Stufenerweiterung

Das konsekutive Masterstudium "Stufenerweiterung Sekundarstufe I" ermöglicht Personen mit einem Lehrdiplom für die Vorschul- und Primarstufe den Erwerb eines Lehrdiploms für die Sekundarstufe I sowie eines Masterabschlusses.

Zulassung

  • Bachelordiplom Primarstufe
  • Bachelordiplom bzw. Lehrdiplom für die Vorschulstufe und Primarstufe
  • Altrechtliches Lehrdiplom für die Primarstufe (integrales Patent, 1.–9. Klasse) und nachgewiesene Unterrichtspraxis (mind. drei Jahre, mind. BG 50%) auf der Sekundarstufe I und/oder der Primarstufe

Weitere Informationen zur Zulassung.

Studiendauer

Die Studienerweiterung dauert in der Regel zwischen vier und fünf Semestern (120, 130 oder 140 ECTS-Punkte je nach Wahl der Fachbereiche). Das Hauptgewicht der Studienleistungen liegt bei der fachdidaktischen und fachwissenschaftlichen Ausbildung.

Studienaufbau

Das Studium ist modular aufgebaut und umfasst folgende Studienbereiche:

  • Berufspraktische Ausbildung
  • Erziehungs- und Sozialwissenschaften
  • Fachwissenschaften und Fachdidaktiken (Wahl von drei Fachbereichen)
  • Forschung, Entwicklung und Evaluation

Für die Stufenerweiterung werden drei Fachbereiche gemäss Wahlmodus des Instituts gewählt. Möglich sind folgende Kombinationen:

  • Drei Normalfächer (je 30 ECTS-Punkte)
  • Zwei Normalfächer (je 30 ECTS-Punkte) und ein Integrationsfach (40 ECTS-Punkte)
  • Ein Normalfach (30 ECTS-Punkte) und zwei Integrationsfächer (je 40 ECTS-Punkte)

In den Studienbereichen Erziehungs- und Sozialwissenschaften sowie in der Berufspraktischen Ausbildung werden gezielt Schwerpunkte mit Fokus auf den Stufenumstieg gesetzt.

Abschluss

Nach erfolgreicher Erbringung aller Studienleistungen wird das Studium mit dem Titel "Master of Arts PHBern in Secondary Education" und einem eidgenössisch anerkannten Lehrdiplom für die Sekundarstufe I (3. Zyklus nach Lehrplan 21) abgeschlossen. Dieses befähigt zum Unterrichten auf der Sekundarstufe I in der ganzen Schweiz.

Der Studiengang im Video erklärt

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. Beachten Sie die Anmeldefristen des Instituts Sekundarstufe I.