Zur klassischen Ansicht

Seele Katrin

 

Dr. Katrin Seele

AdressePHBern
Institut Sekundarstufe I
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon+41 31 309 24 78
E-Mail
Webseitewww.phbern.ch/katrin.seele
 

Funktion an der PHBern

  • Dozentin Fachwissenschaften Deutsch, Institut Sekundarstufe I
  • Dozentin Forschung, Entwicklung, Evaluation, Institut Sekundarstufe I
  • Projektverantwortliche, Institut für Forschung und Entwicklung (IFE)
 

Arbeitsschwerpunkte an der PHBern

  • Lehrveranstaltungen Sprachpraxis (Sprechen und Rhetorik, Schreiben und Texte)
  • Lehrveranstaltungen Fachwissenschaft Deutsch (Philosophie(ren) und Literatur, Literatur – Kultur, Kreativer Umgang mit Literatur)
  • Mitarbeit im IFE-Entwicklungsprojekt "Philosophieren im Fachunterricht" (Leitung: Dr. L. Mercolli)
  • Forschung (s. unten)
 

Forschungstätigkeiten an der PHBern

 

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2011: Dozentin am Institut Sekundarstufe I, PHBern
  • 2011-2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Sekundarstufe II, PHBern
  • 2009-2010: Lehrbeauftragte für Kommunikation im wissenschaftlichen u. gesellschaftlichen Kontext, SHL, Berner Fachhochschule
  • 2009-2011: Entwicklung und Leitung dreier Weiterbildungsmodule für Lehrpersonen der Bezirksregierung Düsseldorf für den Zertifikatskurs Praktische Philosophie (Schulungsort: Mönchengladbach). Themen: Asiatische Philosophie, interkulturelles Philosophieren; Peripatetische Unterrichtsmethode
  • 2007-2009: Studienreferendarin (Sek.I/II) für Deutsch, Philosophie/ Praktische Philosophie am Görres-Gymnasium Düsseldorf
 

Ausbildung

  • Promotion (Dr. phil.), Universität Oldenburg
  • Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (Sek. I/ II), Bez.Reg. Düsseldorf
  • M.A. Philosophie/ Kunstgeschichte, Universität Düsseldorf
  • M.A. Germanistik/ Wirtschaftswissenschaften, Universität Oldenburg
  • Abitur, Gymnasium Ulricianum Aurich (Ostfriesl.)
 

Weiterbildung

  • Interviewführung und qualitative Datenauswertung (1.-3.12.2016, Universität Bern)
  • Online-Umfragen mit ILIAS (20.10.2014, PHBern)
  • Basics der Hochschuldidaktik (16.-19.6.2012, Universität Bern)
  • Informations- und Kommunikationstechniken für Dozierende (28.2.-31.3.2011, PHBern)
  • Einsemestriges Auslandsstudium am National Museum Institute, (M.A.-Kurs Indische Kunstgeschichte, Frühjahrssemester 2000, Nationalmuseum Neu-Delhi (Indien))
 

