Alexander Wettstein

 

Prof. Dr. Alexander Wettstein

Foto anzeigen Foto
AdressePHBern
Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon+41 31 309 22 72
AdressePHBern
Institut für Heilpädagogik
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon+41 31 309 22 72
AdressePHBern
Privates Institut Vorschulstufe und Primarstufe (NMS)
Nägeligasse 5/7
CH-3011 Bern
Telefon+41 31 309 22 72
E-Mail
Webseitewww.phbern.ch/alexander.wettstein
 

Funktionen an der PHBern

  • Leiter des Schwerpunktprogramms "Soziale Interaktion in pädagogischen Settings"
  • Leiter von Forschungsprojekten
  • Dozent für Pädagogische Psychologie und Wissenschaftstheorie
 

Arbeitsschwerpunkte an der PHBern

  • Soziale Interaktion in Erziehung und Unterricht
  • Lehrergesundheit
  • Stress von Lehrpersonen in sozialen Interaktionen
  • Aggressives und prosoziales Verhalten im Entwicklungsverlauf
  • Beziehungen zwischen Peers sowie zwischen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern
  • Prävention von Unterrichtsstörungen
  • Systematische Verhaltensbeobachtung im Feld
 

Forschungstätigkeiten an der PHBern

  • Seit 2016 Leiter des Schwerpunktprogramms "Soziale Interaktion in pädagogischen Settings" am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation, PHBern Link
  • 2016–2018 Leiter des Forschungsprojektes Physiologische Stressreaktionen von Lehrpersonen auf Unterrichtsstörungen – Projekt Nr. 16 w 008 02 "Physiologische Stressreaktionen von Lehrpersonen auf Unterrichtsstörungen. Lösen Unterrichtsstörungen identifizierbare kardiovaskuläre und endokrine Stressreaktionen aus? Eine explorative Studie" der PHBern
  • 2016–2018 Leiter des Forschungsprojektes Die Erfassung von Lehrer-Schüler-Interaktionen mittels State Space Grids – Projekt Nr. 16 w 008 01 "Die Erfassung von Lehrer-Schüler-Interaktionen mittels State Space Grids. Wie gestalten sich soziale Interaktionen in verschiedenen Beziehungen?" der PHBern
  • 2013–2015 Leiter des Forschungsprojektes Wahrnehmung sozialer Interaktionen – Projekt Nr. 13 w 001 01 "Die Wahrnehmung sozialer Interaktionen im Unterricht. Wie nehmen Lehrpersonen und ihre Schülerinnen und Schüler aggressive und nicht aggressive Interaktionsstörungen im Unterricht wahr?" der PHBern
  • 2010–2012 Leiter des Forschungsprojektes Aggression in Umwelten Frühadoleszenter – Projekt Nr. 09 s 00 07 "Aggression in Umwelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Die Erfassung konfliktiver Interaktionen mittels Kamerabrille" der PHBern
  • 2009–2010 Leiter der Pilotstudie Lebenswelten aggressiver Jungen und Mädchen – Projekt Nr. 08 w 00 05 "Lebenswelten aggressiver Jungen und Mädchen. Die Erfassung von Interaktionen mittels Videobrille – eine Methodenentwicklung" der PHBern
  • 2007–2008 Leiter des Forschungsprojektes Unterrichtsstörungen – Projekt Nr. 00 07 "Unterrichtsstörungen. Die Entwicklung eines pädagogisch-didaktischen Coachings zur Verminderung und Prävention von Unterrichtsstörungen" der PHBern
  • 2006–2007 Mitarbeit bei der Eingabe von Staub, F. (2007). Fachspezifisches Coaching in Lehrpraktika – Projekt Nr. 100014-117891 "Fachspezifisches Coaching in Lehrpraktika: Wirkungen auf das Lernen der Studierenden, die Unterrichtsqualität und die Schülerleistungen", SNF
  • 2004–2006 Leiter des Forschungsprojektes Aggressionsdiagnostik in schulischen Settings – Projekt Nr. 00 04 "Aggressiv-ausagierende Störungen des Sozialverhaltens in schulischen Settings" der PHBern
 

Funktionen an anderen Hochschulen

  • Gastvorlesungen an Universitäten im In- und Ausland
  • Co-Betreuer von Dissertationen am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich
 

Forschungstätigkeiten ausserhalb der PHBern

  • 2011 Gastforscher bei Frank Vitaro und Mara Brendgen am Research Unit on Children’s Psychosocial Maladjustment GRIP Montreal. Erforschung aggressiver und prosozialer Strategien zur Ressourcenkontrolle in der Movie Viewer Task mit Daten der "Québec Study of Newborn Twins" (QSNT)
  • 2006–2007 Mitarbeit bei der Eingabe von Staub, F. (2007). Fachspezifisches Coaching in Lehrpraktika – Projekt Nr. 100014-117891 "Fachspezifisches Coaching in Lehrpraktika: Wirkungen auf das Lernen der Studierenden, die Unterrichtsqualität und die Schülerleistungen’", SNF
 

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2016 Leiter des Schwerpunktprogramms "Soziale Interaktion in pädagogischen Settings", PHBern
  • Seit 2012 Forschungsmitarbeitender am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation der PHBern
  • Seit 2011 Privatdozent am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Bern
  • Seit 2006 Lehraufträge an der Universität Bern und der Universität Fribourg in den Fachbereichen Psychologie und Pädagogische Psychologie
  • Seit 2004 Leiter der Forschungsprojekte "Aggressiv-ausagierende Störungen des Sozialverhaltens in schulischen Settings" (2004–2006), "Die Entwicklung eines pädagogisch didaktischen Coachings zur Verminderung von Unterrichtsstörungen" (2007–2008), "Lebenswelten aggressiver Jungen und Mädchen" (2009–2010) und "Aggression in Umwelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Die Erfassung konfliktiver Interaktionen mittels Kamerabrille" (2010-2012) der Pädagogischen Hochschule Bern
  • Seit 2003 Dozent für Pädagogische Psychologie und Allgemeine Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Bern
  • 1992–2004 Unterrichtstätigkeit an Regel- und Sonderschulen
 

