Studiendauer

 

Die Studierenden entscheiden mit der Einschreibung in die Module, wie intensiv sie studieren. Sie können die Intensität ihres Studiums so immer wieder an ihre Bedürfnisse anpassen.

 
 

Vollzeitstudium (4 Semester)

Wer in vier Semestern abschliessen will, macht die Berufspraktische Ausbildung mit Praktika.

Teilzeitstudium (6 Semester oder mehr)

  • Wer eine eigene Anstellung hat, kann ein Teilzeitstudium in sechs Semestern absolvieren. Wer in dieser Zeit abschliessen will, besucht an vier Halbtagen pro Woche Veranstaltungen. Wer sich mehr Zeit lassen will, wählt weniger Module pro Woche und verlängert damit das Studium entsprechend.
  • Berufspraxis im Studium: Die Studierenden kombinieren ihr Studium entweder mit einer Unterrichtstätigkeit oder mit Praktika. Die Unterrichtstätigkeit ab dem zweiten Studienjahr findet in einem heilpädagogischen Berufsfeld statt.
  • Familie - Beruf - Studium: Für berufstätige, aber auch für familientätige Studierende bietet das Teilzeitstudium viel Flexibilität.