Voraussetzungen und Verfahren

 

Voraussetzungen
Dieser alternative Zugangsweg an die Institute Vorschulstufe und Primarstufe sowie Sekundarstufe I der PHBern steht ausschliesslich Quereinsteigenden offen, die folgende Zulassungsbedingungen erfüllen:

  • Sie sind zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 30 Jahre alt.
  • Sie haben eine mindestens 3-jährige Ausbildung auf Sekundarstufe II erfolgreich abgeschlossen (z.B. Eidg. Fähigkeitszeugnis).
  • Sie waren nach Abschluss dieser Ausbildung mindestens drei Jahre berufstätig (mindestens 300 Stellenprozente innerhalb von sieben Jahren).
 
 

Die Zulassung sur dossier richtet sich an Personen, die (beispielsweise aufgrund bisheriger Abschlüsse, Weiterbildungen und Sprachaufenthalte) über ein gymnasiales Bildungsniveau verfügen, jedoch keinen der für die prüfungsfreie Zulassung erforderlichen Ausbildungsabschlüsse nachweisen können.

Quereinsteigende, welche das Anforderungsniveau der Ergänzungsprüfung noch nicht erreicht haben, wählen als Zugangsweg an die PHBern den freiwilligen Vorbereitungskurs mit anschliessender Ergänzungsprüfung und nicht die admission sur dossier.

Verfahren
Das Zulassungsverfahren admission sur dossier dient dazu, die Studierfähigkeit von Quereinsteigenden zu ermitteln (u.a. kognitive und metakognitive Kompetenzen, Ausdrucksfähigkeit, Allgemeinbildung, Selbstreflexion); die Eignung für den Lehrberuf ist nicht Gegenstand des Aufnahmeprozesses, sondern wird innerhalb des ersten Studienjahres beurteilt.

Das Verfahren admission sur dossier verläuft mehrstufig: Interessierte besuchen noch vor der Anmeldung die obligatorische Informationsveranstaltung zum Aufnahmeverfahren und zum Studium. Entscheiden sie sich für eine Anmeldung, erhalten sie nach der Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen die Aufträge, um das Qualifikationsdossier zu erarbeiten. Falls das Dossier die Anforderungen erfüllt, werden die Kandidatinnen und Kandidaten zu einem mündlichen Kolloquium mit der Jury eingeladen. Aufgrund des Juryantrags entscheidet schliesslich die Leitung des Instituts, an dem die Kandidatin oder der Kandidat zu studieren beabsichtigt, über die definitive Zulassung zum Studium. Details zum Verfahren finden sich im Merkblatt.

Kosten
Die Kosten für die Durchführung der admission sur dossier setzen sich zusammen aus der obligatorischen Anmeldegebühr von Fr. 100.– und der Gebühr für das Verfahren von Fr. 500.–.

   

Kontakt

PHBern
Vorbereitungskurs
Tanja Stenzl
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
T +41 31 309 26 89 (Mo, Do)
tanja.stenzlanti spam bot@phbernanti spam bot.ch