Ausbildung

  • 2011 Habilitation an der Philosophisch-humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern. Aggressives Verhalten von Schülerinnen und Schülern in institutionellen Kontexten. Venia docendi für das gesamte Gebiet der Erziehungswissenschaft
  • 2006 Doktorat in Psychologie an der humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern Dissertation: Aggressionsdiagnostik in schulischen Settings. Die Entwicklung eines Beobachtungssystems zur Identifikation individueller problematischer Person-Umwelt-Bezüge (insigni cum laude). Betreut von Prof. Dr. G. Fassnacht und Prof. Dr. F. Petermann
  • 2004 Diplom in Schulischer Heilpädagogik des Kantons Bern
  • 2002 Lizentiat der Philosophischen Fakultät der Universität Bern. Hauptfach: Persönlichkeitspsychologie, Differentielle Psychologie und Diagnostik. Nebenfächer: Allgemeine Psychologie und Allgemeine Sprachwissenschaft
  • 1992 Lehrpatent für Bernische Primarschulen Seminar Marzili Bern
 

Weiterbildung

  • 2011 Visiting Researcher Groupe de recherche sur l'inadaptation psychosociale chez l'enfant GRIP, Université de Montréal bei Prof. Ph.D. F. Vitaro und Prof. Dr. M. Brendgen (Sep.-Okt. 2011)
  • 2010 Forschungsaufenthalt Abteilung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie, Universität Magdeburg, bei Prof. Dr. U. Fuhrer (Juni 2010)
  • 2007 Forschungsaufenthalt Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften an der Universität Kiel, Abteilung Erziehungswissenschaft (Aug. 2007)
  • 2007 Forschungsaufenthalt Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie, Freie Universität Berlin, bei PD Dr. W. Vogd (Sept. 2007)
  • 2006 Forschungsaufenthalt Department of Psychology der Clark University in Worcester, MA bei Prof. J. Valsiner (Sept.- Okt. 2006)
 

Kommissionen und Mandate

  • Gutachtertätigkeit für den Schweizerischen Nationalfonds (SNF)
  • Gutachtertätigkeit für diverse peer-reviewte Zeitschriften (Educational Research and Reviews, Psychologie in Erziehung und Unterricht, Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, Psicogente)
  • Wissenschaftlicher Beirat SGBF-Kongress
  • Rezensent für das Diagnostik- und Testkuratorium (DTK) der Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen
 

Mitgliedschaften

  • DGPs Deutsche Gesellschaft für Psychologie
  • EARLI European Association Research on Learning and Instruction
  • SGBF Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung
 

