Facherweiterung

 

In den Fächern Englisch, Musik, Sport, Bildnerisches Gestalten (BG) oder Technisches und Textiles Gestalten (TTG) kann am Institut Vorschulstufe und Primarstufe eine Facherweiterung für die Primarstufe erworben werden.

 

Die Erweiterung der Lehrbefähigung während bzw. nach Abschluss des Bachelorstudiums Vorschulstufe und Primarstufe in einem weiteren Fachbereich umfasst 8 ECTS-Punkte (vgl. Artikel 17 Absatz 2 des Studienreglements Vorschulstufe und Primarstufe). Dazu werden Veranstaltungen des Studienschwerpunkts Mittelstufe (MST) besucht.

Für die folgenden Fächer kann die Lehrbefähigung erweitert werden:

 
Fach ZU BESUCHENDE VERANSTALTUNGEN ECTS

Englisch

Englisch 1
Englisch 2
Project English

3

3

2

Musik

Musik 1
Musik 2

5

3

Sport

Sport 1
Sport 2

5

3

Bildnerisches Gestalten (BG)

BG 1
BG 2

5

3

Technisches und Textiles Gestalten (TTG)

TTG 1
TTG 2

5

3

 

Anmerkungen:

  • Um die Facherweiterung Englisch zu absolvieren, wird eine Sprachkompetenz auf Niveau B2.2/GER vorausgesetzt.
  • Um die Facherweiterung Musik zu absolvieren, wird die Kompetenz des schulpraktischen Instrumentalspiels (Liedbegleitung mit Gitarre, Klavier oder Akkordeon) vorausgesetzt.
  • In den Fächern Bildnerisches Gestalten (BG), Technisches und Textiles Gestalten (TTG) und Sport werden die gemäss der Standortbestimmung im Orientierungsmodul festgelegten Kompetenzen vorausgesetzt.
 
 

Für Studierende am Institut Vorschulstufe und Primarstufe:

  • Studierende am Institut Vorschulstufe und Primarstufe können im Rahmen des Bachelorstudiums die Lehrbefähigung um ein oder zwei Fächer erweitern. Damit erhöhen sich die zu erlangenden ECTS-Punkte um jeweils 8 ECTS pro Fach von 180 ECTS-Punkten auf 188 bzw. 196 ECTS-Punkte.

  • Die zu besuchenden Veranstaltungen für eine Facherweiterung können nicht parallel im gleichen Semester belegt werden. Sie müssen chronologisch und in zwei aufeinanderfolgenden Semestern absolviert werden (z.B. BG 1 im 5. Semester, BG 2 im 6. Semester).

  • Im Praktikum 5 muss das Unterrichten im gewählten Fach bzw. in den gewählten Fächern sichergestellt werden.

  • Studierende müssen sich fristgerecht bei der Studienadministration des Instituts Vorschulstufe und Primarstufe für die Facherweiterung anmelden. Das entsprechende Anmeldeformular ist im Kasten «Dokumente» (rechte Spalte) zu finden.

  • Das Anmeldeverfahren für die Module der Facherweiterung verläuft analog zum Anmeldeverfahren für die übrigen Module.

 

Für externe Interessentinnen und Interessenten:

  • Voraussetzung für die Zulassung zu einer Facherweiterung ist ein von der EDK anerkanntes Lehrdiplom für die Vorschul- und/oder die Primarstufe oder für die Sekundarstufe I.

  • Die Anmeldung zur Erweiterung der Lehrbefähigung (Facherweiterung) erfolgt online, also nicht mit diesem Formular.

  • Die Leistungsnachweise werden regulär in den zu besuchenden Veranstaltungen absolviert und richten sich nach den dort geltenden Bestimmungen.

  • In jedem gewählten Fach muss ein Praktikum nachgewiesen werden.

     

Kontakt

PHBern

Institut Vorschulstufe und Primarstufe

Fabrikstrasse 8

CH-3012 Bern

+41 31 309 21 15

contactdeskanti spam bot@phbernanti spam bot.ch