Zur klassischen Ansicht

Dietrich-Grappin Sarah

 

Dr. des. Sarah Dietrich-Grappin

Foto anzeigen Foto
AdressePHBern
Institut Vorschulstufe und Primarstufe
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon+41 31 309 23 64
E-Mail
Webseitewww.phbern.ch/sarah.dietrich-grappin
 

Funktion(en) an der PHBern

Dozentin für Französisch

 

Arbeitsschwerpunkte an der PHBern

  • Fachdidaktik Französisch
  • Mehrsprachigkeitsdidaktik
 

Beruflicher Werdegang

  • 2013–2019 Akademische Mitarbeiterin, Dozentin, Erasmus- und Schulpraxis-Beauftragte am Institut für Romanistik der PH Freiburg, D
  • 2013–2015 Lehrperson für Französisch, Sekundarschule Reinach, Baselland, CH
  • 2012–2013 Lehrperson für Deutsch als Fremdsprache, Ecole PrEP Lausanne & Gymnase de Nyon, Waadt, CH
  • 2011–2012 Lehrperson für Französisch und Deutsch, Friedrich-Wöhler-Gymnasium Singen, D
  • 2010 Lehrperson für Deutsch als Fremdsprache, Goethe-Institut Yaoundé, Kamerun
  • 2010 Internats- und Unterrichtsassistenz, Schlossschule Salem, D
  • 2005 Fremdsprachenassistenz, Lycée Alain Alençon, Normandie, F
 

Ausbildung

  • 2019 Promotion zum Thema "Mehrsprachigkeitskompetenz als Bildungsziel im schulischen Tertiärsprachenunterricht", Betreuung: Prof. Isabelle Mordellet-Roggenbuck (PH Freiburg), Prof. Britta Hufeisen (TU Darmstadt)
  • 2012 Lehrdiplom für Französisch und Deutsch an Gymnasien, Seminar Rottweil, D
  • 2009 Master in Romanistik und Germanistik, Universität Freiburg, D
  • 2008 Zusatzqualifikation in Deutsch als Fremdsprache, Universität Mainz, D
  • 2005 Vordiplom in Allgemeinen Erziehungswissenschaften, Universität Mainz, D
 