Publikationen

 
Bücher
2018 Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Unterrichtsstörungen verstehen und wirksam vorbeugen (1. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.
2013 Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Meier, Jasmin; Altorfer, Andreas (2013). Leben im Erziehungsheim – eine Kamerabrillenstudie. Aggression und Konflikt in Umwelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Weinheim: Beltz Juventa.
2008 Wettstein, Alexander (2008). Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings (BASYS). Bern: Verlag Hans Huber.
Buchbeiträge
2018 Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Unterrichtsstörungen vorbeugen. In: SDBB (Hrsg.), Unterricht Volksschule (13-14). Bern: Schweizerische Dienstleistungszentrum Berufsbildung | Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung SDBB.
2016 Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2016). Interventionsstrategien bei Unterrichtsstörungen. Handlungsmöglichkeiten für den Unterricht. In: Grindat, Markus (Hrsg.), "Jetzt reicht’s endgültig!" Lösungsorientierte Interventionen bei schwierigen Unterrichtssituationen (43-68). Bern: Edition SZH.
2015 Wettstein, Alexander (2015). Aggressives Verhalten von Schülerinnen und Schülern in institutionellen Kontexten. In: Integras (Hrsg.), Wenn Kinder Grenzen sprengen. Der Umgang von Profis und Schulsystem mit Macht und Ohnmacht (1, 30-40). Zürich: Integras Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik.
2012 Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2012). Intervention zwischen Wissenschaft und pädagogischer Praxis. In: Fingerle, Michael; Grumm, Mandy (Hrsg.), Prävention von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Programme auf dem Prüfstand (174-188). München: Reinhardt.
2011 Wettstein, Alexander (2011). Integration von Kindern mit herausforderndem Verhalten. In: Lanfranchi, Andrea; Steppacher, Josef (Hrsg.), Schulische Integration gelingt. Gute Praxis wahrnehmen, Neues entwickeln (119-135). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
2009 Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2009). Dynamic methods for research in education. In: Valsiner, Jaan; Molenaar, Peter C. M.; Lyra, Maria C. D. P.; Chaudhary, Nandita (Hrsg.), Dynamic process methodology in the social and developmental sciences (353-382). Berlin: Springer.
Zeitschriftenbeiträge
2018 Eichhorn, Christoph; Wettstein, Alexander (2018). Konstruktiver Umgang mit störendem Verhalten in der Schule. Erwünschtes Verhalten aufbauen – Beziehungen stärken.. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. (2), 51-54.
Gasser, Luciano; Grütter, Jeanine; Buholzer, Alois; Wettstein, Alexander (2018). Emotionally supportive classroom interactions and students' perceptions of their teachers as caring and just.. Learning and Instruction. 54, 82-92.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2018). Classroom disruptions, the teacher–student relationship and classroom management from the perspective of teachers, students and external observers: a multimethod approach. Learning Environments Research. 1-16.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2018). Mobbing in der Schule – erkennen und handeln. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 5/6, 6-11.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander; Wyler, Sara (2018). Aggressive und nicht aggressive Unterrichtsstörungen durch Schülerinnen und Schüler sowie durch Klassen- und Fachlehrpersonen – eine Videostudie. Empirische Sonderpädagogik. 4, 388-407.
Wettstein, Alexander; Ramseier, Erich; Scherzinger, Marion (2018). Eine Mehrebenenanalyse zur Schülerwahrnehmung von Störungen im Unterricht der Klassen- und einer Fachlehrperson. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 65 (1), 1-16.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Unterrichtsstörungen wirksam vorbeugen. Schulblatt Thurgau. 4, 13-14.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Störungen im Unterricht wirksam begegnen. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 5/6, 26-32.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Ramseier, Erich (2018). Unterrichtsstörungen, Beziehung und Klassenführung aus Lehrer-, Schüler- und Beobachterperspektive. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 65 (1), 58-74.
2017 Gasser, Luciano; Grütter, Jeanine; Buholzer, Alois; Wettstein, Alexander (2017). Emotionally supportive classroom interactions and students' perceptions of their teachers as caring and just. Learning and Instruction. preprint online.
Knierim, Birte; Raufelder, Diana; Wettstein, Alexander (2017). Die Lehrer-Schüler-Beziehung im Spannungsfeld verschiedener Theorieansätze. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 64 (1), 35-48.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2017). Unterrichtsstörungen in der Primarschule aus Sicht von Lehrpersonen und Lernenden. die neue Schulpraxis. 5, 4-7.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander; Wyler, Sara (2017). Unterrichtsstörungen aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrpersonen. Ergebnisse einer Interviewstudie zum subjektiven Erleben von Störungen. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete. 1, 70-83.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2017). Unterrichtsstörungen vorbeugen. Bildung Schweiz. 12, 34-35.
2016 Freudenthaler, H. Harald; Wettstein, Alexander (2016). TBS-TK Rezension: Fragebogen zur Erhebung der Emotionsregulation bei Kindern und Jugendlichen (Feel-KJ). Psychologische Rundschau. 67, 74– 77.
Stadelmann, Martin; Wettstein, Alexander (2016). Das Studienmodell 30+ für Quereinsteigende: ein Portrait. Lehrerbildung auf dem Prüfstand. 9 (1), 144-155.
Wettstein, Alexander (2016). Aggressiv mit Absicht? Ursachen und Interventionsmöglichkeiten. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 3, 21-23.
Wettstein, Alexander; Ramseier, Erich; Scherzinger, Marion; Gasser, Luciano (2016). Unterrichtsstörungen aus Lehrer- und Schülersicht. Aggressive und nicht aggressive Störungen im Unterricht aus der Sicht der Klassen-, einer Fachlehrperson und der Schülerinnen und Schüler. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie. 48 (4), 171-183.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Wyler, Sara (2016). Fragebogen zur Erfassung von Störungen im Unterricht: die Faktorenstruktur der Schülerinnen- und Schülerversion. Empirische Sonderpädagogik. 2, 189-202.
2015 Freudenthaler, H. Harald; Wettstein, Alexander (2015). TBS-TK Rezension: Fragebogen zur Erhebung der Emotionsregulation bei Kindern und Jugendlichen (Feel-KJ). Report Psychologie. 9, 355-356.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2015). Konflikte verhaltensauffälliger Jugendlicher im Erziehungsheim. Ergebnisse der Kamerabrillenstudie. Zeitschrift für Heilpädagogik. 66, 79-84.
Wettstein, Alexander (2015). Soziale Interaktion in der Schule. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 10, 42-47.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2015). Burnout bei Lehrpersonen. Ein Zusammenspiel zwischen individuellen Faktoren und Arbeitsfeld. blind-sehbehindert. Zeitschrift des Verbandes für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e.V. (VBS). 2, 134-140.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2015). Using Camera-Glasses for the Assessment of Aggressive Behavior among Adolescents in Residential Correctional Care: A Small-Scale Study. Journal of Aggression, Conflict and Peace Research. 7 (1), 33-46.
2014 Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2014). Interaktionsstörungen als Belastungsfaktor in der Sonderpädagogik. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 24-29.
Wettstein, Alexander (2014). Negative Peerbeeinflussung. Selektion und Sozialisation unter aggressiven Frühadoleszenten. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 61 (4), 241-251.
Wettstein, Alexander (2014). Burnout bei Lehrpersonen – das Schicksal der Hochengagierten?. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7, 12-17.
Wettstein, Alexander; Hofer, Kurt (2014). Burnout – zwischen Idealvorstellungen und pädagogischer Realität. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7, 18-23.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Meier, Jasmin (2014). Bericht über eine Kamerabrillenstudie zu Aggression in Umwelten Jugendlicher. Heilpädagogische Forschung. (1), 32-37.
2013 Meier, Jasmin; Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander; Altorfer, Andreas (2013). Aggression und soziale Interaktion im Erziehungsheim. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 28-35.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2013). Konflikte unter Kindern. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. (8), 30-31.
Wettstein, Alexander (2013). Wissenschaft und pädagogische Intuition. Behindertenpädagogik. 52 (4), 403-415.
Wettstein, Alexander (2013). Vom individuellen Verhalten zur sozialen Interaktion (Editorial). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 1.
Wettstein, Alexander (2013). Die Wahrnehmung sozialer Prozesse im Unterricht. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 5-13.
