Porträt

Sandra Crameri

Sandra Crameri

Dozentin

Institut Primarstufe

+41 31 309 23 08

+41 31 309 23 08
Fachinteressen
  • Fachdidaktik Bewegung und Sport
  • Schwimmunterricht an der Volksschule des Kantons Bern
  • Persönlichkeitsentwicklung durch Schulsport
Aus- und Weiterbildung

Ausbildung

  • 2004 Diplom in Geographie mit den Nebenfächern Sport und Sportwissenschaft und Erdwissenschaften (Universität Bern)
  • 1999 Zweitfachabschluss Geographie und Gymnasiallehrerinnendiplom Sport und Geographie (Universität Bern)
  • 1987 Diplom Fachlehrerin Geographie auf der Sekundarstufe 1 (Universität Zürich)
  • 1985 Eidg. Turn- und Sportlehrerinnendiplom II (ETH Zürich)
  • 1983 Eidg. Turn- und Sportlehrerinnendiplom I (ETH Zürich)
  • 1981 Matura Typus E (Kantonsschule Enge Zürich)
Beruflicher Werdegang
  • seit 2006 Dozentin Bewegung und Sport PH Bern IVP Marzili
  • seit 2005 Dozentin Fachausbildung Sport S1 am Institut für Sportwissenschaft der Uni Bern
  • 2005–2006 Lehrbeauftragte für Fachdidaktik Bewegung und Sport FHNW PH Solothurn
  • 2003–2007 Dozentin Fachstudien Sport PH Bern Institut S1
  • 2003–2005 Dozentin Sport am ASFB (Allgemeinbildendes Studienjahr für Berufsleute)
  • 2001–2003 Dozentin für Sport und Fachdidaktik Sport am Institut Spiez der Lehrerinnen- und Lehrerbildung des Kantons Bern
  • 2000–2001 Lehrkraft für Geographie am Gymnasium Thun Seefeld
  • 1993–1997 Leiterin des Fortbildungszentrums Sport, Bern; Zentralstelle für Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung des Kantons Bern
  • 1989–2002 Seminarlehrerin Sport am Staatlichen Seminar Spiez
  • 1987-2005 Dozentin für Leichtathletik am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Uni Bern
  • 1985–1989 Turn- und Sportlehrerin am Gymnasium Zürich Enge
  • 1984–1986 Turn- und Sportlehrerin an der Primar- und Sekundarschule Zürich Hirschengraben
Kommissionen, Mandate und Mitgliedschaften

Vorstand Dozierende Bewegung und Sport an Pädagogischen Hochschulen (DOBS)

Publikationen

Ausbildung aqua-school an der PH Bern

Crameri, Sandra (2012). Ausbildung aqua-school an der PH Bern. Bulletin swimsports.ch. 14.

Autor/-innen: 

4.3 Das Modul Leistung

Schmidt, Mirko; Crameri, Sandra (2011). 4.3 Das Modul Leistung. In: Conzelmann, Achim; Schmidt, Mirko; Valkanover, Stefan (Hrsg.), Persönlichkeitsentwicklung durch Schulsport. Theorie, Empirie und Praxisbausteine der Berner Interventionsstudie Schulsport (BISS) (146-176). Bern: Verlag Hans Huber.

Autor/-innen: 

Schlussbericht zum Projekt "Schwimmunterricht 201X" – Überprüfung der aktuellen Situation zum Schwimmunterricht in den Volksschulen des Kantons Bern, Erkennen des Handlungsbedarfs sowie Erarbeitung und Umsetzung eines Massnahmenplans

Crameri, Sandra (2011). Schlussbericht zum Projekt "Schwimmunterricht 201X" – Überprüfung der aktuellen Situation zum Schwimmunterricht in den Volksschulen des Kantons Bern, Erkennen des Handlungsbedarfs sowie Erarbeitung und Umsetzung eines Massnahmenplans. Bern: Erziehungsdirektion des Kantons Bern.

Autor/-innen: 

Von der sportpädagogischen Zielsetzung zur konkreten Unterrichtssituation in der Sporthalle - Das Modul Leistung

Crameri, Sandra (2011). Von der sportpädagogischen Zielsetzung zur konkreten Unterrichtssituation in der Sporthalle - Das Modul Leistung. In: Conzelmann, Achim; Schmidt, Mirko; Valkanover, Stefan (Hrsg.), Persönlichkeitsentwicklung durch Schulsport. Theorie, Empirie und Praxisbausteine der Berner Interventionsstudie Schulsport (BISS) (143-176). Bern: Hans Huber.

Autor/-innen: 

Der Schwimmunterricht an der Volksschule des Kantons Bern unter der Lupe

Crameri, Sandra (2010). Der Schwimmunterricht an der Volksschule des Kantons Bern unter der Lupe. Bülach: Swimsports.

Autor/-innen: 

Wege durch die Wasserwelt. Hydrologische Exkursionen in der Schweiz. 2.1 Gletscher und Wasserkraftnutzung Belalp - Blatten bei Naters

Crameri, Sandra (2005). Wege durch die Wasserwelt. Hydrologische Exkursionen in der Schweiz. 2.1 Gletscher und Wasserkraftnutzung Belalp - Blatten bei Naters. Bern: Hydrologischer Atlas der Schweiz.

Autor/-innen: 

Wege durch die Wasserwelt. Hydrologische Exkursionen in der Schweiz. 2.2 Geltscher und Wasserversorgung Riederalp - Fiescheralp

Crameri, Sandra (2005). Wege durch die Wasserwelt. Hydrologische Exkursionen in der Schweiz. 2.2 Geltscher und Wasserversorgung Riederalp - Fiescheralp. Bern: Hydrologischer Atlas Schweiz.

Autor/-innen: