Quartalsangebot Q2 – Berufskompetenz

 

Quartalsangebot Q2 – Berufskompetenz

 
 

Was macht die Qualität meines Unterrichts aus? Nach welchen pädagogischen Grundsätzen arbeite ich mit meinen Klassen? Wie führe ich? Wie gestalte ich die Zusammenarbeit? Wie bleibe ich gesund? In geführten Lernsettings und im Austausch reflektieren die Teilnehmenden die eigene langjährige Berufspraxis vor dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse. Dabei steht die Unterrichtsgestaltung im Zentrum des Q2.

Gestärkt zurück in die Schule
Die Beurlaubung während einem Quartal erlaubt sowohl die persönliche Regeneration wie auch das Distanz nehmen vom Schulalltag. Angeleitete Arbeitsformen und selbstständige Vertiefung in eigene Schwerpunktthemen wechseln sich ab. Das Ziel des Q2 ist die Stärkung der Teilnehmenden: Diese kehren nach der absolvierten Intensivweiterbildung mit einem klareren Bild ihres Berufes sowie erweiterten Handlungsmöglichkeiten in anspruchsvollen Situationen in die Schule zurück.

Rückblicke – Einblicke
Andrea Casutt, Andreas Zürcher und Anita Walliser haben das Q2 bereits im Jahre 2014 absolviert. Seither haben sie regelmässig an Transfertreffen und Supervisionen des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung teilgenommen. In den nachfolgenden Interviews blicken sie nach 5 Jahren zurück auf das Q2, ziehen persönliche Bilanz und erklären, weshalb sie das Q2 weiterempfehlen würden.

Die nächste Durchführung des Q2 startet im Oktober 2020. Anmeldeschluss ist der 12. Oktober 2019.
Mehr

 
 
 
 
 

 

Publiziert am: 29. Juli 2019