Veranstaltungsverzeichnis

 

Interdisziplinarität

Modultyp Pflicht
ECTS-Punkte 3
Voraussetzungen

Keine

Orientierungsrahmen der PHBern

Dimension Handlungsfeld
Lehrperson Persönliche und professionelle Weiterentwicklung
Unterricht Beurteilung und Diagnostik
Unterrichtsplanung und -durchführung
  • Kompetenzen und Inhalte

    Kompetenzen

    Die Studierenden

    • erkennen die Bedeutung und den Sinn des Fächerkanons in unserem Schulsystem und sind andererseits in der Lage, die fachliche Separierung der Schulinhalte kritisch zu diskutieren;
    • charakterisieren ihr(e) Studienfach/-fächer und können diese gegenüber anderen Fachbereichen abgrenzen;
    • kennen in groben Zügen die Geschichte und die Entwicklung des abendländischen Lehrplans. Dabei erkennen sie den Lehrplan als Produkt einer sich politisch, wirtschaftlich und kulturell wandelnden Gesellschaft;
    • sind in der Lage zu erkennen, unter welchen Umständen interdisziplinäres Arbeiten Sinn macht und einen Mehrwert erzeugt und können entsprechend Zielsetzungen für einen interdisziplinären Unterricht formulieren;
    • kennen verschiedene didaktische Ansätze des interdisziplinären Arbeitens;
    • kennen unterschiedliche Organisationsformen des interdisziplinären Unterrichts;
    • können auf ein Methodenrepertoire zugreifen, das sich spezifisch für interdisziplinären Unterricht eignet;
    • kennen Merkmale guten interdisziplinären Unterrichts;
    • sind in der Lage, sich in einen fachfremden Bereich einzudenken und im Team mit andern Fachleuten eine interdisziplinäre Unterrichteinheit zu planen;
    • können eine interdisziplinäre Unterrichtseinheit fachlich, methodisch und didaktisch kritisch diskutieren und reflektieren.

    Inhalte

    Das Modul gliedert sich in zwei Teile, einen Vorlesungsteil und einen Teil mit Gastvorträgen und Praxisbeispielen.

    Teil I: Legitimation bzw. Begründung des fächerübergreifenden Unterrichts; woraus ergibt sich die Notwendigkeit für interdisziplinäres Arbeiten? Woher kommt die Fächerstruktur an unseren Gymnasien, wodurch ist sie gerechtfertigt? Kennenlernen dreier verschiedener Ansätze zum fächerübergreifenden Arbeiten; Auseinandersetzung mit der Methodik, der Didaktik und mit verschiedenen Organisationsformen des fächerübergreifenden Unterrichts; Merkmale guten fächerübergreifenden Unterrichts.

    Teil 2: Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen; dazu werden auch Gastreferentinnen und -referenten eingeladen.

     

Herbstsemester 2018

  • Vorlesung - Interdisziplinarität

    Leistungsnachweis: Besondere Arbeit
    Informationen zur Veranstaltung

    Die Lehrveranstaltung gliedert sich in zwei Teile, einen Vorlesungsteil und einen Teil mit Gastvorträgen und Praxisbeispielen.

    Teil I: Legitimation bzw. Begründung des fächerübergreifenden Unterrichts; woraus ergibt sich die Notwendigkeit für interdisziplinäres Arbeiten? Woher kommt die Fächerstruktur an unseren Gymnasien, wodurch ist sie gerechtfertigt? Kennenlernen dreier verschiedener Ansätze zum fächerübergreifenden Arbeiten; Auseinandersetzung mit der Methodik, der Didaktik und mit verschiedenen Organisationsformen des fächerübergreifenden Unterrichts; Merkmale guten fächerübergreifenden Unterrichts.

    Teil 2: Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen; dazu werden auch Gastreferentinnen und -referenten eingeladen.


     

    DURCHFÜHRUNGEN

    Interdisziplinarität (90 Lernstunden)

    H.18.IS2.SB.00.01

    Dozent/-in: Prof. Dr. Marc Eyer

    Durchführungstermine und Räume einblenden

    Montag, 17.09.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 24.09.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 01.10.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 08.10.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 15.10.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 22.10.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 29.10.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 05.11.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 12.11.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 19.11.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 26.11.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 03.12.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 10.12.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 17.12.2018 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

Frühjahrssemester 2019

  • Vorlesung - Interdisziplinarität

    Leistungsnachweis: Besondere Arbeit
    Informationen zur Veranstaltung

    Das Modul gliedert sich in zwei Teile, einen Vorlesungsteil und einen Teil mit Gastvorträgen und Praxisbeispielen.

    Teil I: Legitimation bzw. Begründung des fächerübergreifenden Unterrichts; woraus ergibt sich die Notwendigkeit für interdisziplinäres Arbeiten? Woher kommt die Fächerstruktur an unseren Gymnasien, wodurch ist sie gerechtfertigt? Kennenlernen dreier verschiedener Ansätze zum fächerübergreifenden Arbeiten; Auseinandersetzung mit der Methodik, der Didaktik und mit verschiedenen Organisationsformen des fächerübergreifenden Unterrichts; Merkmale guten fächerübergreifenden Unterrichts.

    Teil 2: Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen; dazu werden auch Gastreferentinnen und -referenten eingeladen.


     

    DURCHFÜHRUNGEN

    Interdisziplinarität Mo 8-10

    F.19.IS2.SB.00.01

    Dozent/-in: Prof. Dr. Marc Eyer

    Durchführungstermine und Räume einblenden

    Montag, 18.02.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 25.02.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 04.03.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 11.03.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 18.03.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 25.03.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 01.04.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 08.04.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 15.04.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 29.04.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 06.05.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 13.05.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 20.05.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG

    Montag, 27.05.2019 08:00 Uhr - 10:00 Uhr

    Fab8 | C 101 Hörsaal, 01. OG