Porträt

Ursula Nold

Dozentin

Institut für Weiterbildung und Medienbildung

+41 31 309 27 95

+41 31 309 27 95
Fachinteressen
  • Begleitung von Schulleitenden und Kollegien bei Schulentwicklungsprojekten und Strategieprozessen, Beratung von Gemeinden beim Erarbeiten einer Bildungsstrategie, Betreuung von Studierenden beim Verfassen von CAS-, Diplom- oder Master-Arbeiten, Organisation von Diskussionsforen und Tagungen.
  • Qualitätsmanagement
  • Strategien entwickeln und umsetzen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation
  • Projektmanagement
Aus- und Weiterbildung
  • 2018 International Directors Programme, Certificate of Corporate Governance, INSEAD Graduate Business School, Fontainebleau, Frankreich
  • 2013 Executive Master of Business Administration, General Management, Universität St. Gallen
  • 2003 Quality Auditor EOQ, European Organization for Quality, Bildungszentrum Qualicon Kirchberg
  • 2002 Lehrgang Marketing für Nonprofit-Organisationen (NPO), Universität Freiburg, Verbandsmanagement Institut (VMI)
  • 2002 Quality Manager EOQ, European Organization for Quality, Bildungszentrum Qualicon Kirchberg
  • 2000 2Q-Coach, Frey Akademie
  • 1999 Zertifizierte Schulleiterin AFS Kanton Bern
  • 1998 Erwachsenenbildnerin Didaktisches Institut, Nordwestschweizerische Erziehungsdirektorenkonferenz (NW EDK)
  • 1995 Fachpatent Informatik, Zentralstelle für Lehrerinnenfortbildung, Erziehungsdirektion Kanton Bern
  • 1993 Dipl. Tennislehrer Schweizerischer Tennisverband
  • 1992 Fachpatent Wahl-/ Zusatzfach Französisch, Zentralstelle für Lehrerinnenfortbildung, Erziehungsdirektion Kanton Bern
  • 1989 HW-Lehrerinnenseminar, Kanton Freiburg, Erziehungs- und Kultusdirektion Kanton Freiburg
Beruflicher Werdegang
  • Dozentin an der PHBern, Bereich Kader- und Systementwicklung, CAS "Schulen leiten" und "Schulqualität und Schulentwicklung"
  • Angebotsverantwortliche Öffentlichkeitsarbeit
  • 2013 unregelmässige Referatstätigkeit an der Hochschule St. Gallen, im Eidgenössisches Personalamt, Lehrauftrag im Bereich Schulführung in Berlin (Deutschland)
  • 2001–2005 Kursleiterin in der Ausbildung von Schulleitenden im Kanton Bern und an der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • 1999–2005 QM-Leiterin und Verantwortliche für Kommunikation INFORAMA, Bildungs-, Beratungs- und Tagungszentrum
  • 1996–1999 Schulleiterin Schulheim Schlössli Kehrsatz
  • 1991 5 Monate Sabbatical: Mitarbeiterin Disney Company im Rahmen eines Studentenaustauschprogramms, Anaheim, CA, USA
  • 1989–1999 Unterricht auf verschiedenen Schulstufen der Volksschule
Publikationen

Öffentlichkeitsarbeit macht Schule - Aktive Kommunikation fördert das Vertrauen in die Schule und verbessert das Schulklima

Nold, Ursula (2018). Öffentlichkeitsarbeit macht Schule - Aktive Kommunikation fördert das Vertrauen in die Schule und verbessert das Schulklima. Zeitschrift 4 bis 8, Schulverlag plus AG. (2/2018), 28-29.

Autor/-innen: 

Genossenschaften - Fit für den digitalen Wandel

Nold, Ursula (2016). Genossenschaften - Fit für den digitalen Wandel. Handelszeitung, Axel Springer Verlag. 2016 (43), 23.

Autor/-innen: 

Öffentlichkeitsarbeit in Schulen – bewusste Kommunikation unterstützt die Imagebildung

Nold, Ursula (2016). Öffentlichkeitsarbeit in Schulen – bewusste Kommunikation unterstützt die Imagebildung. In: Hofmann, Hansueli; Hellmüller, Priska; Hostettler, Ueli (Hrsg.), Eine Schule leiten. Grundlagen und Praxis (135-153). Bern: Hep-Verlag.

Autor/-innen: 

Projektmanagement

Nold, Ursula (2016). Projektmanagement. In: Hofmann, Hansueli; Hellmüller, Priska; Hostettler, Ueli (Hrsg.), Eine Schule leiten. Grundlagen und Praxis. (119-133). Bern: HEP-Verlag.

Autor/-innen: 

Wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit: die Verantwortung der Unternehmen

Nold, Ursula (2015). Wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit: die Verantwortung der Unternehmen. In: Stiftung Zukunftsrat (Hrsg.), Haushalten & Wirtschaften II, Leitideen für eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Geldordnung (282-285). Glarus/ Chur: Edition Rüegger im Somedia Buchverlag Glarus/ Chur.

Autor/-innen: 

Auch Genossenschaften brauchen Corporate Governance

Nold, Ursula (2014). Auch Genossenschaften brauchen Corporate Governance. Neue Zürcher Zeitung. 21.

Autor/-innen: 

Weiterbildung mit Fokus – Erlebnis-Blog

Nold, Ursula (2014). Weiterbildung mit Fokus – Erlebnis-Blog. St. Gallen: Universität St. Gallen.

Autor/-innen: 

Erfolgsmodell Genossenschaften: Die Migros-Idee lebt

Nold, Ursula (2012). Erfolgsmodell Genossenschaften: Die Migros-Idee lebt. In: Stiftung Zukunftsrat (Hrsg.), Haushalten & Wirtschaften, Bausteine für eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Geldordnung (153-156). Zürich: Rüegger Verlag.

Autor/-innen: 

Selbstevaluation – ein Instrument zur Entwicklung von Unterrichtsqualität

Nold, Ursula (1999). Selbstevaluation – ein Instrument zur Entwicklung von Unterrichtsqualität. Schulpraxis. (3), 21-24.

Autor/-innen: