Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot

Was Skelette alles erzählen

Vielfältiges Hands-on-Material für kompetenzorientiertes Arbeiten in der grössten Skelettsammlung der Schweiz

Ziele

  • Kompetenzstufen NMG 1.4.c+e, NT 7.1. 3a+c in der Ausstellung bearbeiten

Möglichkeiten für selbstständiges Arbeiten von Schülerinnen und Schülern im Museum erkennen

Inhalte

  • Möglichkeiten des Arbeitens im Museum
  • Beispielhafte Unterrichtseinheiten
  • Werkstattähnliches Arbeiten mit Skelettteilen und -modellen
  • Hands-on-Material und Skelettmobil
  • Biologische Grundkenntnisse auffrischen

Bemerkungen

  • Der Kurs findet im Naturhistorischen Museum statt
  • Das Kursgeld wird von der Burgergemeinde Bern übernommen

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Anmelden auf Interessiertenliste
Anmelden auf Interessiertenliste

Dauer

Präsenz: 3  Stunden

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 100.00
Kosten Dritte CHF 120.00
Material CHF 5.00

Wer?

Andrea Röhrig

Zielgruppe

3. Zyklus

Angebots-Nr

21.161.226.01

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen? Sowohl bestehende wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)