Ziele und Aufgaben

 
Lehrerin hält ein aufgeschlagenes Buch in der Hand und steht im Klassenzimmer vor ihren sitzenden Schülerinnen und Schülern. Eine Kamera filmt die Arbeit der Lehrerin.
 


Im Zentrum der Forschungs-, Entwicklungs- und Evaluationstätigkeiten der PHBern stehen Schule und Unterricht. Die Projektergebnisse dienen der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen sowie der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Die gewonnenen Erkenntnisse bilden auch einen Beitrag zum wissenschaftlichen Diskurs. Damit wird das Ziel der Verknüpfung von Forschung, Lehre und Schulpraxis verfolgt.

Das Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation (IFE) koordiniert die an allen Instituten statt­findenden Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Schwerpunktprogramme setzen thematische Akzente.

Die PHBern stellt finanzielle Mittel für die Förderung von Projekten in den Schwerpunktprogrammen zur Verfügung. Die Projektförderung erfolgt im Rahmen eines Antragsverfahrens. Die Projektanträge werden gängigen wissenschaftlichen Kriterien unterzogen. Zusätzlich zu diesen Projekten werden auch Drittmittel- und Auftragsprojekte durchgeführt.

Die PHBern setzt sich aktiv für die Nachwuchsförderung ein, indem sie Doktorandinnen und Dokto­randen sowie Hilfsassistentinnen und -assistenten in Forschungsprojekten beschäftigt und deren akademische Aus- oder Weiterbildung unterstützt.

 

Kontakt

PHBern

Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation

Fabrikstrasse 2a

CH-3012 Bern

+41 31 309 22 11

info.ifeanti spam bot@phbernanti spam bot.ch Standort