Wettstein, Alexander (2013). Aggression – kurzfristige Erfolge gefährden soziale Beziehungen. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 8, 28-29.
Wettstein, Alexander; Brendgen, Mara; Vitaro, Frank; Guimond, Fanny-Alexandra; Forget-Dubois, Nadine; Cantin, Stéphane; Dionne, Ginette; Boivin, Michel (2013). The additive and interactive roles of aggression, prosocial behavior, and social preference in predicting resource control in young children. Journal of Aggression, Conflict and Peace Research. 5 (3), 179-196.
Wettstein, Alexander; Herzog, Walter (2013). Die Kamerabrillenmethode – eine erkenntnistheoretische Begründung. E-Journal Philosophie in der Psychologie. 18, 1-17.
Wettstein, Alexander; Meier, Jasmin; Scherzinger, Marion; Altorfer, Andreas (2013). Frühadoleszente verhaltensauffällige Jungen und Mädchen in der Heimerziehung: Eine Kamerabrillenstudie. Empirische Sonderpädagogik. 5 (1), 69-84.
2012 Wettstein, Alexander (2012). El sistema de observación BASYS para el análisis del comportamiento agresivo en el contexto escolar. Psicothema. 24 (3), 364-370.
Wettstein, Alexander (2012). A conceptual frame model for the analysis of aggression in social interactions. Journal of Social, Evolutionary, and Cultural Psychology JSEC. 6 (2), 141-157.
Wettstein, Alexander; Schild, Natalie (2012). Deviante Gespräche unter Jugendlichen im Erziehungsheim. Eine explorative Videostudie. Empirische Sonderpädagogik. 4, 47-62.
2011 Wettstein, Alexander (2011). Aggression in der frühen Adoleszenz. Die Entwicklung dysfunktionaler Interaktionsmuster mit Erwachsenen und Peers in Familie, Schule, Freizeit und Heimerziehung. Behindertenpädagogik. 50 (1), 49-62.
Wettstein, Alexander; Bryjová, Jana; Fassnacht, Gerhard; Jakob, Mascha (2011). Aggression in Umwelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Vier Einzelfallstudien mit Kamerabrillen. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 58, 293-305.
2010 Thommen, Beat; Wettstein, Alexander (2010). Culture as the co-evolution of psychic and social systems: new perspectives on the person-environment relationship. Culture and Psychology. 16 (2), 213-241.
Wettstein, Alexander (2010). Lehrpersonen in schwierigen Unterrichtssituationen unterstützen. Ein pädagogisch-didaktisches Coaching zur Prävention von Unterrichtsstörungen. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN). 2, 145-157.
Wettstein, Alexander; Jakob, Mascha (2010). Assessing aggressive adolescents' environments from their perspective by using camera-glasses: an innovative new technique. Journal of Aggression, Conflict and Peace Research. 2 (2), 23-32.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat; Eggert, Antonya (2010). Die Bedeutung didaktischer Aspekte in der Aggressionsprävention – drei Videostudien. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 57, 88-106.
2009 Thommen, Beat; Wettstein, Alexander (2009). Prinzipien der Forschung am Institut für Heilpädagogik der PHBern. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 4, 17-21.
Ummel, Hannes; Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2009). Der verhinderte Unterricht. Verhaltensbeobachtende und sequenzanalytische Sondierungen zu Formen und Ursachen gestörter Lehr-Lernprozesse. Empirische Sonderpädagogik. 1, 80-95.
Wettstein, Alexander; Sternath, Bruno (2009). Wie aggressive Jugendliche ihre Umwelten gestalten. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 3, 38-44.
2008 Wettstein, Alexander (2008). Aggression im schulischen Kontext. Die Lehrperson als Diagnostiker?. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 55, 175-188.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2008). Umgang mit Aggressionen im Klassenzimmer. e-ducation. 32-33.
2007 Thommen, Beat; Wettstein, Alexander (2007). Toward a Multi-Level-Analysis of Classroom Disturbances. European Journal of School Psychology. 5 (1), 65-82.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2007). Unterrichtsstörungen stören. Darstellung und Begründung eines Interventionsmodells auf ko-konstruktivistischer Grundlage. Sonderpädagogik. 3, 156-164.
Berichte
2006 Wettstein, Alexander (2006). Aggressionsdiagnostik in schulischen Settings. Die Entwicklung eines Beobachtungssystems zur Identifikation individueller problematischer Person-Umwelt-Bezüge. Dissertation. Bern: Institut für Psychologie.
Audiovisuelle Publikationen
2008 Wettstein, Alexander (2008). Auswerteprogramm Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings (BASYS). Bern: Verlag Hans Huber.
Wettstein, Alexander (2008). Trainingsprogramm Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings (BASYS). Bern: Verlag Hans Huber.
2018 Eichhorn, Christoph; Wettstein, Alexander (2018). Konstruktiver Umgang mit störendem Verhalten in der Schule. Erwünschtes Verhalten aufbauen – Beziehungen stärken.. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. (2), 51-54.
Gasser, Luciano; Grütter, Jeanine; Buholzer, Alois; Wettstein, Alexander (2018). Emotionally supportive classroom interactions and students' perceptions of their teachers as caring and just.. Learning and Instruction. 54, 82-92.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2018). Classroom disruptions, the teacher–student relationship and classroom management from the perspective of teachers, students and external observers: a multimethod approach. Learning Environments Research. 1-16.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2018). Mobbing in der Schule – erkennen und handeln. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 5/6, 6-11.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander; Wyler, Sara (2018). Aggressive und nicht aggressive Unterrichtsstörungen durch Schülerinnen und Schüler sowie durch Klassen- und Fachlehrpersonen – eine Videostudie. Empirische Sonderpädagogik. 4, 388-407.
Wettstein, Alexander; Ramseier, Erich; Scherzinger, Marion (2018). Eine Mehrebenenanalyse zur Schülerwahrnehmung von Störungen im Unterricht der Klassen- und einer Fachlehrperson. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 65 (1), 1-16.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Unterrichtsstörungen verstehen und wirksam vorbeugen (1. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Unterrichtsstörungen vorbeugen. In: SDBB (Hrsg.), Unterricht Volksschule (13-14). Bern: Schweizerische Dienstleistungszentrum Berufsbildung | Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung SDBB.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Unterrichtsstörungen wirksam vorbeugen. Schulblatt Thurgau. 4, 13-14.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2018). Störungen im Unterricht wirksam begegnen. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 5/6, 26-32.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Ramseier, Erich (2018). Unterrichtsstörungen, Beziehung und Klassenführung aus Lehrer-, Schüler- und Beobachterperspektive. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 65 (1), 58-74.
2017 Gasser, Luciano; Grütter, Jeanine; Buholzer, Alois; Wettstein, Alexander (2017). Emotionally supportive classroom interactions and students' perceptions of their teachers as caring and just. Learning and Instruction. preprint online.
Knierim, Birte; Raufelder, Diana; Wettstein, Alexander (2017). Die Lehrer-Schüler-Beziehung im Spannungsfeld verschiedener Theorieansätze. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 64 (1), 35-48.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2017). Unterrichtsstörungen in der Primarschule aus Sicht von Lehrpersonen und Lernenden. die neue Schulpraxis. 5, 4-7.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander; Wyler, Sara (2017). Unterrichtsstörungen aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrpersonen. Ergebnisse einer Interviewstudie zum subjektiven Erleben von Störungen. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete. 1, 70-83.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2017). Unterrichtsstörungen vorbeugen. Bildung Schweiz. 12, 34-35.
2016 Freudenthaler, H. Harald; Wettstein, Alexander (2016). TBS-TK Rezension: Fragebogen zur Erhebung der Emotionsregulation bei Kindern und Jugendlichen (Feel-KJ). Psychologische Rundschau. 67, 74– 77.
Stadelmann, Martin; Wettstein, Alexander (2016). Das Studienmodell 30+ für Quereinsteigende: ein Portrait. Lehrerbildung auf dem Prüfstand. 9 (1), 144-155.
Wettstein, Alexander (2016). Aggressiv mit Absicht? Ursachen und Interventionsmöglichkeiten. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 3, 21-23.
Wettstein, Alexander; Ramseier, Erich; Scherzinger, Marion; Gasser, Luciano (2016). Unterrichtsstörungen aus Lehrer- und Schülersicht. Aggressive und nicht aggressive Störungen im Unterricht aus der Sicht der Klassen-, einer Fachlehrperson und der Schülerinnen und Schüler. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie. 48 (4), 171-183.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2016). Interventionsstrategien bei Unterrichtsstörungen. Handlungsmöglichkeiten für den Unterricht. In: Grindat, Markus (Hrsg.), "Jetzt reicht’s endgültig!" Lösungsorientierte Interventionen bei schwierigen Unterrichtssituationen (43-68). Bern: Edition SZH.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Wyler, Sara (2016). Fragebogen zur Erfassung von Störungen im Unterricht: die Faktorenstruktur der Schülerinnen- und Schülerversion. Empirische Sonderpädagogik. 2, 189-202.
