Ein Angebot des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung der PHBern

Zurück zur Weiterbildungssuche
Spiel- und Lernbegleitung konkret
Angebotsnummer: 20.201.001.01

Von kognitiver Aktivierung bis zur Förderung von überfachlichen Kompetenzen


Tagung
Dozierende:
Nathalie Glauser, Barbara Müller
Ort:
Bern
Dauer:
5 Std.
Datum:
Sa, 7.9.2019, 09.00-13.30
Kosten Volksschule (Kt. Bern):
Kursgeld CHF 50.--, keine Rückerstattung
Kosten SEK II (Kt. Bern):
Kursgeld CHF 50.--
Kosten Dritte:
Kursgeld CHF 50.--
Zielgruppe:
1. Zyklus
 

Spiel- und Lernbegleitung konkret

Im Zentrum der Tagung steht das Spiel im 1. Zyklus. Die Tagung ermöglicht Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und bietet Klärung zur Bedeutung der Spiel- und Lernbegleitung. Diskussionen in moderierten Gruppen ermöglichen eine vertiefte Auseinandersetzung und geben Impulse für die eigene Praxis. Die Tagung trägt zur Vernetzung von Interessierten an der Prozessbegleitung in offenen Lernformen bei.

 

Tagungsort

PHBern, Institut für Weiterbildung und Medienbildung
Weltistrasse 40, 3006 Bern

 

Programm

09.00 Uhr

Tagungsbeginn, Begrüssung und Übersicht

09.15 Uhr

Referat 1:

Spiel-und Lernbegleitung: Kinder kognitiv aktivieren

Dr. Catherine Lieger, Dozentin PH Zürich

10.15 Uhr

"Znüni-Riche"

11.00 Uhr

Referat 2:

Spiel-und Lernbegleitung: Übergänge gestalten

Dr. Kirsten Herger, Dozentin PH Bern

12.00 UhrDiskussionsgruppen
13.00Uhr

Abschluss

Brigitte Hirsig, Erzählerin

13.30 Uhr Tagungsschluss
 

Die Tagung richtet sich an Lehrpersonen, Studierende, Lehrende und Weiterbildende, Forschende und weitere Interessierte.

 

Bemerkung:
Interessierten Tagungsteilnehmenden steht die Möglichkeit offen, in einem weiterführenden Kurs die Inhalte zu vertiefen und die eigene Spielbegleitung zu differenzieren.

Zurück zur Weiterbildungssuche
Anmeldung bis: 15.08.2019
mehr als 5 freie Kursplätze
Der Kurs wurde zur Merkliste hinzugefügt
Der Kurs steht bereits auf Ihrer Merkliste

Gemerkte Angebote: 0

   

Kontakt

Foto
Barbara Müller