Vielen Dank

 

Die PHBern dankt ...

... den Mitgliedern des Regierungsrats, des Grossen Rats und den weiteren Politikerinnen und Politikern des Kantons Bern, die den Bau des Musikhauses unterstützt haben.

… allen Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern des Kantons Bern, welche mit ihrem Geld den Umbau der Kraftzentrale zum Musikhaus erst möglich gemacht haben.

... den Handwerkerinnen und Handwerkern, welche mit Sorgfalt, Knowhow und Engagement den Umbau umgesetzt haben.

…dem Team des Architekturbüros Giuliani Hönger, welches mit architektonischem Können, Respekt vor der Bausubstanz und Liebe zum Detail ein neues Gebäude in einer bestehenden Hülle entstehen liess.

… dem Amt für Grundstücke und Gebäude, durch dessen Projektleitung die PHBern ein einzigartiges Bijou für den Musikunterricht erhält.

…den Bands und Workshopleitenden, welche die Einweihung – unentgeltlich und aus Liebe zur Musik – erst zu einem Fest werden lassen.