Ein IdeenSet der PHBern

Übersicht

 

Thema

Wenn es regnet, machen sich die Kinder auf den Weg. Diesmal aber nicht auf den Weg nach Hause, sondern auf den Weg zu neuen Erkenntnissen: Sie sind den Regentropfen auf der Spur. Das Dossier «WENN ES REGNET» nimmt das natürliche Interesse der Kinder an diesem alltäglichen Naturphänomen auf und bietet sowohl offene als auch angeleitete Unterrichtssituationen für Kindergarten und Primarschule (1. Zyklus) an.

 

Fach, Stufe und Inhalt

Fach
NMG, Mathematik, Technisches und Textiles Gestalten

Stufe
1. Zyklus / Schwerpunkt Kindergarten

Inhalt
Das IdeenSet enthält vielzählige, im Dossier erwähnte, analoge Materialien, verweist auf passende ausserschulische Lernorte, enthält Links zu den verlagseigenen Downloads sowie zu ausleihbaren Anschauungsmaterialien für den handlungsorientierten Unterricht.

 

Didaktischer Kommentar

 

Lehrplanbezug

Natur, Mensch, Gesellschaft

NMG.3.3: Stoffe und Eigenschaften

  • Die Schülerinnen und Schüler können Stoffe im Alltag und in natürlicher Umgebung wahrnehmen, untersuchen und ordnen. (NMG.3.3)

NMG. 3.4: Stoffbearbeitungen und Stoffveränderungen

  • Die Schülerinnen und Schüler können Stoffe bearbeiten, verändern und nutzen. (NMG.3.4)

NMG.4.4: Wetter und Witterung

  • Die Schülerinnen und Schüler können Wetterphänomene beobachten, sich über Naturereignisse informieren sowie entsprechende Phänomene und Sachverhalte erklären. (NMG.4.4)

NMG.5.1: Funktion von Geräten und Anlagen

  • Die Schülerinnen und Schüler können Alltagsgeräte und technische Anlagen untersuchen und nachkonstruieren. (NMG.5.1)

Mathematik

MA.2.A.3: Form und Raum - Operieren und Benennen

  • Die Schülerinnen und Schüler können Längen, Flächen und Volumen bestimmen und berechnen. (MA.2.A.3)

MA.3.B.1: Grössen, Funktionen, Daten und Zufall - Erforschen und Argumentieren

  • Die Schülerinnen und Schüler können zu Grössenbeziehungen und funktionalen Zusammenhängen Fragen formulieren, diese erforschen sowie Ergebnisse überprüfen und begründen. (MA.3.B.1)

Textiles und Technisches Gestalten

TTG.1.A: Wahrnehmung und Kommunikation - Wahrnehmung und Reflexion

  • Die Schülerinnen und Schüler können gestalterische und technische Zusammenhänge an Objekten wahrnehmen und reflektieren. (TTG.1.A.1)

TTG.2.A Prozesse und Produkte - Gestaltungs- bzw. Designprozesse

  • Die Schülerinnen und Schüler können eine gestalterische und technische Aufgabenstellung erfassen und dazu Ideen und Informationen sammeln, ordnen und bewerten. (TTG.2.A.1)
 

Herausgebende

Autorenteam
Angelika Pahl, Marco Longhitano

Entwicklung

Sarah Bernhard, Jana Hadorn, Stefanie Reutegger

Fachperson IdeenSet

Nicole Berva, Wissenschaftliche Mitarbeiterin IWM

Aktualisiert im
Oktober 2018

Nutzungsbedingungen
Die Inhalte des IdeenSets stehen, wo nichts anderes erwähnt, unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY-SA 4.0).

 


 
IdeenSet Dossier 4 bis 8: Wenn es regnet
 

In Kooperation mit