Volldiplom

 

Sie möchten Lehrerin oder Lehrer auf der Sekundarstufe I werden? Der reguläre Weg dazu ist das aus Bachelor und Master bestehende Volldiplom-Studium, das Sie optimal auf den Lehrberuf vorbereitet.

 
  • Wichtigste Infos
  • Aufbau Studium
 
Tätigkeit nach der Ausbildung

Der Masterabschluss ermöglicht das Unterrichten der gewählten Fächer an Klassen der Sekundarstufe I in der ganzen Schweiz. (7.–9. Schuljahr)

Zulassung ohne Prüfung

Gymnasiale Matur oder Fachhochschulabschluss

 

mehr

Zulassung mit Prüfung

Berufs- oder Fachmaturität, Fach- oder Handelsmittelschuldiplom, Berufsausbildung EFZ und weitere Abschlüsse

mehr

Dauer der Ausbildung
9 Semester Vollzeit, Teilzeit möglich, verkürzte Studiendauer für Quereinsteigende
Zu erbringende Studienleistungen

270–286 Punkte nach European Credit Transfer System (ECTS)

Studienaufbau

Modularer Aufbau des Studiums; jedes Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

 

Das Volldiplomstudium besteht aus:

  • Bachelor-Studium (i.d.R. 6 Semester)
  • Master-Studium (i.d.R. 3 Semester)
Fächer

Aus folgenden 14 Fachbereichen werden 3 oder 4 ausgewählt:

 

Deutsch; Französisch; Mathematik; Bewegung und Sport; Ethik, Religionen, Gemeinschaften; Natur und Technik; Räume, Zeiten, Gesellschaften; Wirtschaft, Arbeit, Haushalt; Bildnerisches Gestalten; Englisch; Italienisch; Latein; Musik; Textiles und Technisches Gestalten

mehr
Berufspraktische AusbildungDie berufspraktische Ausbildung hat an der PHBern hohes Gewicht. Die Studierenden absolvieren während des Studiums mehrere Praktika an einer Schule der Sekundarstufe I, davon eines als Praktikumssemester.mehr
Weitere Studienbereiche

Neben der fachlichen und der berufspraktischen Ausbildung bilden die Beschäftigung mit erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Themen und Kenntnisse von Forschung, Entwicklung und Evaluation einen wichtigen Teil des Studiums.

Besonderes: Master S1+
Was ist der MA S1+?

Das Masterstudium des Volldiploms kann mit einem heilpädagogischen Fokus studiert werden: dem Master S1+.

 

Der Master S1+ ist somit eine Zusatzqualifikation für Sekundar-Lehrpersonen, die ihr Profil mit erweiterten Kenntnissen im Bereich Heilpädagogik schärfen möchten.

mehr
Zulassung

Bachelorabschluss Sekundarstufe I

Zu erbringende Studienleistungen

Masterstudium in einem Umfang von 120 ECTS:

  • 90 ECTS S1 mit heilpädagogischem Schwerpunkt
  • 30 ECTS Heilpädagogik
 
Bachelor of ARTS PHBern in Secondary Education

Pflichtmodule

(180/191 ECTS-Punkte)



Berufspraktische Ausbildung (inkl. Praktika 1, 2 und 3)mehr
Erziehungs- und Sozialwissenschaftenmehr
Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in 3 bis 4 Fachbereichenmehr
Forschung, Entwicklung und Evaluationmehr
 
Master of Arts PHBern in Secondary Education / Lehrdiplom für die Sekundarstufe I

Pflicht- und Wahlmodule

(90/95 ECTS)




Masterarbeit

(15 ECTS)

Forschungs- oder Entwicklungsarbeit mit Berufsfeldbezug

Wahlbereich

(9 ECTS)

Spezialisierung: In einem überfachlichen oder einem pädagogisch-didaktischen Thema
Vertiefung: In einem Studienfach an der Universität Bern oder an der Hochschule der Künste Bern
  • Berufspraktische Ausbildung (inkl. Praktikum 4)
  • Erziehungs- und Sozialwissenschaften
  • Fachwissenschaften und Fachdidaktiken
  • Forschung, Entwicklung und Evaluation