Fiechter Ursula

 

Dr. Ursula Fiechter

Foto anzeigen Foto
AdressePHBern
Institut Vorschulstufe und Primarstufe
Fabrikstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon+41 31 309 23 39
E-Mail
Webseitewww.phbern.ch/ursula.fiechter
 

Funktion(en) an der PHBern

Dozentin

 

Arbeitsschwerpunkte an der PHBern

  • Altersdurchmischtes/jahrgangsübergreifendes Lernen
  • Umgang mit soziokultureller Vielfalt
  • Ethnographische Unterrichtsforschung
  • Qualitätsmanagement und Evaluation
 

Forschungstätigkeiten an der PHBern

  • Projektleitung Projekt „Die Konstruktion des Unterrichtsgegenstands im jahrgangsübergreifenden Fachunterricht. Eine Untersuchung in Schulklassen der Mittelstufe im Kanton Bern“, gefördert von der PHBern
  • Mitglied Projektteam "Vom Lehrmittel zum Lernmittel", gefördert von der Stiftung Mercator Schweiz. URL: www.lernkonzepte.ch
  • Projektleiterin Projekt "Unterrichtspraxis in altersgemischten Klassen. Das Beispiel der Primarschule Lindenfeld Burgdorf", gefördert von der PHBern
  • Projektleiterin Projekt "Unterricht an Mehrjahrgangsklassen. Das Beispiel der Primarschule Lindenfeld Burgdorf", gefördert vom Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PHBern
  • Projektleiterin Projekt "Was kann man sicher wissen? Wissenskonzepte von Lehrpersonen zu Beginn und am Ende ihrer Ausbildung sowie nach mehrjähriger Berufspraxis", gefördert von der PHBern
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt "Multikulturelle Schulen in Bern West. Eine Studie zum Soll- und Ist-Zustand der interkulturellen Erziehung", gefördert von der PHBern, Projektleiterin: Prof. Dr. Kathrin Oester

  • Projektleiterin Projekt "Wie attraktiv ist der Lehrberuf für Maturandinnen und Maturanden", gefördert von der PHBern

 

Beruflicher Werdegang

  • Dozentin am Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PHBern
  • Assistentin Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PHBern

  • Mitbegründerin und selbständig erwerbend in DAB – Das Andere Büro, Zürich; Sozialforschung, Evaluation und Beratung

 

Ausbildung

  • 2007–2014 Doktorandin am Fachbereich 2 der TU Darmstadt bei Prof. Dr. Beate Krais, Institut für Soziologie

  • 1986–1993 Studium der Soziologie, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und historisch-systematischen Pädagogik an der Philosophischen Fakultät I der Universität Zürich

 

Weiterbildung

  • Universitäres Weiterbildungszertifikat "Hochschullehre" des Zentrums für universitäre Weiterbildung der Universität Bern
  • Nachdiplomkurs "Beraten in Wirtschaft, Verwaltung und Hochschule" der Schweizerischen Weiterbildungszentrale für Fachhochschulen, Luzern
 

Kommissionen und Mandate

  • Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)
  • Vertreterin der Dozierenden im Schulrat der PHBern
 

Ausgewählte Publikationen

Bücher
2015 Fiechter, Ursula (2015). Eltern – Schule – Ungleichheit. Eine qualitative Untersuchung zur Perspektive der Eltern auf die Schule ihrer Kinder in einem von Zuwanderung geprägten Stadtteil. Darmstadt: tuprints.
Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula; Müller, Anna (2015). Kompetenzorientierte Aufgaben gemeinsam gestalten. Einblick in ein Entwicklungsprojekt zum altersdurchmischten Lernen (1). Bern: Schulverlag plus.
2008 Oester, Kathrin; Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2008). Schulen in transnationalen Lebenswelten. Integrations- und Segregationsprozesse am Beispiel von Bern West. Zürich: Seismo.
2005 Le Breton, Maritza; Fiechter, Ursula (2005). Verordnete Grenzen – verschobene Ordnungen. Eine Analyse zu Frauenhandel in der Schweiz. Bern/Wettingen: eFeF Verlag.
2004 Fiechter, Ursula; Stienen, Angela; Bühler, Caroline (2004). Zukünftige Lehrpersonen: Berufswahl als pragmatisch orientierte Individualisierung: eine Studie zur Situation im Kanton Bern. Bern: Kanton und Universität Bern, Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung.
Buchbeiträge
2015 Oester, Kathrin; Brunner, Bernadette; Fiechter, Ursula (2015). Selektionskulturen – Die Strategien dreier Berner Schulen im Umgang mit residenzieller Segregation. In: Fölker, Laura; Hertel, Thorsten; Pfaff, Nicolle (Hrsg.), Brennpunkt(-)Schule. Zum Verhältnis von Schule, Bildung und urbaner Segregation (1, 87-103). Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich.
2014 Brunner, Bernadette; Oester, Kathrin; Fiechter, Ursula (2014). Bern West – ein Sozialraum aus Sicht der Jugendlichen. In: Bäschlin, Elisabeth; Mayer, Heike; Hasler, Martin (Hrsg.), Bern – Beiträge zu Stadt und Region (95-117). Bern: Geographica Bernensia.
2013 Fiechter, Ursula; Gonseth, Corinne (2013). Helfen im altersdurchmischten Unterricht. In: Wannack, Evelyne; Bosshart, Susanne; Eichenberger, Astrid; Fuchs, Michael; Hardegger, Elisabeth; Marti, Simone Maria (Hrsg.), 4- bis 12-Jährige. Ihre schulischen und ausserschulischen Lern- und Lebenswelten (181-187). Münster: Waxmann Verlag.
2009 Fiechter, Ursula; Meili, Barbara; Trösch, Larissa; Weinmann, Birgit (2009). Was kann man sicher wissen? Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden sowie Lehrpersonen nach mehrjähriger Berufspraxis. In: Böttcher, Wolfgang; Dicke, Jan Nikolas; Ziegler, Holger (Hrsg.), Evidenzbasierte Bildung. Wirkungsevaluation in Bildungspolitik und pädagogischer Praxis (105-117). Münster: Waxmann Verlag.
2006 Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2006). Soziale Ungleichheit und kulturelle Differenz: zur Bedeutung von Sprache im Schulalltag. In: Rehberg, Karl-Siegbert; Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) (Hrsg.), Soziale Ungleichheit, kulturelle Unterschiede: Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004. Teilband 1 und 2 (1629-1637). Frankfurt am Main: Campus Verlag.
2005 Le Breton, Maritza; Fiechter, Ursula (2005). Grenzziehungen – Grenzverschiebungen: Eine Analyse zu Frauenhandel in der Schweiz. In: Jünschke, Klaus; Paul, Bettina (Hrsg.), Wer bestimmt denn unser Leben? Beiträge zur Entkriminalisierung vobn Menschen ohne Aufenthaltsstatus (100-116). Kalsruhe: von Loeper Literaturverlag.
Zeitschriftenbeiträge
2016 Bühler, Caroline; Fiechter, Ursula; Reck, Beat (2016). Reflexives Schreiben an der Schnittstelle von Ausbildungswissen und Praxiserfahrungen. Zeitschrift für Hochschulentwicklung. 11 (2), 103-115.
2013 Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula (2013). Die Vielfältigkeit der Unterrichtspraxis. Überlegungen zum Theorie-Praxis-Problem im Rahmen eines Ausbildungsmoduls für jahrgangsübergreifenden Unterricht am Institut Vorschulstufe und Primarstufe (IVP) der PHBern. E-Beiträge zur Lehrerbildung. (2), 1-16.
2011 Fiechter, Ursula; Gisler, Priska (2011). Evaluation als Übersetzung? Überlegungen zur 3. Teilevaluation des Opferhilfegesetz (OHG). Schweizerische Zeitschrift für Kriminologie. 37 (2), 37-43.
2009 Stienen, Angela; Fiechter, Ursula (2009). Grenzen der Vermittlung interkultureller Kompetenzen in der Ausbildung von Lehrpersonen. vpod bildungspolitik. 9 (164), 15-18.