2015 Freudenthaler, H. Harald; Wettstein, Alexander (2015). TBS-TK Rezension: Fragebogen zur Erhebung der Emotionsregulation bei Kindern und Jugendlichen (Feel-KJ). Report Psychologie. 9, 355-356.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2015). Konflikte verhaltensauffälliger Jugendlicher im Erziehungsheim. Ergebnisse der Kamerabrillenstudie. Zeitschrift für Heilpädagogik. 66, 79-84.
Wettstein, Alexander (2015). Soziale Interaktion in der Schule. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 10, 42-47.
Wettstein, Alexander (2015). Aggressives Verhalten von Schülerinnen und Schülern in institutionellen Kontexten. In: Integras (Hrsg.), Wenn Kinder Grenzen sprengen. Der Umgang von Profis und Schulsystem mit Macht und Ohnmacht (1, 30-40). Zürich: Integras Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2015). Burnout bei Lehrpersonen. Ein Zusammenspiel zwischen individuellen Faktoren und Arbeitsfeld. blind-sehbehindert. Zeitschrift des Verbandes für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e.V. (VBS). 2, 134-140.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2015). Using Camera-Glasses for the Assessment of Aggressive Behavior among Adolescents in Residential Correctional Care: A Small-Scale Study. Journal of Aggression, Conflict and Peace Research. 7 (1), 33-46.
2014 Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2014). Interaktionsstörungen als Belastungsfaktor in der Sonderpädagogik. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 24-29.
Wettstein, Alexander (2014). Negative Peerbeeinflussung. Selektion und Sozialisation unter aggressiven Frühadoleszenten. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 61 (4), 241-251.
Wettstein, Alexander (2014). Burnout bei Lehrpersonen – das Schicksal der Hochengagierten?. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7, 12-17.
Wettstein, Alexander; Hofer, Kurt (2014). Burnout – zwischen Idealvorstellungen und pädagogischer Realität. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7, 18-23.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Meier, Jasmin (2014). Bericht über eine Kamerabrillenstudie zu Aggression in Umwelten Jugendlicher. Heilpädagogische Forschung. (1), 32-37.
2013 Meier, Jasmin; Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander; Altorfer, Andreas (2013). Aggression und soziale Interaktion im Erziehungsheim. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 28-35.
Scherzinger, Marion; Wettstein, Alexander (2013). Konflikte unter Kindern. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. (8), 30-31.
Wettstein, Alexander (2013). Wissenschaft und pädagogische Intuition. Behindertenpädagogik. 52 (4), 403-415.
Wettstein, Alexander (2013). Vom individuellen Verhalten zur sozialen Interaktion (Editorial). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 1.
Wettstein, Alexander (2013). Die Wahrnehmung sozialer Prozesse im Unterricht. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 7/8, 5-13.
Wettstein, Alexander (2013). Aggression – kurzfristige Erfolge gefährden soziale Beziehungen. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 8, 28-29.
Wettstein, Alexander; Brendgen, Mara; Vitaro, Frank; Guimond, Fanny-Alexandra; Forget-Dubois, Nadine; Cantin, Stéphane; Dionne, Ginette; Boivin, Michel (2013). The additive and interactive roles of aggression, prosocial behavior, and social preference in predicting resource control in young children. Journal of Aggression, Conflict and Peace Research. 5 (3), 179-196.
Wettstein, Alexander; Herzog, Walter (2013). Die Kamerabrillenmethode – eine erkenntnistheoretische Begründung. E-Journal Philosophie in der Psychologie. 18, 1-17.
Wettstein, Alexander; Meier, Jasmin; Scherzinger, Marion; Altorfer, Andreas (2013). Frühadoleszente verhaltensauffällige Jungen und Mädchen in der Heimerziehung: Eine Kamerabrillenstudie. Empirische Sonderpädagogik. 5 (1), 69-84.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Meier, Jasmin; Altorfer, Andreas (2013). Leben im Erziehungsheim – eine Kamerabrillenstudie. Aggression und Konflikt in Umwelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Weinheim: Beltz Juventa.
2012 Wettstein, Alexander (2012). El sistema de observación BASYS para el análisis del comportamiento agresivo en el contexto escolar. Psicothema. 24 (3), 364-370.
Wettstein, Alexander (2012). A conceptual frame model for the analysis of aggression in social interactions. Journal of Social, Evolutionary, and Cultural Psychology JSEC. 6 (2), 141-157.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion (2012). Intervention zwischen Wissenschaft und pädagogischer Praxis. In: Fingerle, Michael; Grumm, Mandy (Hrsg.), Prävention von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Programme auf dem Prüfstand (174-188). München: Reinhardt.
Wettstein, Alexander; Schild, Natalie (2012). Deviante Gespräche unter Jugendlichen im Erziehungsheim. Eine explorative Videostudie. Empirische Sonderpädagogik. 4, 47-62.
2011 Wettstein, Alexander (2011). Integration von Kindern mit herausforderndem Verhalten. In: Lanfranchi, Andrea; Steppacher, Josef (Hrsg.), Schulische Integration gelingt. Gute Praxis wahrnehmen, Neues entwickeln (119-135). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
Wettstein, Alexander (2011). Aggression in der frühen Adoleszenz. Die Entwicklung dysfunktionaler Interaktionsmuster mit Erwachsenen und Peers in Familie, Schule, Freizeit und Heimerziehung. Behindertenpädagogik. 50 (1), 49-62.
Wettstein, Alexander; Bryjová, Jana; Fassnacht, Gerhard; Jakob, Mascha (2011). Aggression in Umwelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Vier Einzelfallstudien mit Kamerabrillen. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 58, 293-305.
2010 Thommen, Beat; Wettstein, Alexander (2010). Culture as the co-evolution of psychic and social systems: new perspectives on the person-environment relationship. Culture and Psychology. 16 (2), 213-241.
Wettstein, Alexander (2010). Lehrpersonen in schwierigen Unterrichtssituationen unterstützen. Ein pädagogisch-didaktisches Coaching zur Prävention von Unterrichtsstörungen. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN). 2, 145-157.
Wettstein, Alexander; Jakob, Mascha (2010). Assessing aggressive adolescents' environments from their perspective by using camera-glasses: an innovative new technique. Journal of Aggression, Conflict and Peace Research. 2 (2), 23-32.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat; Eggert, Antonya (2010). Die Bedeutung didaktischer Aspekte in der Aggressionsprävention – drei Videostudien. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 57, 88-106.
2009 Thommen, Beat; Wettstein, Alexander (2009). Prinzipien der Forschung am Institut für Heilpädagogik der PHBern. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 4, 17-21.
Ummel, Hannes; Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2009). Der verhinderte Unterricht. Verhaltensbeobachtende und sequenzanalytische Sondierungen zu Formen und Ursachen gestörter Lehr-Lernprozesse. Empirische Sonderpädagogik. 1, 80-95.
Wettstein, Alexander; Sternath, Bruno (2009). Wie aggressive Jugendliche ihre Umwelten gestalten. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 3, 38-44.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2009). Dynamic methods for research in education. In: Valsiner, Jaan; Molenaar, Peter C. M.; Lyra, Maria C. D. P.; Chaudhary, Nandita (Hrsg.), Dynamic process methodology in the social and developmental sciences (353-382). Berlin: Springer.
2008 Wettstein, Alexander (2008). Auswerteprogramm Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings (BASYS). Bern: Verlag Hans Huber.
Wettstein, Alexander (2008). Trainingsprogramm Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings (BASYS). Bern: Verlag Hans Huber.
Wettstein, Alexander (2008). Aggression im schulischen Kontext. Die Lehrperson als Diagnostiker?. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 55, 175-188.
Wettstein, Alexander (2008). Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings (BASYS). Bern: Verlag Hans Huber.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2008). Umgang mit Aggressionen im Klassenzimmer. e-ducation. 32-33.
2007 Thommen, Beat; Wettstein, Alexander (2007). Toward a Multi-Level-Analysis of Classroom Disturbances. European Journal of School Psychology. 5 (1), 65-82.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat (2007). Unterrichtsstörungen stören. Darstellung und Begründung eines Interventionsmodells auf ko-konstruktivistischer Grundlage. Sonderpädagogik. 3, 156-164.
2006 Wettstein, Alexander (2006). Aggressionsdiagnostik in schulischen Settings. Die Entwicklung eines Beobachtungssystems zur Identifikation individueller problematischer Person-Umwelt-Bezüge. Dissertation. Bern: Institut für Psychologie.
 

