Publikationsförderung

 

Die PHBern unterstützt die Veröffentlichung von wissenschaftlichen und pädagogisch-didaktischen Werken, indem sie Publikationsbeiträge gewährt. Dafür steht ein Antragsverfahren bereit. Nicht nur das gedruckte Wort erhält finanzielle Unterstützung, auch Beiträge im Rahmen von Open Access werden gefördert. Im Berichtsjahr wurden folgende Publikationen unterstützt:

Sammelband "Berufswechsel in den Lehrberuf"
Der Sammelband vereint Forschungsbeiträge, die auf einer gemeinsamen Tagung der Pädagogischen Hochschulen Bern und Zürich sowie der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz präsentiert wurden. Behandelt werden u.a. die Motivation von Quereinsteigenden und die Bedeutung von beruflichen Vorerfahrungen für den Beruf der Lehrerin bzw. des Lehrers.

Catherine Eve Bauer, Christine Bieri Buschor und Netkey Safi (Hrsg.): Berufswechsel in den Lehrberuf. Neue Wege der Professionalisierung. hep Verlag, Bern, 2017.
Mehr

Dissertation "Im Namen der Gesundheit"
Die Veröffentlichung von Dissertationen wird ebenfalls unterstützt. Die soziologische Studie von Simone Suter zeigt, wie unterschiedlich Lehrpersonen und Schulen den Auftrag, Gesundheit zu fördern, deuten und umsetzen.

Simone Suter: Im Namen der Gesundheit. Gesundheitsförderung an Schulen zwischen Disziplinierung und Ermächtigung. Transcript Verlag, Bielefeld, 2018.
Mehr

Fachbuch "Eine Schule leiten"
Das Fachbuch mit dem Titel "Eine Schule leiten" versammelt theoretische Grundlagen und Praxisbeispiele rund um die Themen Schulleitung, Projekt- und Personalmanagement, Schulentwicklung sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Hansueli Hofmann, Priska Hellmüller und Ueli Hostettler (Hrsg.): Eine Schule leiten. Grundlagen und Praxis. hep Verlag, Bern, 2016.
Mehr

Diagnoseinstrument "GRAFOS"
Mit dem Instrument "GRAFOS – Screening und Differentialdiagnostik der Grafomotorik im schulischen Kontext" wird eine Lücke in der Früherfassung grafomotorischer Schwierigkeiten bei Kindern zwischen 4 und 8 Jahren geschlossen.

Judith Sägesser und Michael Eckhart: GRAFOS – Screening und Differentialdiagnostik der Grafomotorik im schulischen Kontext. Testzentrale, Bern, 2016.
Mehr

Lehrmittelreihe "Technik und Design"
Den Grundstein für die Lehrmittelreihe "Technik und Design" von Thomas Stuber legte ein Entwicklungsprojekt. Finanziell unterstützt wurde auch die Herausgabe der Lehrmittelreihe. Sie besteht aus einem Grundlagenband, Handbüchern für die Lehrperson zu den Themen Spiel, Mechanik, Energie und Freizeit, Mode, Wohnen, einem Lernheft für die Schülerinnen und Schüler sowie einer App mit Anleitungen zu grundlegenden Techniken wie Sägen, Bohren oder Feilen.

Thomas Stuber: Technik und Design – Grundlagen / Handbuch für Lehrpersonen / Lernheft / App. hep Verlag, Bern, 2016.
Mehr

Publikationsreihe "Beiträge für die Praxis"
Die Reihe "Beiträge für die Praxis" geht in ihr viertes Jahr. Im Berichtsjahr erschien Band 6: "Spiel- und Lernbegleitung". Darin wird aufgezeigt, wie Lehrpersonen im Kindergarten und in der 1. und 2. Klasse Schülerinnen und Schüler in offenen Unterrichtssequenzen begleiten.

Kirsten Herger: Spiel- und Lernbegleitung. Offene Unterrichtssequenzen im Kindergarten. hep Verlag, Bern, 2017.
Mehr