Ein Angebot des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung der PHBern

Zurück zur Weiterbildungssuche
7. Mathematiktagung – Handlungsorientierung im Mathematikunterricht
Angebotsnummer: 19.151.500.01

Mathematisches Experimentieren als sinnvollen Ansatz zur natürlichen Differenzierung erfahren


Tagung
Dozierende:
Margret Scherrer, Team von Dozierenden
Ort:
Bern
Dauer:
5 Std.
Datum:
Sa, 23.3.2019, 09.00-16.00
Kosten Volksschule (Kt. Bern):
Kursgeld CHF 60.--, Rückerstattung Kursgeld möglich
Kosten SEK II (Kt. Bern):
Kursgeld CHF 200.--
Kosten Dritte:
Kursgeld CHF 240.--
Zielgruppe:
1. Zyklus (KG und 1./2. Kl.), 2. Zyklus (3.–6. Kl.), 3. Zyklus (7.–9. Kl.), Brückenangebote, Heilpädagogik, Schulleitende, Berufseinsteigende, Wiedereinsteigende, Studierende
 

Handlungsorientierung im Mathematikunterricht

Referat Prof. Dr. Katja Lengnink

Zunehmend heterogene Lerngruppen stellen Lehrkräfte auch im Mathematikunterricht vor große Herausforderungen. Es gilt einerseits alle Lernenden mitzunehmen, andererseits auch für die Leistungsstärkeren mathematisch substanzielle Herausforderungen anzubieten. Ein Ansatz dazu kann das Experimentieren sein, bei dem Schülerinnen und Schüler vielfältige Entdeckungen auf ihrem je eigenen mathematischen Niveau machen können. Im Vortrag werden Experimente und ihre Erprobungen vorgestellt. Daran wird herausgearbeitet, inwieweit das mathematische Experimentieren einen sinnvollen Ansatz zur natürlichen Differenzierung im Mathematikunterricht darstellt.

 

Tagungsort

PHBern, vonRoll-Areal
Fabrikstrasse 6, 3012 Bern

 

Programm

09.00 Uhr

Eröffnung

Begrüssung durch Regina Kuratle, Bereichsleiterin LFF, IWM, PHBern

09.15 Uhr

Referat Prof. Dr. Katja Lengnink

Experimentieren im Mathematikunterricht

10.15 UhrKultureller Teil
10.30 UhrPause
11.00 UhrWorkshop 1
12.15 UhrMittagessen
13.30 UhrWorkshop 2
14.45 UhrPause
15.10 Uhr

Abschlussreferat Dr. Lorenz Lugingbühl und Gerhard Stettler

Erfinden – ein Fallbeispiel

15.40 Uhr

Verdankung / Verabschiedung

Kultureller Ausklang

16.00 UhrEnde der Tagung
Zurück zur Weiterbildungssuche
Anmeldung bis: 21.02.2019
mehr als 5 freie Kursplätze
Der Kurs wurde zur Merkliste hinzugefügt
Der Kurs steht bereits auf Ihrer Merkliste

Gemerkte Angebote: 0