Referate

JahrReferate
2018Scherzinger, Marion; Roth, Benjamin; Wettstein, Alexander. Wie gestalten sich soziale Interaktionen in verschiedenen Beziehungen? Die Erfassung von Lehrer-Schüler-Interaktionen mit State Space Grids. Beitrag für das Symposium Beziehungen am DGfE Kongress, Universität Duisburg-Essen, 18.–21.03.2018
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Roth, Benjamin. Wie können angehende Lehrkräfte unterstützt werden, gelingende Interaktionen und Beziehungen zu den Schülerinnen und Schülern aufzubauen? Die Erfassung von Lehrer-Schüler-Interaktionen mit State Space Grids. Beitrag für das Symposium Förderung sozio-emotionaler Kompetenzen angehender Lehrkräfte in der ersten (Lehramtsstudium) und zweiten Phase (Referandariat) ihrer Ausbildung, GEBF Tagung, Universität Basel, 15.–17.02.2018
2017Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion. Klassenführung, Beziehung und Unterrichtsstörungen aus Lehrer-, Schüler- und Beobachterperspektive. Beitrag zum Symposium Klassenführung an der Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung "Educational Research and Governance", Eberhard Karls Universität Tübingen, 25.–27.09.2017
Wettstein, Alexander; Kühne, Fabienne. Physiologische Stressreaktion von Lehrpersonen auf Unterrichtsstörungen. Lösen Unterrichtsstörungen identifizierbare kardiovaskuläre und endokrine Stressreaktionen aus? Vortrag am Forschungskolloqium, PHBern, 04.05.2017
2016Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Ramseier, Erich. Die Wahrnehmung von Unterrichtsstörungen. Wie nehmen Klassen-, Fachlehrpersonen, Lernende und Forschende aggressive und nicht aggressive Störungen wahr? Eingeladener Beitrag zum Symposium Wahrnehmung und Erfassung störender oder problematischer Verhaltensweisen im Unterricht – vier forschungsmethodische Zugänge. Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Freien Universität Berlin, 09.–11.03.2016.
2015Wettstein, Alexander. Convergent and divergent perceptions of aggressive behaviors – How do teachers and their pupils perceive aggressive and non-aggressive disruptions? XXth Workshop Aggression: Future Challenges of Aggression Research, School of Applied Health and Social Sciences Linz Campus, 20.–21.11.2015.
Wettstein, Alexander. Wissenschaft und pädagogische Intuition. Gastvorlesung im Rahmen der Ringvorlesungsreihe zum Thema Pädagogische Intuition, Freie Hochschule Stuttgart, 29.10.2015.

 

Wettstein, Alexander. Die Wahrnehmung von Unterrichtsstörungen. Wie nehmen Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler sowie Forschende aggressive und nicht aggressive Störungen im Unterricht wahr? Gastvortrag im Rahmen des Kolloquiums des Instituts für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich, 21.10.2015.
Wettstein, Alexander. Burnout bei Lehrpersonen. Interaktionsstörungen als Belastungsfaktor in der Sonderpädagogik. Gastvortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung „Berufliche Belastungssituationen: Modelle, Befunde, Interventionen“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich, 14.10.2015.

