Wälti Beat

 

Dr. Beat Wälti

Foto anzeigen Foto
AdressePHBern
Institut Sekundarstufe I
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon+41 31 309 24 74
E-Mail
Webseitewww.phbern.ch/beat.waelti
 

Funktion an der PHBern

Dozent Fachdidaktik Mathematik

 

Arbeitsschwerpunkte an der PHBern

Fachdidaktik Mathematik IS1/ IWB

 

Forschungstätigkeit an der PHBern

Beurteilen Mathematikunterricht (Dissertationsprojekt)

 

Weitere berufliche Tätigkeiten ausserhalb der PHBern

Entwicklung Lehrplan 21, Lehrmittelautor mathbu.ch (Überarbeitung) und mathwelt

 

Forschungstätigkeiten ausserhalb der PHBern

Heterogenität im Mathematikunterricht (www.zahlenbu.ch)

 

Beruflicher Werdegang

  • 2014 Dissertation zum Thema 'alternative Leistungsbeurteilung in der Mathematik'
  • Seit 2010 Fachdidaktik Mathematik am IS1, PHBern
  • 1996–2010 Professor für Mathematik und Mathematikdidaktik in Zofingen
  • 2003–2006 Fachbereichsleiter Mathematik Fachhochschule Aargau
  • 1999–2006 Lehrauftrag Praxisausbildung, Fachbereichsleitung Mathematik und Fachdidaktik Mathematik an der Fachhochschule Aargau
  • 1997-2003 Lehrauftrag Fachdidaktik Mathematik an der UNI Bern, SLA
  • 1991–1999 Unterricht Sekundarschule Spiez
  • 1990 Parlamentsdienste Informatik: Verantwortung für Einführung Informatik Parlamentarier.
  • Seit 1988 Mitarbeit PHBern, Institut für Weiterbildung (Informatik, Mathematik)
  • 1985–1990 Unterricht Sekundarschule Ins
 

Ausbildung

Sekundarlehrer phil II, Promotion an der Tu Darmstadt

 

Weiterbildung

  • 2000/2001 Nachdiplomstudium Statistik an der UNI Bern
  • 1997–2001 Nachdiplomstudium Fachdidaktik Mathematik an der UNI Bern
  • 1995/96 Management - Diplomstudiengang, IMAKA Zürich.
  • 1984–1995 Permanente Weiterbildung in Informatik an der UNI Bern, in Kursen, im Selbststudium sowie beruflich
  • 1984 2 Semester Theologiestudium an der UNI Darmstadt, DE
  • 1979 Sprachaufenthalt in England, Cambridge Proficiency in English
 

