Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

eduScrum: Förderung des selbstständigen Lernens

eduScrum – eine aktive Unterrichtsform, bei der Schülerteams selbstorganisiert arbeiten

eduScrum ist eine aktive Unterrichtsform, bei der Schülerteams selbstorganisiert arbeiten. Innerhalb eines festen Rhythmus planen und bestimmen die Lernenden ihre Aufgabenschritte selbst. Die Lehrperson legt das Lernziel fest und steht dem Team als Coach zur Seite.
Lernen in selbstorganisierenden Schülerteams trainiert eine Vielfalt von Kompetenzen, die zusammen mit Medienkompetenzen ein ganzheitliches Lernkonzept für das digitale Zeitalter ergeben. eduScrum fokussiert auf Teamwork, was in der heutigen Welt eine Schlüsselkompetenz ist. Es fördert Toleranz, Akzeptanz und gemeinsame Kreativität und stellt die Gruppenleistung ins Zentrum.

Das angegebene Datum ist nicht der richtige Kurs-Termin!
Bitte tragen Sie sich bei Interesse in die Warteliste ein. Sobald genügend Interessierte vorhanden sind, werden wir Sie kontaktieren, um einen möglichst optimalen Termin zu finden.

Ziele

  • eduScrum kennen lernen
  • eduScrum im Unterricht einsetzen
  • Lernende in Prozessen begleiten

Inhalte

  • Lernen in selbstorganisierenden Schülerteams

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Referat
  • Arbeit in Gruppen
  • Einzelarbeit

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Ausgebucht - Anmelden auf Warteliste
Anmelden auf Warteliste

Dauer

Präsenz: 12  Stunden

Wann?

So, 1.8.2021, 06.00—06.00

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) * CHF 480.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 480.00
Kosten Dritte CHF 480.00
Verpflegung CHF 20.00

Wer?

Felix Niklaus Hollenstein Martin Schütz

Zielgruppe

Schulleitungen
3. Zyklus,  Berufsfachschulen,  Brückenangebote,  Mittelschulen

Angebots-Nr

21.221.975.01