Wettstein, Alexander. Konflikte und Unterrichtsstörungen – Die Bedeutung der Beziehungs­gestaltung. Hauptreferat an der Veranstaltung Inklusion: Beiträge der Schulischen Heilpädagogik der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hörsaal der Orangerie Basel, 02.09.2015.

Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion. Convergent and divergent perceptions of classroom disturbances – How do teachers and their pupils perceive aggressive and non-aggressive disruptions? 16th European Conference for Research on Learning and Instruction, Limassol, Cyprus, 25.–29.08.2015.
Wettstein, Alexander. Aggressives Verhalten von Schülerinnen und Schülern in institutionellen Kontexten. Jahrestagung INTEGRAS, Fachverband für Sozial- und Sonderpädagogik in der Schweiz, Kultur Casino Bern, 16.03.2015.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Gastvorlesung an der HfH Zürich, 08.01.2015.
2014Wettstein, Alexander; Brendgen, Mara; Vitaro, Frank; Guimond, Fanny-Alexandra; Forget-Dubois, Nadine; Cantin, Stéphane; Dionne, Ginette; Boivin, Michel. The Movie Viewer Task – Exploring the Additive and Interactive Roles of Aggression, Prosocial Behavior, and Social Preference in Predicting Resource Control in Young Children. Workshop Aggression, Technische Universität Berlin, 20.–22.11.2014.
Wettstein, Alexander. Towards a better understanding of behavioural problems – current research issues. Four questions for further research. EARLI Special Educational Needs SIG Meeting 15, Zürich, 25.–26.08.2014.
Wettstein, Alexander. ADHS in der Schule. Ausbildungsinhalte der PHBern. Mittagstreffen der ELPOS Bern, 22.05.2014.
Wettstein, Alexander. Aggression in Schule und Institutionen. Grundlagen und Präventions­ansätze. Studientagung der Vereinigung der Absolventen des HPI, Universität Freiburg, 22.03.2014.
Wettstein, Alexander. Tragfähige Schulen. Wie können Psychologinnen und Psychologen Lehrpersonen im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen unterstützen? Jahrestagung der Schweizer Schulpsychologen, Solothurn, 14.03.2014.
Wettstein, Alexander. Drei Videostudien zum Einfluss des methodisch-didaktischen Settings auf Unterrichtsstörungen. Vortrag im Rahmen der Arbeitsgruppe Unterrichtsstörungen – Entstehung, Prävention und Intervention, 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswiss­enschaft, Humboldt Universität, Berlin, 10.–12.03.2014.
Wettstein, Alexander. Das pädagogisch didaktische Coaching zur Prävention von Unterrichts­störungen. ATUS Tagung, Konstanz, 07.03.2014.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion; Wyler, Sara. Die Wahrnehmung sozialer Interaktionen im Unterricht. Kolloquium der Abteilung Entwicklung, Lernen und Sozialisation, Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation, PHBern, 07.02.2014.
Wettstein, Alexander. Umgang mit herausforderndem Verhalten. Workshop im Rahmen der internen Weiterbildung der Dozierenden der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik, 14.01.2014.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Gastvorlesung an der HfH Zürich, 09.01.2014.
2013Wettstein, Alexander. Die Wahrnehmung sozialer Prozesse im Unterricht. Sitzung der Kantonalen Schulinspektoren des Kantons Bern, 14.11.2013.
Wettstein, Alexander. Soziale Prozesse in Erziehung und Unterricht. Schweizer Heilpädagogik Kongress, Bern, 29.08.2013.
Wettstein, Alexander. Leben im Erziehungsheim – Eine Kamerabrillenstudie. Schweizer Heilpädagogik Kongress, Bern, 29.08.2013.
Wettstein, Alexander. Führen in schwierigen Unterrichtssituationen. Handeln unter Druck. Arbeitsgruppe der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, PH Zürich, 28.08.2013.
Wettstein, Alexander. Unterrichtsbeobachtung. Inputreferat im Rahmen des Moduls Pädagogische Diagnostik, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Bern, 26.04.2013.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Gastvorlesung an der HfH Zürich. 10.01.2013.
2012Guimond, Fanny-Alexandra; Brendgen, Mara; Wettstein, Alexander; Vitaro, Frank; Forget-Dubois, Nadine; Dionne, Ginette; Boivin, Michel. Efficacy of Resource Control Strategies in Children: the Moderating Role of Social Status. Poster at the International Society for the Study of Behavioural Development, Biennial Meeting, Edmonton, Alberta, Canada, 12.07.2012.
Wettstein, Alexander; Scherzinger, Marion. Aggression und Konflikt im Erziehungsheim.  Forschungskolloquium, PHBern, 03.05.2012.
Wettstein, Alexander. Wahrnehmung sozialer Prozesse im Unterricht. Die Schulklasse als System gegenseitiger Beobachtungen. Gastvortrag im Rahmen der Besetzung der Professur Schul- und Unterrichtsforschung, Universität Bern, 26.04.2012.
Wettstein, Alexander. Unterrichtsbeobachtung. Inputreferat im Rahmen des Moduls Pädagogische Diagnostik, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Bern, 20.04.2012.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Gastvorlesung an der HfH Zürich, 12.01.2012.
2011Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Gastvorlesung an der HfH Zürich, 10.11.2011.

Wettstein, Alexander. Aggressives Verhalten von Jugendlichen in institutionellen Kontexten. Antrittsvorlesung als Privatdozent an der Philosophisch-humanwissenschaftlichen Fakultät, Universität Bern, 9.11.2011.