2008 Fiechter, Ursula; Oester, Kathrin (2008). Schule in transnationalen Lebenswelten. e-ducation. 8 (1), 34.
2007 Fiechter, Ursula; Oester, Kathrin (2007). Schule in transnationalen Lebenswelten. e-ducation. 7 (6), 26-27.
2006 Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2006). Ethnographische Schulforschung. Ungewohnte Perspektiven auf schulische Sozialisation. ph Akzente. (2), 47-59.
2005 Denzler, Stefan; Fiechter, Ursula; Wolter, Stefan (2005). Die Lehrkräfte von morgen. Eine empirische Untersuchung der Bestimmungsfaktoren des Berufswunsches bei bernischen Gymnasiasten. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 8 (4), 576-594.
2003 Le Breton, Maritza; Fiechter, Ursula (2003). Lebensverhältnisse im Un/Recht – Frauenhandel aus der Sicht betroffener Migrantinnen in der Schweiz. Neue Kriminalpolitik. Forum für Praxis, Politik und Wissenschaft. 15 (1), 30-34.
Berichte
2015 Agosti, Lucia; Fiechter, Ursula; Friedli Deuter, Beatrice; Germann, Esther; Jensen, Hans; Liebich, Barbara; Rutishauser, Franziska (2015). Vom Lehrmittel zum Lernmittel. Beispiele von Schulen, die mit obligatorischen Lehrmitteln altersdurchmischtes Lernen organisieren. Bern: Schulverlag plus.
2008 Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula; Graf, Rita (2008). "Es funktioniert". Bericht zu den Gesprächen mit Lehrpersonen. Forschungs- und Entwicklungsprojekt "Unterricht an Mehrjahrgangsklassen - Das Beispiel der neuen Primarschule Lindenfeld in Burgdorf. Bern: PHBern.
2007 Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula; Graf, Rita (2007). "Weiter so!" Bericht zu den Interviews mit Eltern. Forschungs- und Entwicklungsprojekt "Unterricht in Mehrjahrgangsklassen - Das Beispiel der neuen Primarschule Lindenfeld in Burgdorf. Bern: PHBern.
2006 Oester, Kathrin; Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2006). Schulen in der Transnationalen Gesellschaft. Segregations- und Integrationsprozesse am Beispiel Bern West. Bern: PHBern.
2005 Denzler, Stefan; Fiechter, Ursula; Wolter, Stefan C. (2005). Die Lehrkräfte von morgen. Eine empirische Untersuchung der Bestimmungsfaktoren des Berufswunsches bei bernischen Maturanden. Bern: Forschungsstelle für Bildungsökonomie, Universität Bern.
2016 Bühler, Caroline; Fiechter, Ursula; Reck, Beat (2016). Reflexives Schreiben an der Schnittstelle von Ausbildungswissen und Praxiserfahrungen. Zeitschrift für Hochschulentwicklung. 11 (2), 103-115.
2015 Agosti, Lucia; Fiechter, Ursula; Friedli Deuter, Beatrice; Germann, Esther; Jensen, Hans; Liebich, Barbara; Rutishauser, Franziska (2015). Vom Lehrmittel zum Lernmittel. Beispiele von Schulen, die mit obligatorischen Lehrmitteln altersdurchmischtes Lernen organisieren. Bern: Schulverlag plus.
Fiechter, Ursula (2015). Eltern – Schule – Ungleichheit. Eine qualitative Untersuchung zur Perspektive der Eltern auf die Schule ihrer Kinder in einem von Zuwanderung geprägten Stadtteil. Darmstadt: tuprints.
Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula; Müller, Anna (2015). Kompetenzorientierte Aufgaben gemeinsam gestalten. Einblick in ein Entwicklungsprojekt zum altersdurchmischten Lernen (1). Bern: Schulverlag plus.
Oester, Kathrin; Brunner, Bernadette; Fiechter, Ursula (2015). Selektionskulturen – Die Strategien dreier Berner Schulen im Umgang mit residenzieller Segregation. In: Fölker, Laura; Hertel, Thorsten; Pfaff, Nicolle (Hrsg.), Brennpunkt(-)Schule. Zum Verhältnis von Schule, Bildung und urbaner Segregation (1, 87-103). Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich.
2014 Brunner, Bernadette; Oester, Kathrin; Fiechter, Ursula (2014). Bern West – ein Sozialraum aus Sicht der Jugendlichen. In: Bäschlin, Elisabeth; Mayer, Heike; Hasler, Martin (Hrsg.), Bern – Beiträge zu Stadt und Region (95-117). Bern: Geographica Bernensia.
2013 Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula (2013). Die Vielfältigkeit der Unterrichtspraxis. Überlegungen zum Theorie-Praxis-Problem im Rahmen eines Ausbildungsmoduls für jahrgangsübergreifenden Unterricht am Institut Vorschulstufe und Primarstufe (IVP) der PHBern. E-Beiträge zur Lehrerbildung. (2), 1-16.
