Diversity macht Schule

Gesellschaftliche Differenzen bezüglich Herkunft, Hautfarbe oder Geschlecht spiegeln sich auch in der Schule. Drei neue Weiterbildungen thematisieren die Rolle verschiedener Differenzkategorien (Herkunft, Rassismus, Geschlecht) sowie die Herausforderungen in der Schule und im Unterricht. Sie liefern Hintergrundwissen und regen Diskussionen und Reflexionen des eigenen Unterrichts an. Zudem werden Umsetzungsmöglichkeiten in die Unterrichtspraxis besprochen.

Image
Symbolbild für Diversität

Im Zeitraum von Oktober 2002 bis März 2023 finden drei Angebote zu diesen Themen statt:

  • Woher wir kommen spielt (k)eine Rolle? Migration und Mobilität gehören zum Schweizer Alltag – was bedeutet das für den Unterricht?
  • Rassismus und Schule: Diskriminierungs- und rassismuskritisch bilden lernen
  • Queer – geschlechtliche Vielfalt im (Sport)Unterricht: Wie kann (Sport)Unterricht geschlechtersensibler gestaltet werden?

Anmeldung

Online: verschiedene Durchführungstermine und Anmeldeschlüsse

Wann?

14:00 — 17:30 Uhr
13:30 — 17:00 Uhr
14:00 — 17:30 Uhr

Wer?