2 Allesträger

Die Unterrichtseinheit Allesträger war über elf Wochen angelegt und wurde mit einer achten Klasse mit sieben Schülerinnen im Frühling 2017 durchgeführt. In den jeweils 90 Minuten Unterricht wurden in einem Lern- und Designprozess unterschiedliche Aspekte zum Themenfeld Transport entwickelt. Jede Schülerin stellte schliesslich einen Rollrucksack, den Allesträger, her.

Mit der Unterrichtseinheit Allesträger kann der Dialog und die Kooperation in allen Ausprägungen beobachtet werden. Die Lernenden sind untereinander, mit der Lehrperson und der Sache vielseitig aktiv. Die Konstruktion des Objekts nimmt die meiste Zeit der verfügbaren Zeit ein, trotzdem werden die Inhalte wie Farbe und Materialien nicht vernachlässigt. Es wird an allen vier Kompetenzen gearbeitet. Die Lernjournals sind eine Sammlung der Ergebnisse aller Lernenden.