Publikationen

Bücher
2018 Wälti Beat; Luginbühl Sandra; Berger Christina; Hübner Marco (2018). MATHWELT2 (1. Aufl.). Bern: Schulverlag plus AG.
2014 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2014). mathbuch 2, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Baar: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
Wälti, Beat (2014). Alternative Leistungsbewertung in der Mathematik. Bern: Schulverlag plus.
2013 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2013). mathbuch 1, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Baar: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2012 Jundt, Werner; Wälti, Beat (2012). Mathematische Beurteilungsumgebungen SEK I/2. Kernaufgaben zur Lernsicherung und -förderung 8. Schuljahr. Bern: Schulverlag plus.
2011 Jundt, Werner; Wälti, Beat (2011). Mathematische Beurteilungsumgebungen SEK I/1. Kernaufgaben zur Lernsicherung und -förderung 7. Schuljahr. Bern: Schulverlag plus.
Jundt, Werner; Wälti, Beat (2011). Mathematische Beurteilungsumgebungen 7. Bern: Schulverlag plus.
2009 Hess, Kurt; Wälti, Beat (2009). Förderorientiert Mathematik beurteilen. Berlin: Cornelsen Scriptor.
2008 Hirt, Ueli; Wälti, Beat (2008). Lernumgebungen im Mathematikunterricht. Natürliche Differenzierung für Rechenschwache bis Hochbegabte. Seelze Velber: Kallmeyer-Verlag.
2006 Hengartner, Elmar; Hirt, Ueli; Wälti, Beat; Primarschulteam Lupsingen (2006). Lernumgebungen für Rechenschwache bis Hochbegabte. Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht. Zug: Klett und Balmer.
2005 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2005). mathbu.ch, Impulse zur Mathematikdidaktik. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2004 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2004). mathbu.ch 9, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2003 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2003). mathbu.ch 8, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
Wälti, Beat; Gerber, Hanspeter (2003). 10 x 10 Denkgeschichten. Zofingen: Erle Verlag.
2002 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2002). mathbu.ch 7, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2001 Wälti, Beat (2001). Problemlösen macht Schule. Zug: Klett und Balmer.
Wälti, Beat; Gerber, Hanspeter (2001). 10 x 10 mathematische Erlebnisse. Zofingen: Erle Verlag.
Buchbeiträge
2008 Wälti, Beat (2008). Würfelzauber. In: Ulm, Volker (Hrsg.), Gute Aufgaben Mathematik (65-69). Berlin: Cornelsen Scriptor.
2006 Linneweber-Lammerskitten, Helmut; Wälti, Beat (2006). Was macht das Schwierige schwierig? Überlegungen zu einem Kompetenzmodell im Fach Mathematik. In: Messner, Helmut; Criblez, Lucien; Gautschi, Peter; Hirt Monico, Pia (Hrsg.), Lehrpläne und Bildungsstandards. Was Schülerinnen und Schüler lernen sollen. Bern: hep Verlag.
Sammelbände
2000 Wälti, Beat (Hrsg.) (2000). Cotter W. et al., Arithmetik und Algebra 2. Schülerbuch, Lernspuren & Begleitband. Zürich: sabe.
Zeitschriftenbeiträge
2017 Wälti Beat; Philipp Kathleen; Linnemann Torsten (2017). Explorieren. Mathematik lehren. (203), 1 - 51.
2016 Wälti, Beat (2016). Lernumgebungen für alle mit Plus. Mathematik lehren. (195), 25-29.
2010 Wälti, Beat (2010). Erwartungen transparent machen. Arbeiten in mathematischen Beurteilungsumgebungen. Mathematik lehren. (162), 56-62.
2009 Wälti, Beat (2009). Roulette mit Ziffernkarten. Sammelband Grundschule, Sternstunden Grundschule, die besten Ideen für Klasse 3 + 4. 34-37.
Wälti, Beat (2009). Sachrechnen – Rechnen und Handeln an der Sache. Grundschulmagazin. (5), 33-38.
2007 Linneweber-Lammerskitten, Helmut; Wälti, Beat (2007). Wie Mindeststandards gemacht werden. Informationen und Erfahrungen aus der Schweiz. Lernchancen. (55), 59-63.
Linneweber-Lammerskitten, Helmut; Wälti, Beat (2007). Leistungsmessung und Unterrichtsentwicklung in der Schweiz. Beiträge zum Mathematikunterricht. 491-494.
Wälti, Beat (2007). Mathematik förderorientiert beurteilen. Grundschulunterricht. 7/8, 24-27.
Wälti, Beat (2007). Vier mal fünf kann man auch zeichnen. Bildung Schweiz. (1), 48-52.
2006 Hengartner, Elmar; Hirt, Ueli; Wälti, Beat (2006). Mehr Unterrichtserfolg mit Lernumgebungen. Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht. Grundschulmagazin. 74 (4), 23-26.
Wälti, Beat (2006). Haustiere – eine Lernumgebung für Klasse 2. Grundschulunterricht. 7/8.
Wälti, Beat (2006). Roulette mit Ziffernkarten. Grundschule Mathematik. (9).
Wälti, Beat (2006). Wenn man die kleinste Zahl zuvorderst nimmt; Mathematik förderorientiert beurteilen. Unterricht konkret. (2).
