Bühler Caroline

 

Prof. Dr. Caroline Bühler

Foto anzeigen Foto
AdressePHBern
Institut Vorschulstufe und Primarstufe
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon+41 31 309 23 25
E-Mail
Webseitewww.phbern.ch/caroline.buehler
 

Funktion(en) an der PHBern

  • Bereichsleiterin
  • Dozentin für Sozialwissenschaften
  • Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
 

Arbeitsschwerpunkte an der PHBern

  • Schule und Familie, Aufwachsen, Sozialisation, Kindheit
  • Gesellschaftliche Bedingungen von Bildung und Schule
  • Berufsbild und Professionalisierung des Lehrberufs
  • Qualitative Forschungsmethoden
 

Forschungstätigkeiten an der PHBern

  • ab 2018: Ko-Leitung Forschungsprojekt «Die ‚gute Familie‘. Aushandlung und Wandel familiärer Normalität zwischen Schule, Fürsorge und Beratung in der Schweiz nach 1950» im Rahmen des NFP 76 Fürsorge und Zwang (mit Tamara Deluigi)
  • ab 2018 Ko-Leitung Forschungsprojekt "Auf dem Weg zu einer gendergerechten Informatikdidaktik" (Kooperation PHBern und BFH im Bereich MINT)
  • 2010–2013 Leitung des Forschungsprojekts "Gesundheitsförderung in Schulen als integrative Klammer?" an der PHBern (Mitarbeit: Simone Suter)
  • 2007–2010 Ko-Leitung des Forschungsprojekts "Zwischen Professionalisierung und religiöser Selbstbehauptung? Deutungskonflikte in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung", NFP 58 Religionsgemeinschaften, Staat und Gesellschaft (gemeinsam mit Angela Stienen)
  • 2006–2009 Wissenschaftliche Begleitung im Forschungsprojekt Dreidimensionales funktionales Gestalten, PHBern (Leitung: Els Marti)
  • 2002–2003 Forschungsprojekt Attraktivität des Lehrberufs, PHBern (Leitung: Ursula Fiechter)
 

Forschungstätigkeiten ausserhalb der PHBern

  • 2000–2002 Forschungsprojekt Hochqualifiziert, aber ohne "Beruf"? Die Auswirkungen von Umbrüchen in der Arbeitswelt auf Identität und Arbeitsethik junger Erwerbstätiger im Rahmen des NFP 43 Bildung und Beschäftigung (Dissertation)
  • 1997–2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Alltagsweltliche Szenarien für die Zukunft der Schweiz. Soziale Handlungsmuster, subjektive Lebensentwürfe und kulturelle Deutungsmuster (SPP Zukunft der Schweiz des SNF) unter der Leitung von Prof. Dr. Claudia Honegger am Institut für Soziologie der Universität Bern
 

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2001 Dozentin für Soziologie am Institut Vorschulstufe und Primarstufe, PHBern
  • 1997-2002 Assistentin am Lehrstuhl für theoretische Soziologie der Universität Bern
  • 2000-2001 Lehrauftrag für Soziologie an der Fachhochschule für Sozialarbeit Solothurn
  • 1998-2001 Lehrauftrag für Soziologie an der Lindenhof Schule für Krankenpflege Bern
 

Ausbildung

  • 1999–2004 Promotion zur Dr. rer. soc. an der WISO-Fakultät der Universität Bern
  • 1989–1997 Studium an der Universität Bern: Schweizer Geschichte, Neuere Allgemeine Geschichte und Soziologie
 

Weiterbildung

  • 2017-2018 Zertifikatskurs Führen in Projekten und Studiengängen (PH Zürich, in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Universitäre Weiterbildung der Universität Bern)
  • 2007–2012 Zertifikatskurs Hochschuldidaktik, Zentrum für universitäre Weiterbildung an der Universität Bern
  • 1999–2002 Kollegiatin am Interdisziplinären Graduiertenkolleg "Wissen – Gender – Professionalisierung" der Universitäten Basel, Bern, Genf, Zürich
 

Kommissionen und Mandate

  • Mitglied im Herausgeberteam des "Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung"
  • Gutachterin für den Schweizerischen Nationalfonds
  • Gutachterin für verschiedene Zeitschriften
 

Publikationen

Bücher
2007 Bühler, Caroline (2007). "Die Pflegi": Ein Spital für Frauen – von Frauen geschaffen und geprägt. Zürich: Chronos.
2005 Bühler, Caroline (2005). Vom Verblassen beruflicher Identität. Fallanalysen zu Selbstbildern und Arbeitsethiken junger Erwerbstätiger. Zürich: Seismo.
2004 Fiechter, Ursula; Stienen, Angela; Bühler, Caroline (2004). Zukünftige Lehrpersonen: Berufswahl als pragmatisch orientierte Individualisierung: eine Studie zur Situation im Kanton Bern. Bern: Kanton und Universität Bern, Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung.
2003 Honegger, Claudia; Bühler, Caroline; Schallberger, Peter (2003). Die Zukunft im Alltagsdenken. Szenarien aus der Schweiz. Konstanz: UVK Medien Verlag.
Buchbeiträge
2010 Bühler, Caroline (2010). "Wenn der Zug fährt, dann muss man einfach aufspringen.". In: Honegger, Claudia; Neckel, Sighard; Magnin, Chantal (Hrsg.), Strukturierte Verantwortungslosigkeit. Berichte aus der Bankenwelt (121-126). Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Burren, Susanne; Bühler, Caroline (2010). "Da kann man sich nicht einfach sagen: Ich bin nicht dabei gewesen.". In: Honegger, Claudia; Neckel, Sighard; Magnin, Chantal (Hrsg.), Strukturierte Verantwortungslosigkeit. Berichte aus der Bankenwelt (101-106). Frankfurt am Main: Suhrkamp.
2009 Bühler, Caroline (2009). Julie Merz (1865-1934): Brückenbauerin, politische Strategin, Mutterfigur. In: Schweizerischer Verband für Frauenrechte (adf-svf) (Hrsg.), Der Kampf um gleiche Rechte (90-95). Basel: Schwabe Verlag.
2007 Bühler, Caroline (2007). Zwischen Flexibilität und Resignation. Berufliche Identität junger Erwerbstätiger. In: Mansel, Jürgen; Kahlert, Heike (Hrsg.), Arbeit und Identität im Jugendalter (33-48). Weinheim und München: Juventa.
Bühler, Caroline (2007). Innerer Bauplan oder staatlicher Lehrplan? Pädagogische Orientierungen von Lehrpersonen auf der Primarstufe. In: Arni, C.; Glauser, A.; Müller, Ch.; Rychner, M.; Schallberger, P. J. (Hrsg.), Der Eigensinn des Materials. Erkundungen sozialer Wirklichkeit (285-300). Basel: Stroemfeld Verlag.
2003 Bühler, Caroline (2003). Ein Leben für oder neben dem Beruf? Exemplarische Fallrekonstruktionen zum beruflichen Selbstverständnis junger Frauen und Männer. In: Honegger, Claudia; Liebig, Brigitte; Wecker, Regina (Hrsg.), Wissen, Gender, Professionalisierung. Historisch-soziologische Studien (19-40). Zürich: Chronos.
1998 Bühler, Caroline (1998). Stress im Spital. Die Leiden einer Krankenschwester. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (217-225). Zürich: Limmat Verlag.
Bühler, Caroline (1998). Von Nische zu Nische. Ein Übriggebliebener aus der Achtziger Bewegung. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (179-187). Zürich: Limmat Verlag.
Bühler, Caroline (1998). "Das ist kein Arbeiten mehr." Der Spengler in der Krise. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (84-94). Zürich: Limmat Verlag.
Bühler, Caroline; Rychner, Marianne (1998). Grenzen des Haushaltens. Die Kämpfe einer Mutter gegen die Abhängigkeit. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (199-209). Zürich: Limmat Verlag.
Zeitschriftenbeiträge
2018 Bühler, Caroline; Adamina, Marco; Kalcsics, Katharina (2018). Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen in den Fachdidaktiken. Gelingt es, das Versprechen einzulösen?. Journal für LehrerInnenbildung. 2018 (3), 46-50.
Bühler, Caroline; Adamina, Marco; Kalcsics, Katharina (2018). Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen in den Fachdidaktiken. Gelingt es, das Versprechen einzulösen?. Journal für LehrerInnenbildung. 18 (3), 46-50.
Bühler, Caroline; Rabenstein, Kerstin (2018). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 18 (3), 4-8.
2017 Bühler, Caroline; Schön, Henrike; Sliwka, Anne (2017). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 17 (4), 4-7.
2016 Bühler, Caroline; Fiechter, Ursula; Reck, Beat (2016). Reflexives Schreiben an der Schnittstelle von Ausbildungswissen und Praxiserfahrungen. Zeitschrift für Hochschulentwicklung. 11 (2), 103-115.
Bühler, Caroline; Seel, Andrea (2016). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 16 (3), 4-5.
Bühler, Caroline; Suter, Simone (2016). Das Professionsverständnis und die Frage der Schriftlichkeit. Schreiben in Fallwerkstätten. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 16 (3), 35-39.
2015 Bühler, Caroline; Streckeisen, Ursula (2015). Interessenpolitik von LehrerInnen im Vergleich: Ein berufssoziologischer Kommentar. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 12 (3), 29-32.
Bühler, Caroline; Streckeisen, Ursula (2015). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 12 (3), 4-7.
