Regelangebot

SMI-Tagung

Tagung zu Medien und Informatik in Berner Schulen

Der Bereich Medien und Informatik organisiert zweimal jährlich eine Tagung, an welcher über aktuelle Themen informiert wird. In Referaten und Workshops bilden sich Spezialistinnen und Spezialisten Medien und Informatik (SMI), Schulleitungen und Lehrpersonen zu technischen und pädagogischen Fragen aus dem Bereich weiter.
SMI im Kanton Bern haben die Aufgabe, in ihren Schulen als Multiplikatoren in der internen Weiterbildung tätig zu sein. Die Inputs für diese Aufgabe holen sie sich an dieser Tagung. Das Team der Dozierenden besteht meistens aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bereichs Medien und Informatik, sowie aus Lehrpersonen und SMI an bernischen Schulen.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos (exkl. Mittagessen zu Lasten Teilnehmende).

Tagungsort

PHBern, Institut für Weiterbildung und Medienbildung
Weltistrasse 40, 3006 Bern

Programm

08.15 Uhr Eintreffen, Abgabe Tagungsunterlagen
08.30 Uhr Informationen Schulinformatik
Kurt Reber, PHBern
08.40 Uhr Kurzinput zu "Computerspiele im Unterricht - das pädagogische Potential von Unterhaltungsgames"
Lene Amrein, Lehrerin und Game Designerin
08.50 Uhr Informationen aus dem Schulverlag plus AG
Jonathan Sejnoha
09.00 Uhr

Wer hat schon Lust auf diesen Cyber-Gugus?
Sarah Mühlemann, Studentin Information & Cyber Security an der HSLU

10.00 Uhr Kaffeepause
10.45 – 12.00  Uhr Workshops (1. Serie)
12.15 Uhr Mittagessen (für Angemeldete)
13.30 – 14.45 Uhr Workshops (2. Serie)
15.00 Uhr Apéro

Kontakt

Anmeldung

Freie Plätze - Durchführung gesichert
Anmeldeschluss
Anmelden

Wann?

Samstag, 16. November 2019
8:15 — 17:00 Uhr

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Dritte CHF 0.00
Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 0.00

Zielgruppe

Schulleitungen, Schulbehörden, Tagesschulleitende

Angebots-Nr

20.232.307.01