der Animationsfilm erklärt in 3 Minuten auf einfache Weise, worum es bei der Reformation geht.

ideenset_reformation_allgemein_fakten

Die fünf unglaublichen Fakten über den Reformationstag

Kurzfilm

Ausgehend von fünf Fakten, wird die Reformation kurz und verständlich erläutert.

ideenset_reformation_reformation_dok

Reformation

Dokumentarfilm und Begleitmaterialien

Die didaktische DVD thematisiert die theologischen ebenso wie die historischen Gegebenheiten, die die Reformation und einen Prozess des Wandels in Kirche und Gesellschaft auslösten. Aufgrund vielfältiger Thematisierungen mit Filmausschnitten und umfassenden Arbeits- und Zusatzmaterialien bietet die didaktische DVD ein breites Spektrum an Zugängen zur Reformation in den Kapiteln: "Vorgeschichte", "Reformation in Wittenberg", "Reformation und Reich", "Calvinismus in Frankreich" und "Spuren der Reformation". (Quelle: medienzentralen.de)

ideenset_reformation_religion-betrifft-uns-2017-500-jahre-reformation

Religion betrifft uns: 2017 – 500 Jahre Reformation

Zeitschrift

2017 als Jahr des Reformationsjubiläums wird nicht spurlos an der bundesrepublikanischen Öffentlichkeit vorbeigehen. Es lohnt sich deshalb, auf Luther, die Reformation und nicht zuletzt die Ökumene neu hinzusehen, ausgewählte Aspekte zu vertiefen und mit den Schülerinnen und Schülern zur gemeinsamen konfessionellen Geschichte und ihrer Relevanz ins Gespräch zu kommen. (Quelle: Verlag)

ideenset_reformation_reformation-einfuhrung-orientierungshilfen-kreativideen

Reformation: Einführung – Orientierungshilfen – Kreativideen

Praxismaterialien

Die ReliBausteine Reformation machen das Geschehen vor dem Hintergrund der Fragen von damals begreifbar, beleuchten den zeitgeschichtlichen Kontext, den Weg Martin Luthers und die Rolle anderer Reformatoren sowie die Schattenseiten und die Vielfalt der reformatorischen Bewegung. Dabei wird eine Brücke zwischen der Lebenswelt der Menschen damals und den Lebensfragen von heute geschlagen. Schließlich wird nach evangelischen Merkmalen gesucht und es soll deutlich werden, was es heißt, wenn man sich heute „evangelisch“ oder „protestantisch“ nennt. (Quelle: Verlag)

ideenset_reformation_grundkurs-martin-luther-und-die-reformation

Grundkurs Martin Luther und die Reformation

Praxismaterialien

Der Band bietet grundlegende Bausteine zur Erarbeitung der Geschichte Martin Luthers und der Reformation, die schwerpunktmäßig für die Sekundarstufe I, darüber hinaus für die Sekundarstufe II und für die Gemeindearbeit geeignet sind. In den Materialien werden die Lebensgeschichte Luthers und die Geschichte der Reformation mit ihren politischen, sozial- und ideengeschichtlichen Hintergründen erschlossen. Neben der Arbeit an geschichtlichen Quellen spielen Bilder eine herausragende Rolle. (Quelle: Verlag)

ideenset_reformation_luther.-kompetent

Luther. Kompetent

Praxismaterialien

Das Materialheft bietet eine vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheit zum Thema „Martin Luther und die Reformation“. Der historische Kontext, die Person Martin Luthers sowie seine grundlegenden Ideen und Leistungen werden ebenso behandelt wie Luthers Haltung im Bauernkrieg und sein Einfluss als Reformer von Schule und Bildung. Auch die Auswirkungen der Reformation bis heute werden thematisiert. (Quelle: Verlag)

ideenset_reformation_-die-reformation

Die Reformation

Praxismaterialien

Das Heft thematisiert die Reformation vom vermeintlichen Thesenanschlag 1517 bis zum Westfälischen Frieden 1648. Klassische Quellen werden ergänzt durch neue, innovative Materialien, sodass die ganze Epoche mittels des Heftes unterrichtet werden kann. (Quelle: Verlag)

ideenset_reformation_reformation_praxistipps

Reformation

Praxismaterialien

Die Beiträge dieses Heftes helfen, die Aktualität reformatorischer Glaubensthemen in der Konfirmandenarbeit neu zu entdecken und sie auf Fragen heutiger Jugendlicher zu beziehen. Die Praxis-Bausteine stellen sich dieser Aufgabe durch vielfältige methodische Zugänge: spielerisch, handwerklich, liturgisch. (Quelle: Verlag)

ideenset_reformation_-bibel-und-bild-die-cranachschule-als-malwerkstatt-der-reformation

Bibel und Bild: die Cranachschule als Malwerkstatt der Reformation

Buch

Lukas Cranach ist der Maler, der bis heute unsere Vorstellung von Martin Luther prägt. Fast alle bekannten Lutherporträts stammen aus der Manufaktur des erfolgreichen Unternehmers. Indem er die Reformatoren Wittenbergs und ihre protestantischen Ideen ins Bild setzte, trug er wesentlich dazu bei, die reformatorischen Gedanken populär zu machen. (Quelle: Verlag)