2014 Gasser, Nathalie; Suter, Simone; Bühler, Caroline (2014). Arbeit am Fall mit angehenden Lehrpersonen – Eine Rekonstruktion unterschiedlicher Reflexionsverständnisse. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Zeitschrift zur Theorie und Praxis der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern. 32 (1), 34-59.
2012 Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie; Stienen, Angela (2012). Das christliche Glaubensbekenntnis als Bewährungsmodell im Lehrberuf. Eine biografische Rekonstruktion einer Selbstcharismatisierungsstrategie. Sozialer Sinn. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung. 13 (2), 181-197.
Stienen, Angela; Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie (2012). Weltdeutungen im Selbstverständnis von Lehramtsstudierenden. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Profession, Weltinterpretation, Religion. 4, 10-21.
2007 Bühler, Caroline (2007). Weibliche Professionalität statt Kuschelpädagogik. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 4, 18-20.
2005 Bühler, Caroline (2005). Einen Beruf lernen – und ihm treu bleiben?. education permanente. 13-22.
2000 Bühler, Caroline (2000). Man profitiert, wenn die Leute dankbar sind. Fürsorge – Anerkennung – Arbeit, Sonderheft Feministische Studien. 18, 93-101.
Berichte
2012 Stienen, Angela; Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie; Tamcan, Özgür (2012). Beruf oder Berufung? Deutungskonflikte in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Schlussbericht. Bern: Schweizerischer Nationalfonds.
2011 Stienen, Angela; Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie; Tamcam, Özgür (2011). Unterwandern evangelikale Gläubige die Pädagogischen Hochschulen? Religionsgemeinschaften, Staat und Gesellschaft. Nationales Forschungsprogramm NFP 58. Bern: Schweizerischer Nationalfonds.
2005 Bühler, Caroline (2005). Hochqualifiziert, aber ohne "Beruf"? Die Auswirkungen von Umbrüchen in der Arbeitswelt auf Identität und Arbeitsethik junger Erwerbstätiger. Bern: Schweizerischer Nationalfonds.
2003 Bühler, Caroline (2003). Berufliche Identität im Wandel. Die Auswirkungen von wirtschaftlichen Umbrüchen auf Selbstverständnis und Arbeitsethik junger Erwerbstätiger. Bern: WISO-Fakultät, Universität Bern.
Audiovisuelle Publikationen
2010 Marti, Elsbeth; Bühler, Caroline; Brunner, Willy (2010). Wann ist ein Schiff ein Schiff? Dreidimensionales funktionales Gestalten mit vier- bis achtjährigen Kindern (DVD mit Begleitheft). Bern: PHBern, Schulverlag Plus, Schweizerischer Werkbund SWB.
2018 Bühler, Caroline; Adamina, Marco; Kalcsics, Katharina (2018). Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen in den Fachdidaktiken. Gelingt es, das Versprechen einzulösen?. Journal für LehrerInnenbildung. 2018 (3), 46-50.
Bühler, Caroline; Adamina, Marco; Kalcsics, Katharina (2018). Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen in den Fachdidaktiken. Gelingt es, das Versprechen einzulösen?. Journal für LehrerInnenbildung. 18 (3), 46-50.
Bühler, Caroline; Rabenstein, Kerstin (2018). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 18 (3), 4-8.
2017 Bühler, Caroline; Schön, Henrike; Sliwka, Anne (2017). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 17 (4), 4-7.
2016 Bühler, Caroline; Fiechter, Ursula; Reck, Beat (2016). Reflexives Schreiben an der Schnittstelle von Ausbildungswissen und Praxiserfahrungen. Zeitschrift für Hochschulentwicklung. 11 (2), 103-115.
Bühler, Caroline; Seel, Andrea (2016). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 16 (3), 4-5.
Bühler, Caroline; Suter, Simone (2016). Das Professionsverständnis und die Frage der Schriftlichkeit. Schreiben in Fallwerkstätten. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 16 (3), 35-39.
2015 Bühler, Caroline; Streckeisen, Ursula (2015). Interessenpolitik von LehrerInnen im Vergleich: Ein berufssoziologischer Kommentar. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 12 (3), 29-32.
Bühler, Caroline; Streckeisen, Ursula (2015). Editorial. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 12 (3), 4-7.
2014 Gasser, Nathalie; Suter, Simone; Bühler, Caroline (2014). Arbeit am Fall mit angehenden Lehrpersonen – Eine Rekonstruktion unterschiedlicher Reflexionsverständnisse. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Zeitschrift zur Theorie und Praxis der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern. 32 (1), 34-59.
2012 Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie; Stienen, Angela (2012). Das christliche Glaubensbekenntnis als Bewährungsmodell im Lehrberuf. Eine biografische Rekonstruktion einer Selbstcharismatisierungsstrategie. Sozialer Sinn. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung. 13 (2), 181-197.
Stienen, Angela; Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie (2012). Weltdeutungen im Selbstverständnis von Lehramtsstudierenden. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Profession, Weltinterpretation, Religion. 4, 10-21.
