Porträt

Elsbeth Marti

Elsbeth Marti

Dozentin

Institut Primarstufe

+41 31 309 23 56

+41 31 309 23 56
Aus- und Weiterbildung
  • 1996-1998 Didaktisches Institut NW EDK, Solothurn
  • 1979-1981 Schule für Gestaltung, Werkseminar Zürich, Werklehrerin
  • 1973-1977 Kant. Haushaltungslehrerinnenseminar Bern, Lehrpatent
Beruflicher Werdegang
  • seit 2005 Dozentin für Technisches/textiles Gestalten und Fachdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Bern, Mitarbeiterin Berufspraktische Studien, Betreuung Bachelorarbeiten
  • 2001-2005 Institut der Lehrerinnen- und Lehrerbildung des Kantons und der Universität Bern als Dozentin für Technisches/textiles Gestalten und Fachdidaktik, Berufspraktische Studien
  • 1986-2001 Lehrtätigkeit am Staatl. Seminar für Haushaltungslehrerinnen und -lehrer Bern als Werklehrerin, Theaterprojekte
  • 1982-1986 Anstellung an der Höheren Mittelschule Marzili Bern als Seminarlehrerin für Technisches/textiles Gestalten und Darstellendes Spiel, an der Diplom-Mittelschule als Zeichnungslehrerin
  • 1977-1979 Unterricht an der Oberstufe in Nidau
Publikationen

Wann ist ein Schiff ein Schiff? Dreidimensionales funktionales Gestalten mit vier- bis achtjährigen Kindern (DVD mit Begleitheft)

Marti, Elsbeth; Bühler, Caroline; Brunner, Willy (2010). Wann ist ein Schiff ein Schiff? Dreidimensionales funktionales Gestalten mit vier- bis achtjährigen Kindern (DVD mit Begleitheft). Bern: PHBern, Schulverlag Plus, Schweizerischer Werkbund SWB.

Kritische Auseinandersetzung mit Wessels "Stufen der Bildsamkeit" – Nebenschauplatz einer Untersuchung

Marti, Elsbeth (2009). Kritische Auseinandersetzung mit Wessels "Stufen der Bildsamkeit" – Nebenschauplatz einer Untersuchung. werkspuren. (1), 52-53.

Autor/-innen: 

Geschlechterrollen und Technik

Marti, Elsbeth (2002). Geschlechterrollen und Technik. In: Dittli, Viktor (Hrsg.), Werkweiser 3 für technisches und textiles Gestalten 7. bis 9. Schuljahr (1, 29-30). Bern: Schulverlag plus.

Autor/-innen: