Berufsperspektiven

 

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen sind aktuell stark gefragt. Der Bedarf wird voraussichtlich weiter anwachsen. Die Aufgaben, Wirkungsbereiche und Verantwortlichkeiten haben sich in den letzten Jahren verschoben, neue in der integrativen Schulentwicklung sind dazu gekommen. So ist das Berufsbild der Schulischen Heilpädagogik heute ein besonders spannendes, aber ein anderes als noch vor 10 Jahren. Eine Mitgestaltung bei diesem Prozess ist wichtig.

 
Gruppenarbeit im Klassenzimmer
Kooperative Lernformen anleiten
 

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen sind Spezialisten für Unterricht und Erziehung in heterogen zusammengesetzten Schulklassen. Sie unterstützen Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen im Lernen oder im Verhalten bzw. mit geistiger Behinderung. Sie engagieren sich in integrativen und separativen Schulmodellen. 

Sie können tätig sein

  • in der integrativen Förderung in Kindergärten und Regelklassen,
  • in Klassen für besondere Förderung,
  • im Spezialunterricht undin Sonderschulen als Lehrerin oder Lehrer und/oder
  • in der integrierten Förderung.

Ihre Arbeit konzentriert sich nicht nur auf die Kinder und Jugendlichen selber. Sie arbeiten intensiv im Team mit Lehrpersonen und Therapeutinnen und Therapeuten sowie mit den betroffenen Familien zusammen.

 

Tätigkeiten im Berufsalltag

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen

  • diagnostizieren im Unterricht situationsgerecht und umfassend,
  • leiten daraus Förderziele ab,
  • planen entsprechende Fördermassnahmen,
  • setzen diese in interdisziplinärer Zusammenarbeit um,
  • beraten die Beteiligten zu heilpädagogischen Fragen und
  • überprüfen regelmässig die Ergebnisse ihrer Arbeit.

Darüber hinaus

  • berücksichtigen sie in ihrer Arbeit wissenschaftliche Erkenntnisse und
  • reflektieren ihr professionelles Handeln.
   
 
   

Männer in die Schulische Heilpädagogik

 
 

Kontakt

PHBern

Institut für Heilpädagogik

Fabrikstrasse 8

CH-3012 Bern

+41 31 309 21 15

contactdeskanti spam bot@phbernanti spam bot.ch