Stienen, Angela; Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie; Tamcan, Özgür (2012). Beruf oder Berufung? Deutungskonflikte in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Schlussbericht. Bern: Schweizerischer Nationalfonds.
2011 Stienen, Angela; Bühler, Caroline; Gasser, Nathalie; Tamcam, Özgür (2011). Unterwandern evangelikale Gläubige die Pädagogischen Hochschulen? Religionsgemeinschaften, Staat und Gesellschaft. Nationales Forschungsprogramm NFP 58. Bern: Schweizerischer Nationalfonds.
2010 Bühler, Caroline (2010). "Wenn der Zug fährt, dann muss man einfach aufspringen.". In: Honegger, Claudia; Neckel, Sighard; Magnin, Chantal (Hrsg.), Strukturierte Verantwortungslosigkeit. Berichte aus der Bankenwelt (121-126). Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Burren, Susanne; Bühler, Caroline (2010). "Da kann man sich nicht einfach sagen: Ich bin nicht dabei gewesen.". In: Honegger, Claudia; Neckel, Sighard; Magnin, Chantal (Hrsg.), Strukturierte Verantwortungslosigkeit. Berichte aus der Bankenwelt (101-106). Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Marti, Elsbeth; Bühler, Caroline; Brunner, Willy (2010). Wann ist ein Schiff ein Schiff? Dreidimensionales funktionales Gestalten mit vier- bis achtjährigen Kindern (DVD mit Begleitheft). Bern: PHBern, Schulverlag Plus, Schweizerischer Werkbund SWB.
2009 Bühler, Caroline (2009). Julie Merz (1865-1934): Brückenbauerin, politische Strategin, Mutterfigur. In: Schweizerischer Verband für Frauenrechte (adf-svf) (Hrsg.), Der Kampf um gleiche Rechte (90-95). Basel: Schwabe Verlag.
2007 Bühler, Caroline (2007). Zwischen Flexibilität und Resignation. Berufliche Identität junger Erwerbstätiger. In: Mansel, Jürgen; Kahlert, Heike (Hrsg.), Arbeit und Identität im Jugendalter (33-48). Weinheim und München: Juventa.
Bühler, Caroline (2007). Weibliche Professionalität statt Kuschelpädagogik. 4 bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 4, 18-20.
Bühler, Caroline (2007). Innerer Bauplan oder staatlicher Lehrplan? Pädagogische Orientierungen von Lehrpersonen auf der Primarstufe. In: Arni, C.; Glauser, A.; Müller, Ch.; Rychner, M.; Schallberger, P. J. (Hrsg.), Der Eigensinn des Materials. Erkundungen sozialer Wirklichkeit (285-300). Basel: Stroemfeld Verlag.
Bühler, Caroline (2007). "Die Pflegi": Ein Spital für Frauen – von Frauen geschaffen und geprägt. Zürich: Chronos.
2005 Bühler, Caroline (2005). Einen Beruf lernen – und ihm treu bleiben?. education permanente. 13-22.
Bühler, Caroline (2005). Hochqualifiziert, aber ohne "Beruf"? Die Auswirkungen von Umbrüchen in der Arbeitswelt auf Identität und Arbeitsethik junger Erwerbstätiger. Bern: Schweizerischer Nationalfonds.
Bühler, Caroline (2005). Vom Verblassen beruflicher Identität. Fallanalysen zu Selbstbildern und Arbeitsethiken junger Erwerbstätiger. Zürich: Seismo.
2004 Fiechter, Ursula; Stienen, Angela; Bühler, Caroline (2004). Zukünftige Lehrpersonen: Berufswahl als pragmatisch orientierte Individualisierung: eine Studie zur Situation im Kanton Bern. Bern: Kanton und Universität Bern, Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung.
2003 Bühler, Caroline (2003). Berufliche Identität im Wandel. Die Auswirkungen von wirtschaftlichen Umbrüchen auf Selbstverständnis und Arbeitsethik junger Erwerbstätiger. Bern: WISO-Fakultät, Universität Bern.
Bühler, Caroline (2003). Ein Leben für oder neben dem Beruf? Exemplarische Fallrekonstruktionen zum beruflichen Selbstverständnis junger Frauen und Männer. In: Honegger, Claudia; Liebig, Brigitte; Wecker, Regina (Hrsg.), Wissen, Gender, Professionalisierung. Historisch-soziologische Studien (19-40). Zürich: Chronos.
Honegger, Claudia; Bühler, Caroline; Schallberger, Peter (2003). Die Zukunft im Alltagsdenken. Szenarien aus der Schweiz. Konstanz: UVK Medien Verlag.
2000 Bühler, Caroline (2000). Man profitiert, wenn die Leute dankbar sind. Fürsorge – Anerkennung – Arbeit, Sonderheft Feministische Studien. 18, 93-101.
1998 Bühler, Caroline (1998). Stress im Spital. Die Leiden einer Krankenschwester. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (217-225). Zürich: Limmat Verlag.
Bühler, Caroline (1998). Von Nische zu Nische. Ein Übriggebliebener aus der Achtziger Bewegung. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (179-187). Zürich: Limmat Verlag.
Bühler, Caroline (1998). "Das ist kein Arbeiten mehr." Der Spengler in der Krise. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (84-94). Zürich: Limmat Verlag.
Bühler, Caroline; Rychner, Marianne (1998). Grenzen des Haushaltens. Die Kämpfe einer Mutter gegen die Abhängigkeit. In: Honegger, Claudia; Rychner, Marianne (Hrsg.), Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz (199-209). Zürich: Limmat Verlag.
 

