Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2015

 

2015 feierte die PHBern ihr 10-jähriges Bestehen. Sie beging das Jubiläumsjahr mit einer Reihe besonderer Anlässe:

 

18. FEBRUAR 2015

 
Jubiläumsjahr 2015 PHBern

PHBern Perspektiven mit der erstmaligen Verleihung des Schulpreises EDUARD

Die "PHBern Perspektiven" bildeten den Auftakt zum Jubiläumsjahr 2015. Erziehungsdirektor Bernhard Pulver, der neue Präsident der Kammer PH swissuniversities und Rektor der PH Luzern, Hans-Rudolf Schärer, sowie Martin Fischer, Präsident des Schulrats der PHBern, warfen einen Blick zurück und in die Zukunft. Sie referierten zur Geschichte und zu aktuellen Herausforderungen der Pädagogischen Hochschulen in der Schweiz, zu zehn Jahren PHBern und über das gemeinsame Ziel der guten Schule.

Zudem wurde im Rahmen der "PHBern Perspektiven" zum ersten Mal der Schulpreis EDUARD verliehen. Mit ihm würdigte die PHBern in diesem Jahr gelungene Austauschprojekte zwischen Schule und Politik. Mehr zu den PHBern Perspektiven Mehr zum Schulpreis EDUARD

 

5. BIS 31. MÄRZ 2015

 
Cinématte, Bern

Filmmonat in der Cinématte

Der Monat März stand im Zeichen des Films: Die PHBern war zu Gast im Kino Cinématte. Sie präsentierte in Kooperation einen facettenreichen Filmzyklus, der den Themenkomplex "Schule" aus filmischen Blickwinkeln beleuchtete. Die Kinobesucherinnen und Kinobesucher erwartete ein bunter Strauss an Produktionen, von Dokfilm bis Komödie.Mehr

 

24. APRIL BIS 3. MAI 2015

 
BEA-Sonderschau tunBern.ch

BEA-Sonderschau tunBern.ch

Die PHBern beteiligte sich erstmals als Ausstellerin an der BEA-Sonderschau tunBern.ch. Während zehn Tagen wurden ausgewählte Projekte zur Nachwuchsförderung in Technik und Naturwissenschaften präsentiert. Kinder und Jugendliche von 7 bis 16 Jahren konnten selbst Hand anlegen und sich in technischen wie naturwissenschaftlichen Experimenten versuchen. Lehrpersonen der entsprechenden Stufen erhielten Inputs und Ideen für den Unterricht.Mehr

 

5. Mai 2015

 
Erlebnistag an der PHBern

Erlebnistag an der PHBern

Als ganz besonderer Höhepunkt im Jubiläumsjahr lud die PHBern Kindergarten- und Schulklassen aller Stufen zu einem Erlebnistag an ihre Standorte ein. Dozierende und Studierende vermittelten in stufengerechten Workshops Einblicke in die Lehre an der PHBern. Die geleiteten Angebote reichten von physikalischen Experimenten, Theaterworkshops, Malateliers, der Auseinandersetzung mit verschiedenen Sprachen und Religionen bis hin zu elektronischen Schnitzeljagden und der Programmierung von Legotieren.Mehr

 

3. JUNI 2015

 
Die PHBern am LEBE-Tag 2015

Die PHBern am LEBE-Tag 2015

Der LEBE-Tag 2015 stand unter dem Motto "Potenziale". Die PHBern war in ihrem Jubiläumsjahr mit einem besonderen Auftritt in der BEA-Festhalle vertreten. Impressionen


 

4. BIS 5. September 2015

 

IKAS 2015

Die IKAS-Tagung 2015 – die Interkantonale Tagung für Schulleiterinnen und Schulleiter – stand im Zeichen von 10 Jahren Zentrum Paul Klee und 10 Jahren PHBern. Der erste Tag der Tagung fand denn auch im Zentrum Paul Klee statt.  Mehr

 

6. OKTOBER BIS 24. NOVEMBER 2015

 
Vortragszyklus des Instituts für Forschung, Entwicklung und Evaluation

Vortragsreihe des Instituts für Forschung, Entwicklung und Evaluation

Das Herbstsemester wurde mit einer öffentlichen Vortragsreihe des Instituts für Forschung, Entwicklung und Evaluation begleitet. Namhafte Gastreferentinnen und Gastreferenten thematisierten die Vorgeschichte und Gründung der PHBern, die Entwicklung der Ausbildung, Weiterbildung sowie der Forschung in der tertiarisierten Lehrerinnen- und Lehrerbildung. MehrMehr zum Abschlussvortrag

 

4. November 2015

 
Zwei Hände greifen ein Stück Studentenschnitte

Geburtstagsüberraschung

Zum Ausklang des Jubiläumsjahrs erwartete (nicht nur) die Angehörigen der PHBern am 4. November – dem Datum der offiziellen Eröffnungsfeier der PHBern im Jahr 2005 – eine süsse Geburtstagsüberraschung... Mehr

 
Jubiläumsjahr 2015 PHBern