Porträt

Magdalena Bösiger

Magdalena Bösiger

Dozentin

Institut für Weiterbildung und Medienbildung

+41 31 309 27 66

+41 31 309 27 66
Fachinteressen
  • Planung, Durchführung, Evaluation und Weiterentwicklung von Intensivweiterbildungen und Kursangeboten
  • Projekt- und Prozessbegleitung
  • Standortbestimmungen, biografisches Lernen, Visionsarbeit, Selbst- und Berufskonzept
  • Kommunikation und Beziehungsgestaltung, Lerncoaching, Feedback
  • Klassenführung, Umgang mit Widerstand, Kritik und Konflikten
  • Salutogenese, Life-Balance, Zeitmanagement, Selbstregulation, Ressourcenorientierung
  • Aktionsforschung, vom Wissen zum Handeln, Selbstwirksamkeit
  • Schulentwicklungsprojekte: Tagesschule, Leitbildarbeit, Qualitätsentwicklung
  • Geschlechterbezogene Pädagogik
  • Wirtschaftseinsätze im Rahmen der Intensivweiterbildungen
  • Arbeit mit Aktionsmethoden und dem Zürcher Ressourcenmodell
Aus- und Weiterbildung
  • Fachgruppenlehrerin (Staatliches Seminar für Haushaltungslehrerinnen- und Lehrer, Zusatzpatente im Gestaltungsbereich)
  • Diplom für Aufgaben in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Didaktisches Institut NW EDK Solothurn
  • Zertifizierte ZRM-Trainerin, Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich ISMZ
  • Aus- und Fortbildung als Schulleiterinnen AFS
  • Diplom Organisationsentwicklung und Management BSO
  • Grundausbildung in Transaktionsanalyse
  • Weiterbildung und Ausbildung in Psychodrama Soziometrie und Gruppenpsychotherapie am Moreno Institut Schweiz. Abschluss als Psychodrama-Leiterin für Gruppenleitung und Beratung.
Beruflicher Werdegang
  • Angebotsverantwortliche Intensivweiterbildung Semesterangebot Reflexion und Gestaltung sowie Dozentin im Bereich berufsbiografische Angebote/Intensivweiterbildungen an der PHBern
  • 35 Jahre Unterrichtstätigkeit auf der Primarstufe, Sekundarstufe I und II und in der Erwachsenenbildung
  • Praxislehrerin für Gestalten und Hauswirtschaft
  • Schulleiterin in einem Team, pädagogische Leitung (1998–2002)
  • Mitarbeit Handlungsleitfaden "Erwachsenenbildung mit älteren Menschen". Bernischer Lehrmittel- und Medienverlag (2000).
  • Präsidentin des Bernischen Haushaltungs- und Gewerbelehrerinnenverbands, Führungsaufgaben und Projektarbeiten (1991–1998)
  • Mitarbeit in diversen Kommissionen der Erziehungsdirektion (Gesamtkonzeption Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Deutschsprachige Fortbildungskommission, Lehrerinnen- und Lehreranstellungsgesetzgebung)
  • Mitarbeit Lehrplaneinführung (1984) und Beratungsgruppe Natur–Mensch–Mitwelt (Lehrplan 1995)
Kommissionen, Mandate und Mitgliedschaften
  • Gleichstellungskommission Lehrerinnen- und Lehrer Bern
  • Bildungskommission der Grünen Bern
Publikationen

Im Spannungsfeld Schule wirksam und gesund bleiben, Arbeit mit Psychodrama in der Weiterbildung

Bösiger, Magdalena (2011). Im Spannungsfeld Schule wirksam und gesund bleiben, Arbeit mit Psychodrama in der Weiterbildung. Zürich: Moreno Institut Schweiz.

Autor/-innen: 

Psychodrama-Bühne entlarvt Rollenkonflikte

Bösiger, Magdalena (2009). Psychodrama-Bühne entlarvt Rollenkonflikte. Bildung Schweiz. (10), 18-19.

Autor/-innen: