Open Air

Studierende und Mitarbeitende der PHBern präsentieren am Samstag, 18. Juni 2022, ihr musikalisches Können auf der Bühne beim Hochschulzentrum vonRoll. Nebst dem vielfältigen Musikprogramm kann sich das Publikum an verschiedenen Essensständen kulinarisch verwöhnen lassen. 

Image
open air

Programm

Image
boogiemusig

16.40–17.00 Uhr: Boogiemusig

Der leidenschaftliche Hobbypianist Andres Ramel unterhält mit rassigem Boogie-Woogie, Blues und Improvisationen bis die Tasten glühen, let’s Boogie!

Musikalische Einblicke

Image
zoe

17.05–17.35 Uhr: ZOË MË/MAGGIE

Mit viel Gefühl und nur am Klavier und an der Gitarre begleitet, treten die beiden Musikerinnen neuerdings immer wieder einmal zusammen auf. Irgendwo zwischen Chanson und Pop, Deutsch und Französisch, tristesse und joie. 

Jetzt reinhören

Image
enzo

17.50–18.20 Uhr: Enzo und Band

Enzos Musik steht für sensible Texte und französisches Flair auf modernen Instrumentals. Die traplastigen Produktionen schmückt der singende Rapper gerne mit poppigen Melodien. Träumen, weinen oder einfach nur nachdenken, die Stimmungsspannbreite ist unendlich. 

Enzos Musik anhören 

Image
phbern chor

18.40–19.00 Uhr: PHBern Chor

Der PHBern Chor setzt sich aus Studierenden, Mitarbeitenden der PHBern sowie Lehrpersonen im Kanton Bern zusammen. Wir singen ein bunt gemischtes Programm von Pergolesi bis Pop. Wir singen a cappella oder mit Unterstützung von unserem tollen Klavierbegleiter Florian Reisinger.

Zum PHBern Chor

Image
daviddi

19.15–19.45 Uhr: David DiAlma

Nicht perfekt aber direkt aus der Seele: So würde man David Dialma’s Musikstil beschreiben. Motown, Soul, Pop, Funk.

Musikalischer Einblick

Image
band

20.00–20.45 Uhr: Ruined

Ruined ist eine Punk Band aus Glarus, Zug, Fribourg und Bern, welche ihre Einflüsse aus Emo und Hardcore zu einem nostalgischen Mix zusammenbringen. Die Band hat im März 2022 ihr Album "Everything is" selber veröffentlicht und spielt nun Konzerte in der ganzen Schweiz.

Ruined anhören

Open Air Flyer

Kontakt

Anmeldung

Keine nötig

Eintritt ist kostenlos.

Wann?

16:30 — 21:00 Uhr

Wo?

Hochschulzentrum vonRoll