Fachdidaktik

 

Die Fachdidaktik wird im Studienfach bzw. in den Studienfächern absolviert.

 

Die Studierenden erwerben in der Fachdidaktik Kompetenzen für die Auswahl, die fachdidaktische Aufbereitung und die Vermittlung von fachlichen Inhalten auf der Sekundarstufe II. Sie lernen den Unterricht fachspezifisch, fachdidaktisch, lehrplan- und lehrmittelbezogen zu konzipieren und reflektieren und bewerten geplante Unterrichtslektionen. Dabei vertieft und spezifiziert die Fachdidaktik in den jeweiligen Fächern die Kenntnisse, die in anderen Lehrveranstaltungen erworben wurden, und ergänzt diese durch fachdidaktische Konzepte, Methoden und Verfahren. Z.B. lernen die Studierenden verschiedene fachspezifische Methoden zur Bewertung und Beurteilung von Leistungen der Schülerinnen und Schüler kennen. Des Weiteren bereitet die Fachdidaktik auf die Fachpraktika vor.

Studierende mit einem Studienprofil Monofachdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen" besuchen zusätzlich das Modul Interdisziplinarität wo sie sich die Kompetenzen und Methoden erarbeiten um den eigenen Fachbereich im Kontext des gesamten Fächerkanons zu reflektieren und ausgehend davon fächerübergreifenden Unterricht zu planen.

Lehrveranstaltungsverzeichnis
 

Sprachaufenthalt

Voraussetzung für den Besuch des Moduls Fachdidaktik in einer modernen Fremdsprache ist ein Sprachaufenthalt.

Mehr
   

Kontakt

Foto
Prof. Dr. Klemens Koch

Bereichsleiter Fachdidaktiken

+41 31 309 25 18

klemens.koch@phbern.ch