Ein Angebot des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung der PHBern

Zurück zur Weiterbildungssuche
Gute Arbeitsbedingungen für gute Tagesschulen
Angebotsnummer: 20.521.777.01

Präsentation, Einbettung und Diskussion der Ergebnisse des Forschungsprojekts
„Arbeitsplatz Tagesschule“


Tagung
Dozierende:
Team von Dozierenden, Regula Windlinger
Dauer:
4 Std.
Kosten Volksschule (Kt. Bern):
Kursgeld CHF 80.--
Kosten SEK II (Kt. Bern):
Kursgeld CHF 80.--
Kosten Dritte:
Kursgeld CHF 80.--
Zielgruppe:
Schulbehörden, Tagesschulleitende, Tagesschulmitarbeitende
 

Präsentation, Einbettung und Diskussion der Ergebnisse des Forschungsprojekts "Arbeitsplatz Tagesschule"

Schülerinnen und Schüler sollen sich in Tagesschulen, am Mittagstisch, im Hort oder in der Tagesstruktur wohlfühlen und in ihrer Entwicklung unterstützt werden. Für die Qualität der pädagogischen Arbeit in der schulergänzenden Bildung und Betreuung sind das Personal und seine Arbeitsbedingungen wesentlich: es braucht also gute Arbeitsbedingungen für gute Tagesschulen.

Im Forschungsprojekt "Arbeitsplatz Tagesschule" der PHBern und in Zusammenarbeit mit Bildung und Betreuung wurden erstmals systematisch Daten zum Personal und den Arbeitsbedingungen in der schulergänzenden Bildung und Betreuung erhoben. Diese geben Antworten auf Fragen wie: Wer sind die Leitungspersonen und Mitarbeitenden in den Einrichtungen der schulergänzenden Bildung und Betreuung? Welchen beruflichen Hintergrund haben sie? Wie sehen ihre Arbeitsbedingungen aus? Welche Faktoren fördern die Arbeitszufriedenheit, das Engagement und die Gesundheit des Personals?

Die Tagung, welche von der Stiftung Mercator unterstützt wird, bietet die Möglichkeit, die Forschungsergebnisse kennen zu lernen, vertieft zu diskutieren und Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.

Sie richtet sich an Leitungspersonen und Mitarbeitende der schulergänzenden Betreuung, insbesondere auch an die Personen, welche am Forschungsprojekt teilgenommen haben, sowie an weitere am Thema  Interessierte (Schulleitende, Gemeindebehörden, Bildungsverwaltung, Bildungspolitik, Aus- und Weiterbildung, Forschung).

 

Tagungsort
PHBern, IWM, Weltistrasse 40, 3006 Bern

Preise
Tagung CHF 80.- (reduzierter Preis für Teilnehmende am Forschungsprojekt CHF 30.-)

 

Programm

09.30 Uhr

Eintreffen, Kaffee

10.00 Uhr

Begrüssung

Prof. Dr. Ueli Hostettler; Leiter Schwerpunktprogramm Forschung "Governance im System Schule"

10.15 Uhr

Arbeit und Gesundheit
Eine Einführung zu den Zusammenhängen zwischen Arbeitsbedingungen und Gesundheit von Mitarbeitenden
Dr. Désirée Füllemann, Institut Mensch in komplexen Systemen, Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW

10.45 Uhr

Ergebnispräsentation
Forschungsprojekt "Arbeitsplatz Tagesschule"
Regula Windlinger, Projektleiterin "Arbeitsplatz Tagesschule", PHBern

11.45 UhrMittagspause
13.00 Uhr

Diskussionsforen A-E (Runde 1)

14.00 Uhr

Diskussionsforen A-E (Runde 2)

15.00 UhrFolgerungen aus den Diskussionsforen
Christine Flitner und Priska Hellmüller, Bildung und Betreuung Schweiz
15.20 UhrSchlussgedanken
Dr. Désirée Füllemann, Institut Mensch in komplexen Systemen, Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW
15.30 UhrSchluss
 

Die Tagung wird unterstützt durch:

 
 
 
Zurück zur Weiterbildungssuche
Der Kurs wurde zur Merkliste hinzugefügt
Der Kurs steht bereits auf Ihrer Merkliste

Gemerkte Angebote: 0

   

Kontakt

Foto
Regula Windlinger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+41 31 309 27 45

regula.windlinger@phber...