Finanzielle Unterstützung

 

Studienfinanzierung

Die Beratungsstelle der Berner Hochschulen bietet ein breites Informationsangebot zum Thema Studienfinanzierung an. Neben Angaben zu Budgetplanung und Beratungsmöglichkeiten finden Sie dort auch Informationen über Stiftungen und Fonds.

 

STIPENDIEN UND DARLEHEN

Sofern weder Sie noch Ihre Eltern in der Lage sind, Ihre Ausbildung zu finanzieren, können Sie kantonale Ausbildungsbeiträge beantragen. Die Erziehungsdirektion des Kantons Bern ist für Sie zuständig, wenn Sie eine Erstausbildung absolvieren und Ihre Eltern Wohnsitz im Kanton Bern haben.
Der Eingabetermin für das Gesuch ist der 30. Juni für Ausbildungsjahre, die in der ersten Jahreshälfte beginnen, und der 31. Dezember für Ausbildungsjahre, die in der zweiten Jahreshälfte starten.

 

SOZIALKASSE

Die PHBern verfügt über eine Sozialkasse mit dem Zweck, Studierende zu unterstützen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind. Die Unterstützungsbeiträge sind einmalig und müssen nicht zurückbezahlt werden. Für weitere Informationen finden Sie in der rechten Spalte die Weisungen zur Sozialkasse, eine Wegleitung für die Gesuchseinreichung sowie das Formular zur Budgetaufstellung, das Sie bitte als Beilage zum Gesuch einreichen. Bei auftauchenden Fragen wenden Sie sich bitte an Jacqueline Kühne (Kontaktangaben ebenfalls in der rechten Spalte).

 

Kontakt

Foto
Jacqueline Kühne-Burri

Beauftragte für Sozial- und Umweltverantwortung

+41 31 309 20 10

jacqueline.kuehne@phber...