Lehrdiplom für Maturitätsschulen

 

Mit dem Lehrdiplom für Maturitätsschulen unterrichten Sie an Gymnasien und Fachmittelschulen in der ganzen Schweiz sowie - sofern Sie integriert in den Studiengang das Zertifikat Berufspädagogik erwerben - auch an Berufsmaturitätsschulen. Das Studium an der PHBern umfasst 60 ECTS-Punkte und dauert 2 bis 7 Semester.

 

Das Studium Sekundarstufe II baut auf einem universitären Fachstudium auf. Die Studierenden besuchen Module aus den folgenden Studienbereichen:

 

Es kann zwischen den folgenden Studienprofilen gewählt werden:

Studienprofile Institut Sekundarstufe II
StudienprofileLehrbefähigung
  • Monofachdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen"
    Mehr
Berechtigt zum Unterrichten an Gymnasien und Fachmittelschulen im gewählten Fach bzw. in den gewählten Fächern.
  • Zweifächerdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen"
    Mehr
  • Monofachdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen mit integrierter berufspädagogischer Qualifikation"
    Mehr
Berechtigt in den gewählten Fächern zum Unterrichten an Gymnasien, Fachmittelschulen und - sofern das Zertifikat Berufspädagogik ausgewiesen wird - an Berufsmaturitätsschulen.
  • Zweifächerdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen mit integrierter berufspädagogischer Qualifikation"
    Mehr
  • Monofachdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen im Fach Bildnerisches Gestalten" (Kooperation mit HKB)
    Mehr
Berechtigt zum Unterrichten an Gymnasien und Fachmittelschulen im Fach Bildnerisches Gestalten.