OER erstellen (Werkzeuge)

Einstiegsbild LearningApps

Learning Apps

Multimediale Lerninhalte

LearningApps.org unterstützt Lern- und Lehrprozesse mit kleinen interaktiven, multimedialen Bausteinen, die online erstellt und in Lerninhalte eingebunden werden. Für die Bausteine (Apps genannt) steht eine Reihe von Vorlagen (Zuordnungsübungen, Multiple Choice-Tests etc.) zur Verfügung. Die Apps stellen keine abgeschlossenen Lerneinheiten dar, sondern müssen in ein Unterrichtsszenario eingebettet werden.

OER_Toolbox_Travis_go

Travis Go

Video Annotation

Mit dieser kostenlosen Web-App lassen sich ganz einfach vorhandene Videos kollaborativ annotieren. Es wird dazu kein Nutzeraccount benötigt. Die App eignet sich für Lehrpersonen, die ihren Schülerinnen und Schülern kommentierte Videos zur Verfügung stellen wollen oder aber zum kollaborativen Erarbeiten von Videomaterial im Unterricht. Annotationen können einfach als Text-Datei heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder hochgeladen und bearbeitet werden.

Screenshot Website Tutory

Tutory

Arbeitsblätter

Mit Tutor können einfach Arbeitsblätter gestaltet und für andere als OER freigegeben werden. Anhand von Bausteinen können typische Elemente einfach eingefügt und individualisiert werden. Über den Benutzeraccount sind alle Arbeitsblätter jederzeit auffindbar und können als PDF heruntergeladen werden.

Bild Website Quizlet

Quizlet

Lerntools und Karteikarten

Mit Quizlet kann man eigene Karteikarten erstellen und diese auf eine spielerische Weise lernen. Es ist auch möglich bereits erstellte Lernsets zu verwenden oder diese abzuändern. Quizlet Live bietet eine spannende Anwendung das Gelernte in einem Gruppenwettkampf anzuwenden.

ideenset_oertoolbox_auditorix

Auditorix

Geschichten lebendig erzähle

Auditorix - ein neugieriger, kleiner Löffelhund mit großen Ohren - führt als Leitfigur durch die Hörwerkstatt. Interaktive Spiele, Filme, Mini-Features, Interviews mit Hörspielprofis, eine Geräuschesammlung, Geräuschrezepte, Textvorlagen, Arbeitsblätter, eine Schnittsoftware, eine große Auswahl an frei nutzbaren Musikstücken – die Auditorix Hörwerkstatt bietet didaktisch vielseitig einsetzbares Material rund um das Thema Hörspiel.
Die verschiedenen Module mit ihren vielfältigen Inhalten wollen für gutes Hören und gute Hörspiele sensibilisieren und die Hör- und Zuhörkompetenz der Kinder fördern. Sie können einzeln aber auch aufeinander aufbauend genutzt werden. In der Primarschule kann Auditorix zum Beispiel im Deutschunterricht, im Fach Musik oder im Medien und Informatik Unterricht zum Einsatz kommen. Die Produktion eines Hörspiels kann eine Projektwoche füllen oder über ein ganzes Schuljahr verteilt stattfinden. Kleine Spiele und Übungen zur Atmung, Stimme und Bewegung können zwischendurch für Entspannung von Kindern sorgen. (Quelle: Webseite)

Screenshot Audacity

Audacity

Audiobearbeitung

Mit Audacity bearbeiten Sie Audiodateien wie die Profis im Tonstudio. Zu den wichtigsten Funktionen von Audacity zählen ganz klar das Aufnehmen und das Editieren von Audiodateien. Unter "Erste Schritte" lernen Sie einige Grundfunktionen von Audacity kennen. Das Open Source Programm ist kostenlos und kann mit Mac, Windows und Linux verwendet werden.

Screenshot Openshot

OpenShot

Videobearbeitung

OpenShot ist ein kostenloses Open Source Programm zur Videobearbeitung ähnlich wie Movie Maker oder iMovie.  OpenShot Video Editor ist verfügbar als Download für Linux, OS X, und Windows.

OER-Toolbox_Shotcut

Shotcut

Videobearbeitung

Eine Alternative zu Openshot bildet Shotcut. Auch diese Software ist Open Source und kostenlos. Im Gegensatz zu Openshot läuft diese Software etwas stabiler und bietet zusätzliche Funktionen, was das Userinterface aber insgesamt etwas unübersichtlicher macht. Die verlinkten Tutorials helfen, mit der Software vertraut zu werden. Shotcut ist verfügbar als Download für Linux, OS X, und Windows.

Screenshot Website Gimp

Gimp

Fotobearbeitung

Gimp ist ein kostenloses Open Source Programm zur Fotobearbeitung ähnlich wie Photoshop. Es kann kostenlos runtergeladen werden.

Screenshot Website Stories 360

stories360

3D-Welt

Mit Stories 360 kann eine eigene 3D-Welt erstellt werden. Dabei wird ein Hintergrundbild ausgewählt, hochgeladen und mit Links, Bildern, Audios, Texten oder Videos angereichert. Die 3D-Welt kann entweder an einem konventionellen Bildschirm aber auch mit einer 3D-Brille betrachtet werden.

Screenshot Website Geoadmin

Geo.admin

Karten der Schweiz

Geo.admin stellt Schweizer Karten unterschiedlichen Ansichten und aus unterschiedlichen Zeiten bereit. Mit zusätzlichen Funktionen können Strecken markiert, Distanzen gemessen oder Veränderungen durch eine Zeitreise dargestellt werden.

Cover_IdeenSet_Armut und Entwicklungschancen_Unterrichtssequenz_mysimpleshow

Mysimpleshow

Lernvideos

Mit dem Tool können die Lernenden selbständig Erklärvideos erstellen, die auf einfachen Piktogrammen basieren. Sie können dank "mysimpleshow" ihre Schreibfähigkeiten üben und verbessern, weil sie viel Wert auf eine richtige Zeichensetzung legen müssen, damit die automatisierten Stimmen die Sätze richtig aussprechen. 

Screenshot Website Explain Everything

Explain Everything

Whiteboard / Lernvideos

Mit Explain Everything können auf einer freien Fläche unterschiedliche Medien eingefügt, verändert und als Ganzes bearbeitet werden. Zudem ist es möglich nebst dem Erstellen von Folien ein Lernvideo zu den Präsentationen zu erstellen. Dazu kann man in Echtzeit die Folien kommentieren und auf dem Bildschirm mit einem Marker anzeigen und animieren.

Screenshot Website Padlet

Padlet

Pinwand

Mit Padlet können Schaubilder, Webseiten und interaktive Whiteboards erstellt werden. Die Erstellung ist einfach und erlaubt das gleichzeitige Bearbeiten von Inhalten. Erstellt die Lehrperson ein Padlet müssen sich die Schülerinnen und Schüler nicht anmelden.

Screenshot Website MindMeister

Mind Meister

Mind Maps

Mit dem kostenpflichtigen Mind Meister können sie kollaborativ Mind Maps erstellen. MindMeister enthält viele Funktionen. Es lassen sich nebst einfachen Notizen auch einfach Links, Dateien oder To-Dos anlegen und verwalten. Nebst den fertigen Templates, gibt es verschiedene Ansichtsmöglichkeiten für die Mind-Maps.