Fiechter, Ursula; Gonseth, Corinne (2013). Helfen im altersdurchmischten Unterricht. In: Wannack, Evelyne; Bosshart, Susanne; Eichenberger, Astrid; Fuchs, Michael; Hardegger, Elisabeth; Marti, Simone Maria (Hrsg.), 4- bis 12-Jährige. Ihre schulischen und ausserschulischen Lern- und Lebenswelten (181-187). Münster: Waxmann Verlag.
2011 Fiechter, Ursula; Gisler, Priska (2011). Evaluation als Übersetzung? Überlegungen zur 3. Teilevaluation des Opferhilfegesetz (OHG). Schweizerische Zeitschrift für Kriminologie. 37 (2), 37-43.
2009 Fiechter, Ursula; Meili, Barbara; Trösch, Larissa; Weinmann, Birgit (2009). Was kann man sicher wissen? Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden sowie Lehrpersonen nach mehrjähriger Berufspraxis. In: Böttcher, Wolfgang; Dicke, Jan Nikolas; Ziegler, Holger (Hrsg.), Evidenzbasierte Bildung. Wirkungsevaluation in Bildungspolitik und pädagogischer Praxis (105-117). Münster: Waxmann Verlag.
Stienen, Angela; Fiechter, Ursula (2009). Grenzen der Vermittlung interkultureller Kompetenzen in der Ausbildung von Lehrpersonen. vpod bildungspolitik. 9 (164), 15-18.
2008 Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula; Graf, Rita (2008). "Es funktioniert". Bericht zu den Gesprächen mit Lehrpersonen. Forschungs- und Entwicklungsprojekt "Unterricht an Mehrjahrgangsklassen - Das Beispiel der neuen Primarschule Lindenfeld in Burgdorf. Bern: PHBern.
Fiechter, Ursula; Oester, Kathrin (2008). Schule in transnationalen Lebenswelten. e-ducation. 8 (1), 34.
Oester, Kathrin; Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2008). Schulen in transnationalen Lebenswelten. Integrations- und Segregationsprozesse am Beispiel von Bern West. Zürich: Seismo.
2007 Fiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula; Graf, Rita (2007). "Weiter so!" Bericht zu den Interviews mit Eltern. Forschungs- und Entwicklungsprojekt "Unterricht in Mehrjahrgangsklassen - Das Beispiel der neuen Primarschule Lindenfeld in Burgdorf. Bern: PHBern.
Fiechter, Ursula; Oester, Kathrin (2007). Schule in transnationalen Lebenswelten. e-ducation. 7 (6), 26-27.
2006 Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2006). Ethnographische Schulforschung. Ungewohnte Perspektiven auf schulische Sozialisation. ph Akzente. (2), 47-59.
Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2006). Soziale Ungleichheit und kulturelle Differenz: zur Bedeutung von Sprache im Schulalltag. In: Rehberg, Karl-Siegbert; Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) (Hrsg.), Soziale Ungleichheit, kulturelle Unterschiede: Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004. Teilband 1 und 2 (1629-1637). Frankfurt am Main: Campus Verlag.
Oester, Kathrin; Fiechter, Ursula; Kappus, Elke-Nicole (2006). Schulen in der Transnationalen Gesellschaft. Segregations- und Integrationsprozesse am Beispiel Bern West. Bern: PHBern.
2005 Denzler, Stefan; Fiechter, Ursula; Wolter, Stefan (2005). Die Lehrkräfte von morgen. Eine empirische Untersuchung der Bestimmungsfaktoren des Berufswunsches bei bernischen Gymnasiasten. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 8 (4), 576-594.
Denzler, Stefan; Fiechter, Ursula; Wolter, Stefan C. (2005). Die Lehrkräfte von morgen. Eine empirische Untersuchung der Bestimmungsfaktoren des Berufswunsches bei bernischen Maturanden. Bern: Forschungsstelle für Bildungsökonomie, Universität Bern.
Le Breton, Maritza; Fiechter, Ursula (2005). Grenzziehungen – Grenzverschiebungen: Eine Analyse zu Frauenhandel in der Schweiz. In: Jünschke, Klaus; Paul, Bettina (Hrsg.), Wer bestimmt denn unser Leben? Beiträge zur Entkriminalisierung vobn Menschen ohne Aufenthaltsstatus (100-116). Kalsruhe: von Loeper Literaturverlag.
Le Breton, Maritza; Fiechter, Ursula (2005). Verordnete Grenzen – verschobene Ordnungen. Eine Analyse zu Frauenhandel in der Schweiz. Bern/Wettingen: eFeF Verlag.
2004 Fiechter, Ursula; Stienen, Angela; Bühler, Caroline (2004). Zukünftige Lehrpersonen: Berufswahl als pragmatisch orientierte Individualisierung: eine Studie zur Situation im Kanton Bern. Bern: Kanton und Universität Bern, Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung.
2003 Le Breton, Maritza; Fiechter, Ursula (2003). Lebensverhältnisse im Un/Recht – Frauenhandel aus der Sicht betroffener Migrantinnen in der Schweiz. Neue Kriminalpolitik. Forum für Praxis, Politik und Wissenschaft. 15 (1), 30-34.