Referate

JahrReferate
2015Bühler, Caroline. An der Schnittstelle ansetzen. Wissenschaftliche Reflexion und das Primat des Praktischen. Sechster Workshop des Netzwerkes „Kultur- und Sozialwissenschaften an Pädagogischen Hochschulen“, 19.06.2015.
2015Bühler, Caroline; Arnaldi, Ursula. Forschend-reflexives Schreiben in der berufspraktischen Ausbildung: Studienbegleitendes E-Portfolio. Kongress „Lernen in der Paxis“, Brugg-Winidsch, 04.–06.05.2015.
2013Bühler, Caroline. Atelier: Reflexiv-analytische Fallarbeit. IFE-Tagung zur kompetenzorientierten Leistungsbeurteilung, 14.02.2013.
2010Bühler, Caroline. Glauben und Glaubwürdigkeit der Lehrperson. Referat im Mittwochskolloquium, Institut für Soziologie der Universität Bern, 31.10.2010.
2010Bühler, Caroline; Stienen, Angela. Religion and Masculinity in Teacher Education. International Conference on Religious Pluralism: Uncovering Gender, Universität Neuchâtel, 08.09.2010.
2008Bühler, Caroline; Stienen, Angela. Glauben, Glaubwürdigkeit und Konformitätszwang. Anpassungsprobleme angehender Lehrpersonen mit religiösem Hintergrund. Gemeinsame Tagung der DGS-Sektion Religionssoziologie und der DGS-Sektion Professionssoziologie zum Thema Sinnstiftung als Beruf, FernUniversität in Hagen, 13.–14. Juni 2008.
2008Bühler, Caroline; Stienen, Angela; Gasser, Nathalie; Özgür Tamcan. (K)ein Beruf für Gläubige? Dilemmata und Deutungskonflikte in der Lehrer- und Lehrerinnenbildung. Forschungskolloquium, PH Bern, 13.11.2008.