Ein IdeenSet der PHBern

Spiele

 

Die Kiste mit den zusammengetragenen Spielen und Bilderbüchern kann hier ausgeliehen werden.

 

Tick Tack Bumm Junior

Piatnik, Los / Rodriguez

Schnell ein passendes Wort zur Karte finden, bevor das „Tick Tack Bumm“ hochgeht. Das ist hier das Ziel.

Zur Beschreibung (pdf, 278 KB)
 

 

Der kleine Sprechdachs

Huch / Reiner Knizia

Es geht darum, sich die Bildkarten gut zu merken und dazu eine Geschichte zu erfinden.

Zur Beschreibung (pdf, 178 KB)
 

 

Sprechdachs (13 Sprach- und Erzählspiele)

Huch & Ernst Klett

Bei diesem Spiel muss man ein Bild so umschreiben, dass die Mitspielerinnen und Mitspieler den Begriff auf den Wimmelbildern finden können.

Zur Beschreibung (pdf, 236 KB)
 

 

Rory's Story Cubes

Huch

Erfinde zu gewürfelten Bildmotiven eine Geschichte.

Zur Beschreibung (pdf, 162 KB)
 

 

Wer bin ich?

HABA

Beim Spiel "Wer bin ich" geht es darum mit Ja/Nein-Fragen herauszufinden, wer oder was man ist. 

Zur Beschreibung (pdf, 219 KB)
 

 

Was stimmt hier nicht? Bildkarten zur Sprachförderung.

Verlag an der Ruhr, Anja Boretzki

Jeweils zwei Bildkarten gehören zusammen und ergänzen sich. Was auf der einen Bildkarte falsch ist, ist auf der anderen richtig. Es gilt die Unstimmigkeiten zu erkennen und zu beschreiben. Die Bildkarten eignen sich für vielfältige Sprechanlässe. 

Zur Beschreibung (pdf, 228 KB)
 

 

Spielhaus

ProLog Therapie- und Lehrmittel

Wer erreicht zuerst den Dachstock? Unterwegs beschreiben die Spielenden, wo sich die Gegenstände auf den Bildkarten im Haus befinden und formulieren Wo-Fragen.

Zur Beschreibung (pdf, 233 KB)
 

 

Quatschhaus

ProLog Therapie- und Lehrmittel

Wer erreicht zuerst den Dachstock? Unterwegs beschreiben die Spielenden die Unstimmigkeiten im Haus. Bereichert wird das Spiel durch Homonyme (gleiche Wörter mit unterschiedlicher Bedeutung).

Zur Beschreibung (pdf, 243 KB)
 

 

Ratz Fatz. Ich und Du.

HABA, Hajo Bücken & Martina Leykamm

Es werden verschiedene Spiele zur Förderung des rezeptiven Wortschatzes angeboten. Das Spiel beinhaltet ein Kartenset bestehend aus den fünf Kategorien: Familie und Freunde, Essen, Kleidung, Spielsachen, Freizeit.

Zur Beschreibung (pdf, 231 KB)
 

 

Koffer packen

Ravensburger, Autoren: E. Winkelmann & W. Pepperle

Bei diesem altbewährten Spiel muss man aufsagen können, was alles schon im Koffer ist und was neu eingepackt wird. 

Zur Beschreibung (pdf, 484 KB)
 

 
IdeenSet Spielerische Sprachförderung