Vielfalt

 

Interreligiöser ThinkTank
Website

Der interreligiöse ThinkTank ist der institutionell unabhängige Zusammenschluss von unterschiedlichen Exponentinnen des interreligiösen Dialogs in der Schweiz. Auf der Webseite werden Artikel mit Sachinformationen zu Religionen, aber vor allem auch Artikel zur interreligiösen Verständigung, zu Toleranz und Offenheit veröffentlicht.

Web-Link
 

 

Wir sind alle "andere". Schule und Religion in der Pluralität
Buch

Pluralität ist nicht mehr die Ausnahme an unseren Schulen, sondern Normalität. In den großen Städten ist die kulturelle Pluralität ein Faktum, auf das pädagogisch reagiert wird. Die religiöse Pluralität geht mit der kulturellen Pluralität keineswegs zwangsläufig parallel, ist mit ihr jedoch vielfältig verflochten. Der Tagungsband stellt zentrale Perspektiven und innovative Projekte vor. (Quelle: Verlag).

 

 

Interreligiöse Bildung: Religiöse Vielfalt als Religionspädagogische Herausforderung und Chance
Buch

Die Zeiten religiöser Homogenität sind vorbei. In einer religiös pluralen Gesellschaft aber sieht sich die Religionspädagogik in Kindergärten, vor allem aber in den Schulen ganz neuen Herausforderungen gegenüber. Eine Grundlegung interreligiöser Bildung in evangelischer Perspektive – analysestark, elementar, konkret. (Quelle: Verlag).

 

 

Unsere Tochter nimmt nicht am Schwimmunterricht teil. 50 religiös-kulturelle Konflikte und wie man ihnen begegnet
Buch

Nie wieder unwissend und unsicher gegenüber Eltern und Schülern bei religiös-kulturell bedingten Konfliktsituationen auftreten: Die 50 häufigsten religiös-kulturellen Streitfälle; Informationen über den religiös-kulturellen Hintergrund; Alternative religiös-kulturelle Interpretation; Information über die aktuelle Rechtslage; Konkrete Handlungsempfehlungen (Quelle: Verlag).

 

 

Kippa, Kelch, Koran
Buch

Heilige Gegenstände, die in den Weltreligionen Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus von besonderer Bedeutung sind, stehen im Mittelpunkt dieses Buches: Mithilfe dieser Zeugnisse religiöser Praxis können Kinder und Jugendliche ganz konkret und sinnlich nachvollziehbar die Vorstellungen, Werte und Bräuche der verschiedenen Religion kennenlernen. (Quelle: Amazon).

 

 

Interreligiöser Dialog. Grundlagen - Erfahrungen - Perspektiven
Buch

Dieses Buch vermittelt Grundlageninformationen über den interreligiösen Dialog in der Schweiz. Welche Menschen engagieren sich darin und was sind ihre Beweggründe und Erfahrungen? Was fördert und was erschwert den interreligiösen Dialog? (Quelle: Verlag).

 

 

Brücken bauen: Ein Kursbuch zur interkulturellen Pädagogik
Buch

Eine Anleitung für alle, die in irgendeiner Weise in einen interkulturellen pädagogischen Alltag eingebunden sind. Interaktive Pädagogik, Erfahrungslernen, autonome Pädagogik, selbst bestimmtes Lernen, offener Unterricht usw., das sind die Namen für das Prinzip einer partizipatorischen Pädagogik, wie sie dieses Buch vertritt. (Quelle: Verlag).

 

 
IdeenSet Religiöse Vielfalt (CC BY-NC: Stefan Maurer)