Zweifächerdiplom für Maturitätsschulen

Mit dem Zweifächerdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen" unterrichten die Studierenden zwei Fächer an Gymnasien und Fachmittelschulen.

Fächer

Beim Zweifächerdiplom "Lehrdiplom für Maturitätsschulen" ist eine Kombination folgender Fächer möglich:

Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Geografie, Geschichte, Griechisch, Informatik, Italienisch, Latein, Mathematik, Pädagogik/Psychologie, Philosophie, Physik, Religionslehre, Russisch, Spanisch, Sport.

Wirtschaft und Recht gelten als zwei Fächer und können nicht mit einem weiteren Fach kombiniert werden.

Studieninhalte

Studienbereich Module (Zahlen in Klammern = ECTS-Punkte) Lehrveranstaltungen (Zahlen in Klammern = Lernstunden)
Berufspraktische Ausbildung Einführungspraktikum (3) Einführungspraktikum (90)
Reflexion Berufspraxis (2) Praxisseminar (30)
Reflexion Fachpraktikum (30)
Fachpraktikum Erstfach (7) Fachpraktikum Erstfach (210)
Fachpraktikum Zweitfach (7) Fachpraktikum Zweitfach (210)
Fachdidaktik Fachdidaktik Erstfach (10) Fachdidaktik Erstfach (300)
Fachdidaktik Zweitfach (10) Fachdidaktik Zweitfach (300)
Erziehungs- und Sozialwissenschaften Lernen, Unterricht, Medienbildung (8) Allgemeine Didaktik (90)
Lernen verstehen, begleiten und beurteilen: allgemeinbildende Schulen (90)
Informations- und Kommunikationstechnologie (60)
Identität, Entwicklung, Kommunikation (6) Adoleszenz (90)
Soziale Interaktion und Kommunikation (90)
Schule, Arbeitswelt, Gesellschaft (2) Entwicklung und Herausforderungen der Sekundarstufe II: allgemeinbildende Schulen (60)
Individuelle Vertiefung (5) Regelmässig wiederkehrende sowie wechselnde Lehrveranstaltungen (30, 60 oder 90)
Vertiefungsarbeit (150)
Mitarbeit in F&E-Projekten (30, 60, 90, 120 oder 150)
Gesamt 60 ECTS

Kontakt