Publikationen

Bücher
2012 Seele, Katrin (2012). Beim Denken gehen, beim Gehen denken. Die Peripatetische Unterrichtsmethode. Zürich: LIT-Verlag.
Buchbeiträge
2018 Seele, Katrin (2018). "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) als Herausforderung für den Philosophie- und Ethikunterricht.. In: Bussmann, Bettina; Tiedemann, Markus (Hrsg.), Lebenswelt und Wissenschaft (41-55). Dresden: Thelem Universitätsverlag & Buchhandel.
Seele, Katrin; Seele, Peter (2018). Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im Ethikunterricht. In: Tiedemann, Markus (Hrsg.), Werte und Wertevermittlung (45-62). Dresden: Thelem Universitätsverlag & Buchhandel.
2017 Grossen, Gaby; Seele, Katrin (2017). Vorgehensweisen von Berner Maturandinnen und Maturanden bei der selbstgesteuerten Aneignung literarischer Texte. Einblicke in ein aktuelles Forschungsprojekt. In: Dawidowski, Christian; Hoffmann, Anna Rebecca; Stolle, Angelika Ruth (Hrsg.), Lehrer*innen- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik (221-236). Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag.
2014 Seele, Katrin; Grossen, Gaby (2014). Lesen und Lernen in der virtuellen Stadt. Literaturunterricht in der Sekundarstufe II mit dem elektronischen Unterrichtsmaterial stadtliteratur.wikispaces.com. In: Wrobel, Dieter; Müller, Astrid (Hrsg.), Bildungsmedien für den Deutschunterricht. Vielfalt – Entwicklungen – Herausforderungen (229-240). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
Zeitschriftenbeiträge
2018 Seele, Katrin (2018). „Klima“ und „Umwelt“: Potenziale der Peripatetischen Methode – inspiriert von H. D. Thoreau. Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik (ZDPE). (4), 57-64.
2015 Seele, Katrin (2015). „Click and Go“ – Integrierte Medienbildung an außerschulischen Lernorten mit mobilen Endgeräten. Schulpädagogik heute. (11), online (12 S.).
2014 Seele, Katrin; Seele, Peter (2014). Auf dem Weg in eine bewegte Zukunft: Szenarien für die peripatetische Methode zwischen Nachhaltigkeitsbildung und Mobile Learning. Kulturelemente. (116), 2-3.
Seele, Katrin; Seele, Peter (2014). ‚Beschränkte‘ Konsumentenverantwortung? Konsumentenverantwortung von Jugendlichen als ethische Herausforderung und Teil des Philosophieunterrichts in der Sekundarstufe I. XXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie 2014 Münster / 66. online (23 S.).
2013 Seele, Katrin; Seele, Peter (2013). Das Ende des Einen, der Neuanfang des Anderen. Ethische Aspekte der Transplantationsmedizin anhand einer Folge der US-amerikanischen Arztserie "Dr. House". Ein Unterrichtsprojekt für die Sekundarstufe II. Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik. (3), 51-67.
2012 Seele, Katrin (2012). Interkulturelles Philosophieren in der Sek I mit Comics und goanimate.com: Buddhismus. Ethik & Unterricht. 1, 29-31.
2011 Seele, Katrin (2011). Mit Gemälden ins Philosophieren kommen. Zeitschrift für die Didaktik der Philosophie und Ethik. 33 (1), 45-55.
2018 Seele, Katrin (2018). "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) als Herausforderung für den Philosophie- und Ethikunterricht.. In: Bussmann, Bettina; Tiedemann, Markus (Hrsg.), Lebenswelt und Wissenschaft (41-55). Dresden: Thelem Universitätsverlag & Buchhandel.
Seele, Katrin (2018). „Klima“ und „Umwelt“: Potenziale der Peripatetischen Methode – inspiriert von H. D. Thoreau. Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik (ZDPE). (4), 57-64.
Seele, Katrin; Seele, Peter (2018). Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im Ethikunterricht. In: Tiedemann, Markus (Hrsg.), Werte und Wertevermittlung (45-62). Dresden: Thelem Universitätsverlag & Buchhandel.
2017 Grossen, Gaby; Seele, Katrin (2017). Vorgehensweisen von Berner Maturandinnen und Maturanden bei der selbstgesteuerten Aneignung literarischer Texte. Einblicke in ein aktuelles Forschungsprojekt. In: Dawidowski, Christian; Hoffmann, Anna Rebecca; Stolle, Angelika Ruth (Hrsg.), Lehrer*innen- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik (221-236). Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag.
2015 Seele, Katrin (2015). „Click and Go“ – Integrierte Medienbildung an außerschulischen Lernorten mit mobilen Endgeräten. Schulpädagogik heute. (11), online (12 S.).
2014 Seele, Katrin; Grossen, Gaby (2014). Lesen und Lernen in der virtuellen Stadt. Literaturunterricht in der Sekundarstufe II mit dem elektronischen Unterrichtsmaterial stadtliteratur.wikispaces.com. In: Wrobel, Dieter; Müller, Astrid (Hrsg.), Bildungsmedien für den Deutschunterricht. Vielfalt – Entwicklungen – Herausforderungen (229-240). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
Seele, Katrin; Seele, Peter (2014). Auf dem Weg in eine bewegte Zukunft: Szenarien für die peripatetische Methode zwischen Nachhaltigkeitsbildung und Mobile Learning. Kulturelemente. (116), 2-3.
Seele, Katrin; Seele, Peter (2014). ‚Beschränkte‘ Konsumentenverantwortung? Konsumentenverantwortung von Jugendlichen als ethische Herausforderung und Teil des Philosophieunterrichts in der Sekundarstufe I. XXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie 2014 Münster / 66. online (23 S.).
2013 Seele, Katrin; Seele, Peter (2013). Das Ende des Einen, der Neuanfang des Anderen. Ethische Aspekte der Transplantationsmedizin anhand einer Folge der US-amerikanischen Arztserie "Dr. House". Ein Unterrichtsprojekt für die Sekundarstufe II. Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik. (3), 51-67.
2012 Seele, Katrin (2012). Beim Denken gehen, beim Gehen denken. Die Peripatetische Unterrichtsmethode. Zürich: LIT-Verlag.
Seele, Katrin (2012). Interkulturelles Philosophieren in der Sek I mit Comics und goanimate.com: Buddhismus. Ethik & Unterricht. 1, 29-31.
2011 Seele, Katrin (2011). Mit Gemälden ins Philosophieren kommen. Zeitschrift für die Didaktik der Philosophie und Ethik. 33 (1), 45-55.