Ein IdeenSet der PHBern

Übersicht

 

Thema

Ein Schneideplotter ist ein Gerät, mit welchem ICT (information, communication & technology) im Gestaltungsunterricht integriert werden kann. Es bietet Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen unzählige Möglichkeiten, um verschiedenste Gestaltungsprojekte umzusetzen.
Die Arbeit mit dem Plotter (hier der Silhouette Cameo) ist ab der 5. Klasse geeignet. Ein Plotter ist aber auch für den Unterricht mit den ganz Kleinen ein sehr praktisches Hilfsmittel. Auch hierzu finden sich im IdeenSet Hinweise. Ab der Oberstufe sollte es den Schülerinnen und Schülern auch möglich sein, den Plotter selbständig, jedoch unter Aufsicht einer Fachperson, bedienen zu können.

 

Fach, Stufe und Inhalt

Fach
Medien und Informatik, Gestalten

Stufe
Projekte für 2. und 3. Zyklus
Hinweise zum Einsatz im 1. Zyklus

Inhalt
Ausleihbarer Schneideplotter Cameo, Didaktischer Begleitkommentar,  Videoanleitungen und schriftliche Kurzanleitungen, 4 konkrete Projekte

 

Lehrplanbezug

Lehrplan 21

Medien und Informatik
Die Schülerinnen und Schüler

Bildnerisches Gestalten
Die Schülerinnen und Schüler

Textiles und Technisches Gestalten
Die Schülerinnen und Schüler

 

Herausgebende

Fachpersonen
Samuel Jäggi, wissenschaftlicher Mitarbeiter PHBern, ICT-Verantwortlicher Konolfingen
Cornelia Fahrni, wissenschaftliche Mitarbeiterin PHBern

Aktualisiert im
Oktober 2016

Nutzungsbedingungen: Die Inhalte des IdeenSets stehen, wo nichts anderes erwähnt, unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY-SA 4.0)

 
IdeenSet Plotten