Wettstein, Alexander. Le système d‘observation BASYS pour l‘analyse des comportements agressifs dans les contextes scolaires. Conférence à l’École de Psychoéducation, Université de Montréal, 29.09.2011.
Wettstein, Alexander. Aggressive adolescents’ environments. Capturing interactions by means of video-glasses – a method development. University of Montreal, 29.09.2011.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Schweizer Heilpädagogik Kongress, Bern, 31.08.2011.
Wettstein, Alexander. Unterrichtsbeobachtung. Inputreferat im Rahmen des Moduls Pädagogische Diagnostik, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Bern, 08.04.2011.
Wettstein, Alexander. "Guter Unterricht" im Spannungsfeld wissenschaftlichen Wissens und pädagogischer Intuition. Probevortrag im Rahmen des Habilitationsverfahrens an der Philosophisch-humanwissenschaftlichen Fakultät, Universität Bern, 07.03.2011.
Wettstein, Alexander. Integration von Kinder und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten. Integrationstagung der HfH Zürich, 28.01.2011.
2010Wettstein, Alexander. Aggression in Lebenswelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Vier Einzelfallstudien mit Kamerabrillen. XV. Workshop Aggression, Universität Bonn, 04.–06.11.2010.
Wettstein, Alexander. Aggression in environments of adolescent boys and girls. Four single case studies with camera-glasses. EARLI Special Educational Needs SIG 15 Meeting, Frankfurt am Main, 08.09.2010.
Wettstein, Alexander. The observation-system for the analysis of aggressive behaviour in classroom-settings BASYS. EARLI Special Educational Needs SIG Meeting 15, Frankfurt am Main, 08.09.2010.
Wettstein, Alexander. Negative Peerbeeinflussung in sonderpädagogischen Settings. Workshop an der Forschungstagung Netzwerk Forschung Sonderpädagogik SGBF, Hochschule für Heilpädagogik Zürich, 26.08.2010.
Wettstein, Alexander. Aggression in Lebenswelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Vier Einzelfallstudien mit Kamerabrillen. Forschungskolloquium, Universität Magdeburg, 29.06.2010.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Symposium des Berufsverbandes Heil- und Sonderpädagogik Schweiz BHS, Bern, 19.06.2010.
Wettstein, Alexander. Aggression in Umwelten frühadoleszenter Jungen und Mädchen. Die Erfassung konfliktiver Interaktionen mittels Videobrille. Forschungskolloquium der PHBern, 20.05.2010.
Wettstein, Alexander. Integration von Kinder und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten. Integrationstagung der HfH Zürich, 19.03.2010.
Wettstein, Alexander. Aggression in Lebenswelten von Jungen und Mädchen. Die Erfassung von Interaktionsprozessen mittels Videobrille – eine Methodenentwicklung. Netzwerktreffen Forschung Sonderpädagogik SGBF, Zürich, 12.01.2010.
2009Wettstein, Alexander ; Jakob, Mascha. Aggressive adolescents’ environments. Capturing interactions by means of video-glasses – a method development. Workshop Aggression, Freie Universität Berlin, 07.11.2009.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. 12. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Deutsche Gesellschaft für Psychologie, Saarbrücken, 09.09.2009.
Wettstein, Alexander; Jakob, Mascha. Lebenswelten aggressiver Jungen und Mädchen. 12. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Deutsche Gesellschaft für Psychologie, Saarbrücken, 09.09.2009.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat. Effekte eines pädagogisch-didaktischen Coaching auf Unterrichtsstörungen. Erfassung und Modifikation aggressionshaltiger Interaktionssequenzen in schulischen Settings. Beitrag zum Symposium Content Focused Coaching, Jahreskongress der SGBF und der SGL: Unterrichtsforschung und Unterrichtsentwicklung, Universität Zürich, 01.07.2009.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Jahreskongress der SGBF und der SGL: Unterrichtsforschung und Unterrichtsentwicklung, Universität Zürich, 30.06.2009.
Wettstein, Alexander. Aggressive adolescents’ environments. Capturing interactions by means of video-glasses – a method development. Symposium “Methods for studying violence” Violence in Public Places and Institutions, University of Central Lancashire, Preston, UK, 25.06.2009.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. Institutskolloquium des Fachbereichs Psychologie, Universität Marburg, 16.06.2009.
Wettstein, Alexander. Das Beobachtungssystem zur Analyse aggressiven Verhaltens in schulischen Settings BASYS. ATUS Tagung, Rorschach, 06.03.2009.
2008Wettstein, Alexander. The observation-system for the analysis of aggressive behavior in classroom-settings BASYS. XIII. Workshop Aggression, Universität Potsdam, 08.11.2008.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat. From the diagnosis of aggressive behavior to the improvement of teaching-learning-processes.Quality of teaching and prevention of aggressive behavior – three video studies. XIII. Workshop Aggression, Universität Potsdam, 08.11.2008.
Wettstein, Alexander. Ein pädagogisch-didaktisches Coaching zur Prävention von Unterrichtsstörungen. Netzwerktagung Forschung Sonderpädagogik, PHZ Luzern, 10.09.2008.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat. From the diagnosis of aggressive behaviour to the improvement of teaching-learning-processes. The significance of didactic aspects in the prevention of aggressive behaviour – three video studies. EARLI SIG 11 Teaching and Teacher Education Conference, Fribourg, 17.–20.08.2008.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat. Unterrichtsstörungen. Erfassung und Modifikation aggressionshaltiger Interaktionssequenzen in schulischen Settings. Forschungskolloquium der PHBern, 28.02.2008.
2007Wettstein, Alexander; Thommen, Beat. Ein multiperspektivischer Zugang zur Erfassung und Modifikation aggressionshaltiger Interaktionssequenzen in schulischen Settings. XII. Workshop Aggression, Universität Hildesheim, 10.11.2007.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat. Unterrichtsstörungen – beschreiben, verstehen, verändern. Institut für Pädagogik der Naturwissenschaften, Kiel, 21.08.2007.
2006Wettstein, Alexander. Die Lehrperson als Diagnostiker? Das Beobachtungssystem aggressives Verhalten in schulischen Settings (BAS). IX. Workshop Aggression, Marburg, 03.11.2006.
Wettstein, Alexander; Thommen, Beat. Standards als Mittel der Schulentwicklung? Workshop an den Studientagen der PHBern, 19.10.2006.
Thommen, Beat; Wettstein, Alexander. Preventing classroom disturbances – intervention by coaching teachers. Clark University, Worcester MA, 06.09.2006.
Wettstein, Alexander. Aggressionsdiagnostik in schulischen Settings. Forschungsmodul Wissenschaftstheorie, Institut für Heilpädagogik, PHBern, 23.05.2006.
Wettstein, Alexander. Wissenschaft als Problemlöseprozess. Vortrag anlässlich der Doktor­prüfung, philosophisch-humanwissenschaftliche Fakultät, Universität Bern, 05.05.2006.