2018 Wälti Beat; Luginbühl Sandra; Berger Christina; Hübner Marco (2018). MATHWELT2 (1. Aufl.). Bern: Schulverlag plus AG.
2017 Wälti Beat; Philipp Kathleen; Linnemann Torsten (2017). Explorieren. Mathematik lehren. (203), 1 - 51.
2016 Wälti, Beat (2016). Lernumgebungen für alle mit Plus. Mathematik lehren. (195), 25-29.
2014 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2014). mathbuch 2, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Baar: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
Wälti, Beat (2014). Alternative Leistungsbewertung in der Mathematik. Bern: Schulverlag plus.
2013 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2013). mathbuch 1, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Baar: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2012 Jundt, Werner; Wälti, Beat (2012). Mathematische Beurteilungsumgebungen SEK I/2. Kernaufgaben zur Lernsicherung und -förderung 8. Schuljahr. Bern: Schulverlag plus.
2011 Jundt, Werner; Wälti, Beat (2011). Mathematische Beurteilungsumgebungen SEK I/1. Kernaufgaben zur Lernsicherung und -förderung 7. Schuljahr. Bern: Schulverlag plus.
Jundt, Werner; Wälti, Beat (2011). Mathematische Beurteilungsumgebungen 7. Bern: Schulverlag plus.
2010 Wälti, Beat (2010). Erwartungen transparent machen. Arbeiten in mathematischen Beurteilungsumgebungen. Mathematik lehren. (162), 56-62.
2009 Hess, Kurt; Wälti, Beat (2009). Förderorientiert Mathematik beurteilen. Berlin: Cornelsen Scriptor.
Wälti, Beat (2009). Roulette mit Ziffernkarten. Sammelband Grundschule, Sternstunden Grundschule, die besten Ideen für Klasse 3 + 4. 34-37.
Wälti, Beat (2009). Sachrechnen – Rechnen und Handeln an der Sache. Grundschulmagazin. (5), 33-38.
2008 Hirt, Ueli; Wälti, Beat (2008). Lernumgebungen im Mathematikunterricht. Natürliche Differenzierung für Rechenschwache bis Hochbegabte. Seelze Velber: Kallmeyer-Verlag.
Wälti, Beat (2008). Würfelzauber. In: Ulm, Volker (Hrsg.), Gute Aufgaben Mathematik (65-69). Berlin: Cornelsen Scriptor.
2007 Linneweber-Lammerskitten, Helmut; Wälti, Beat (2007). Wie Mindeststandards gemacht werden. Informationen und Erfahrungen aus der Schweiz. Lernchancen. (55), 59-63.
Linneweber-Lammerskitten, Helmut; Wälti, Beat (2007). Leistungsmessung und Unterrichtsentwicklung in der Schweiz. Beiträge zum Mathematikunterricht. 491-494.
Wälti, Beat (2007). Mathematik förderorientiert beurteilen. Grundschulunterricht. 7/8, 24-27.
Wälti, Beat (2007). Vier mal fünf kann man auch zeichnen. Bildung Schweiz. (1), 48-52.
2006 Hengartner, Elmar; Hirt, Ueli; Wälti, Beat (2006). Mehr Unterrichtserfolg mit Lernumgebungen. Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht. Grundschulmagazin. 74 (4), 23-26.
Hengartner, Elmar; Hirt, Ueli; Wälti, Beat; Primarschulteam Lupsingen (2006). Lernumgebungen für Rechenschwache bis Hochbegabte. Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht. Zug: Klett und Balmer.
Linneweber-Lammerskitten, Helmut; Wälti, Beat (2006). Was macht das Schwierige schwierig? Überlegungen zu einem Kompetenzmodell im Fach Mathematik. In: Messner, Helmut; Criblez, Lucien; Gautschi, Peter; Hirt Monico, Pia (Hrsg.), Lehrpläne und Bildungsstandards. Was Schülerinnen und Schüler lernen sollen. Bern: hep Verlag.
Wälti, Beat (2006). Haustiere – eine Lernumgebung für Klasse 2. Grundschulunterricht. 7/8.
Wälti, Beat (2006). Roulette mit Ziffernkarten. Grundschule Mathematik. (9).
Wälti, Beat (2006). Wenn man die kleinste Zahl zuvorderst nimmt; Mathematik förderorientiert beurteilen. Unterricht konkret. (2).
2005 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2005). mathbu.ch, Impulse zur Mathematikdidaktik. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2004 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2004). mathbu.ch 9, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2003 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2003). mathbu.ch 8, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
Wälti, Beat; Gerber, Hanspeter (2003). 10 x 10 Denkgeschichten. Zofingen: Erle Verlag.
2002 Affolter, W.; Jaggi, Beat; Wieland, G.; Wirth, M.; Wälti, Beat; Nydegger, Annegret; Krummenacher, R.; Jundt, W., Hurschler, H.; Beerli, G. (2002). mathbu.ch 7, Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Bern / Zug: Schulverlag plus / Klett und Balmer.
2001 Wälti, Beat (2001). Problemlösen macht Schule. Zug: Klett und Balmer.
Wälti, Beat; Gerber, Hanspeter (2001). 10 x 10 mathematische Erlebnisse. Zofingen: Erle Verlag.
2000 Wälti, Beat (Hrsg.) (2000). Cotter W. et al., Arithmetik und Algebra 2. Schülerbuch, Lernspuren & Begleitband. Zürich: sabe.