10 Jahre Forum für Lehrpersonen

Wissen und Erfahrungen online austauschen und Expertinnen und Experten der PHBern um Rat fragen: das Forum für Lehrpersonen feiert sein 10-jähriges Jubiläum.
NEWS —

«Ausgestopfte Tiere – wohin damit», «Mädchen sucht vergeblich Kontakt» oder «Anstellung an zwei Schulen»: diese Auswahl an Fragen zeigt, wie breit die thematische Ausrichtung tatsächlich ist. Die inzwischen mehr als 2500 Beiträge im Forum für Lehrpersonen greifen zahlreiche Aspekte des Lehrberufs auf. Denn: Lehrerinnen und Lehrer finden sich oft in herausfordernden Situationen wieder, die andere Kolleginnen und Kollegen ebenfalls erlebt haben. Deren Erfahrungen sowie die Ratschläge von Expertinnen und Experten helfen da weiter, umso mehr, als diese anonym und kostenlos erfolgen. So werden alle Fragen innerhalb von 48 Stunden von einem Experten oder einer Expertin beantwortet.

Auf diese Weise entsteht eine aktive Community, die auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen kann. Auf der virtuellen Plattform helfen sich Lehrerinnen und Lehrer gegenseitig, unterstützen und inspirieren einander.

Über ¼ Million Interessierte haben das Forum seit seiner Gründung vor 10 Jahren besucht, mehr als 2'200 haben sich registriert und schätzen die Möglichkeit, online Beiträge zu lesen, Fragen zu stellen und Wissen zu teilen – jederzeit, überall und geschützt.

Jetzt registrieren und mitdiskutieren auf  www.lehrperson-bern.ch

Weitere Beratungsformen der PHBern unter phbern.ch/beratung.