Sexualität und digitale Medien

Unterrichtsmaterialien

Freelance

Freelance

Online-Unterrichtsmaterialien

Die Dachorganisation Freelance ist ein Präventionsprogramm mit flexibel einsetzbaren Unterrichtseinheiten. Das Unterrichtsmaterial basiert auf den neuesten Erkenntnissen, Zahlen und Fakten zu Risiko- und Konsumverhalten. Das Unterrichtsmodul «Digitale Medien» bietet zahlreiche Unterrichtseinheiten zu Sexualität und digitalen Medien an. 

Pro Juventute

Pro Juventute

Erklärvideos und Tipps

Pro Juventute bietet für Jugendliche und Eltern zahlreiche Erklärvideos und Tipps zum Umgang mit digitalen Medien, beispielsweise zum Versenden von Nacktbildern, Recht am eigenen Bild oder Cybergrooming.

klicksafe

klicksafe

Online-Unterrichtsmaterialien

Die EU-Initiative klicksafe hat zum Ziel, Online-Kompetenz zu fördern und Menschen mit vielfältigen Angeboten beim kompetenten und kritischen Umgang mit dem Internet zu unterstützen. Das unabhängigen Informationsportal klicksafe.de bietet eine Vielzahl aktueller Informationen, praktische Tipps und Unterrichtsmaterial zu digitalen Diensten und Themen, so beispielsweise zu Sexting, digitalem Wohlbefinden und Pornografie im Netz.

Handysektor

Handysektor

Videos

Handysektor ist eine unabhängige Anlaufstelle für den digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen. Zahlreiche Videos informieren zu Pornografie, Sexting, Nacktbildern und vielem mehr.

srf my school

Sexting

Video SRF my school

Das Video beleuchtet das Phänomen Sexting, zeigt mögliche Gefahren auf und erläutert rechtliche Grundlagen.

Beobachter

Sexy Aufnahmen auf dem Handy – Kinderpornographie?

Video

Im Video vom "Der Beobachter" werden mittels Chatbeispielen anschaulich und kompakt gesetzliche Grundlagen zu Handybildern von Jugendlichen unter 16 Jahren und Kinderpornografie erklärt.

Hintergrundinformationen

Nationale Arbeitsgruppe

Sexualität und digitale Medien - Konpetenzen fördern, Kinder schützen!

Haltungspapier

Das Haltungspapier wurde von der nationalen Arbeitsgruppe "Sexualität und digitale Medien" entwickelt und definiert Werte sowie Forderungen für die Präventions- und Bildungsarbeit.