Ziele und Aufgaben

 
Lehrerin hält ein aufgeschlagenes Buch in der Hand und steht im Klassenzimmer vor ihren sitzenden Schülerinnen und Schülern. Eine Kamera filmt die Arbeit der Lehrerin.
 

Im Zentrum von Forschungs-, Entwicklungs- und Evaluationsprojekten der PHBern stehen Bildungsfragen. Die Erkenntnisse aus diesen Projekten münden einerseits in die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen sowie die Schul- und Unterrichtsentwicklung ein. Andererseits fungieren Erkenntnisinteressen aus diesen Bereichen als Ausgangslage für Forschungs-, Entwicklungs- und Evaluationsprojekte. Auf diese Weise findet eine kontinuierliche Verbindung zwischen Forschung und Lehre statt. Darüber hinaus werden die gewonnenen Erkenntnisse im Rahmen von Publikationen und Vorträgen einer interessierten Öffentlichkeit sowie der wissenschaftlichen Gemeinschaft zugänglich gemacht.

Die PHBern stellt finanzielle Mittel für die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Verfügung. Diese können von Mitarbeitenden im Rahmen eines Antragsverfahrens eingeworben werden, das auf wissenschaftlich gestützten Kriterien basiert. Ergänzend werden an der PHBern Projekte durchgeführt, die über Drittmittel finanziert sind. Akademische Aus- oder Weiterbildungen im Allgemeinen sowie Dissertations- und Habilitationsprojekte im Besonderen werden gefördert.

Am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation (IFE) werden sämtliche Forschungs-, Entwicklungs- und Evaluationsprojekte der PHBern koordiniert sowie eigene Projekte durchgeführt. Durch strategisch implementierte Schwerpunktprogramme, die von erfahrenen Forschenden geleitet werden, wird sowohl die Entwicklung von langfristigen Forschungsprogrammen als auch die wissenschaftliche Nachwuchsförderung sichergestellt.

 

Kontakt

PHBern

Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation

Fabrikstrasse 2a

CH-3012 Bern

+41 31 309 22 11

info.ifeanti spam bot@phbernanti spam bot.ch Standort