Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot

Lernort Kiesgrube – ein Schulzimmer im Freien

Der Lernort Kiesgrube ist ein idealer ausserschulischer
Arbeitsort für den NMG-Unterricht im Freien

Im Lernort Kiesgrube können lehrplanrelevante Themenbereiche wie natürliche Vielfalt und Entwicklung, Steine und Boden, Baustoffproduktion und Recycling etc. anschaulich am Objekt erschlossen werden.
Ebenso eignet er sich zum Forschen, Gestalten und Spielen. Der Lernort steht allen Schulklassen nach vorgängiger Anmeldung frei zur Verfügung.

Ziele

  • Die verschiedenen Möglichkeiten des Lernorts Kiesgrube kennen lernen
  • Einen Lernortbesuch selbstständig planen und durchführen können

Inhalte

  • Kurzführungen zu Kiesgrubenbetrieb, Biologie und Geologie
  • Erproben der stufengerechten und auf den Lehrplan abgestimmten Unterrichtshilfen
  • Kostprobe Steinbearbeitungs-Workshops
  • Vermitteln von Auflockerungsspielen
  • Bezug des Lernort-Angebots zum Lehrplan 21

Bemerkungen

  • Der Kurs findet am 12.09.2020, 04.09.2021 im Lernort Kiesgrube in Rubigen und am 08.05.2021 im Lernort Kiesgrube Seeland in Lyss statt
  • Der Kurs findet bei jeder Witterung draussen statt
  • An diesem Kurs wird fotografiert, mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Veröffentlichung dieser Fotos zu.

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 6  Stunden

Wann?

Sa, 12.9.2020, 08.30—16.30

Wo?

Rubigen

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 200.00
Kosten Dritte CHF 240.00
Material CHF 5.00

Wer?

Irina Bregenzer Severin Erni

Zielgruppe

1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus

Angebots-Nr

21.161.243.01