Ein Angebot des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung der PHBern

Zurück zur Weiterbildungssuche
Sand, sah und siegte: therapeutisches Sandspiel in der Psychomotoriktherapie
Angebotsnummer: 20.502.802.01

Seelische Prozesse ausdrücken, entdecken von inneren Ressourcen, Persönlichkeit entwickeln


Kurs
Dozierende:
Annabelle Aebersold
Ort:
Zürich
Dauer:
5 Std.
Datum:
Sa, 19.10.2019, 10.00-17.00
Kosten Volksschule (Kt. Bern):
Kein Kursgeld, Mat. CHF 10.--
Kosten SEK II (Kt. Bern):
Kursgeld CHF 160.--, Mat. CHF 10.--
Kosten Dritte:
Kursgeld CHF 200.--, Mat. CHF 10.--
Zielgruppe:
Psychomotorik
 

Ziele

  • Die Methode des therapeutischen Sandspiels kennen lernen
  • Praktische Erfahrungen sammeln und selber ausprobieren
  • An einem Prozessverlauf teilhaben

Inhalte

  • Theoretische Hintergründe
  • Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten in der PMT
  • Eine Falldarstellung

Voraussetzungen

  • Diplom in Psychomotoriktherapie erforderlich

Bemerkung

Die Dozentin ist ausgebildete Sandspieltherapeutin SGSST/ISST: "Oft wissen die Hände ein Geheimnis zu enträtseln, an dem sich der Verstand vergebens mühte." (C.G. Jung)

 
Zurück zur Weiterbildungssuche
Anmeldung bis: 19.09.2019
mehr als 5 freie Kursplätze
Der Kurs wurde zur Merkliste hinzugefügt
Der Kurs steht bereits auf Ihrer Merkliste
   

Gemerkte Angebote: 0

 

Kontakt