Publikationen

Buchbeiträge
2018 Dietrich-Grappin, Sarah (2018). Mehrsprachigkeit als Ressource und Reflexionsgegenstand mündlichen Argumentierens im DaF-Unterricht. In: Massud, Abdel-Hafiez (Hrsg.), Argumentieren im Sprachunterricht (201-225). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.
2007 Dietrich, Sarah (2007). Ausbildung für Soziale Berufe im Fürstentum Andorra. In: Hamburger, F., Hirschler, S., Sander, G. & Wöbcke, M. (Hrsg.), Ausbildung für Soziale Berufe in Europa. Band 4 (139-145). Frankfurt a. M.: ISS-Verlag.
Dietrich, Sarah (2007). Ausbildung für Soziale Berufe im Fürstentum Monaco. In: Hamburger, F., Hirschler, S., Sander, G. & Wöbcke, M. (Hrsg.), Ausbildung für Soziale Berufe in Europa. Band 4. (134-138). Frankfurt a. M.: ISS-Verlag.
Zeitschriftenbeiträge
2017 Dietrich-Grappin, Sarah (2017). Compétence plurilingue durch Translanguaging im schulischen Französischunterricht. Ein Beitrag zur produktiven Mehrsprachigkeitsdidaktik. Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik. 11 (1), 95-111.
2016 Dietrich-Grappin, Sarah; Wieland, Katharina (2016). Rezension zu Da Silva, V. & Rössler, A. (2015): Sprachen im Dialog. Festschrift für Gabriele Berkenbusch. Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung. 58, 119-122.
2015 Dietrich-Grappin, Sarah (2015). Rezension zu Grünewald, A., Plikat, J. & Wieland, K. (2013): Bildung – Kompetenz – Literalität. Fremdsprachenunterricht zwischen Standardisierung und Bildungsanspruch. Zeitschrift für romanische Sprachen und ihre Didaktik. 9 (1), 125-130.
2012 Dietrich, Sarah (2012). «Wieviel leise Trauer eines Engels » - Hans Erich Nossack hat Albert Camus zum jüngeren Bruder. Jahrbuch für Internationale Germanistik. 44 (2), 83-101.
2006 Dietrich, Sarah (2006). Späte Professionalisierung mit schnellen Schritten - Ausbildung Sozialer Berufe in Lettland. Sozialextra. 30, 24-25.
2018 Dietrich-Grappin, Sarah (2018). Mehrsprachigkeit als Ressource und Reflexionsgegenstand mündlichen Argumentierens im DaF-Unterricht. In: Massud, Abdel-Hafiez (Hrsg.), Argumentieren im Sprachunterricht (201-225). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.
2017 Dietrich-Grappin, Sarah (2017). Compétence plurilingue durch Translanguaging im schulischen Französischunterricht. Ein Beitrag zur produktiven Mehrsprachigkeitsdidaktik. Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik. 11 (1), 95-111.
2016 Dietrich-Grappin, Sarah; Wieland, Katharina (2016). Rezension zu Da Silva, V. & Rössler, A. (2015): Sprachen im Dialog. Festschrift für Gabriele Berkenbusch. Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung. 58, 119-122.
2015 Dietrich-Grappin, Sarah (2015). Rezension zu Grünewald, A., Plikat, J. & Wieland, K. (2013): Bildung – Kompetenz – Literalität. Fremdsprachenunterricht zwischen Standardisierung und Bildungsanspruch. Zeitschrift für romanische Sprachen und ihre Didaktik. 9 (1), 125-130.
2012 Dietrich, Sarah (2012). «Wieviel leise Trauer eines Engels » - Hans Erich Nossack hat Albert Camus zum jüngeren Bruder. Jahrbuch für Internationale Germanistik. 44 (2), 83-101.
2007 Dietrich, Sarah (2007). Ausbildung für Soziale Berufe im Fürstentum Andorra. In: Hamburger, F., Hirschler, S., Sander, G. & Wöbcke, M. (Hrsg.), Ausbildung für Soziale Berufe in Europa. Band 4 (139-145). Frankfurt a. M.: ISS-Verlag.
Dietrich, Sarah (2007). Ausbildung für Soziale Berufe im Fürstentum Monaco. In: Hamburger, F., Hirschler, S., Sander, G. & Wöbcke, M. (Hrsg.), Ausbildung für Soziale Berufe in Europa. Band 4. (134-138). Frankfurt a. M.: ISS-Verlag.
2006 Dietrich, Sarah (2006). Späte Professionalisierung mit schnellen Schritten - Ausbildung Sozialer Berufe in Lettland. Sozialextra. 30, 24-25.
 

Referate

  • 2018 Mehrsprachigkeitsdidaktik in den Regelunterricht integrieren, Lehrerfortbildung, PH Freiburg
  • 2018 Das Methodenspektrum einer aufgeklärten Mehrsprachigkeitsdidaktik, Workshop, Tag der Didaktik der romanischen Schulsprachen, PH Freiburg
  • 2018 Linguistic communication strategies (CSs) at the onset of L3 learning – The role of spontaneous speech and two-languages-tasks, Language contact Research school, Universität Potsdam
  • 2017 Interlingualer Produktionstransfer im Kontext von spontaner Mündlichkeit und Zwei-Sprachen-Aufgaben, Gesellschaft für Angewandte Linguistik, Universität Basel
  • 2017 Zwei-Sprachen-Aufgaben als mehrsprachigkeitsdidaktisches Lehrkonzept in Schule und Hochschule, GFD-KOFADIS-Tagung, PH Freiburg
  • 2016 The "two-language(s)-task" as stimulus in second foreign language instruction. The case of German (L3) and French (L3) after English (L2), International Association of Multilingualism, Universität Wien
  • 2015 Die Zwei-Sprachen-Aufgabe zur Förderung kommunikativer Kompetenz in der zweiten Fremdsprache, Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung, PH Ludwigsburg