Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot

Praxisbegleitung Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten

Schülerinnen und Schüler mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten im Alltag kompetent begleiten

Ziele

  • Heilpädagogisches Fachwissen zum Thema Schriftsprache erweitern
  • Praxisfragen reflektieren
  • Handlungskompetenzen im Bereich Vorläuferfertigkeiten, Lesen und Schreiben erweitern

Inhalte

  • Schwerpunkte zu Vorläuferfertigkeiten, Lesen und Schreiben
  • Mögliche Ursachen für auftretende Schwierigkeiten
  • Methodisch-didaktische Hilfen und geeignete Materialien
  • Konkrete Fragen und Fallbeispiele aus dem Förderunterricht der Teilnehmenden (einzeln, Kleingruppe und Klassen)

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Konkrete Fallbeispiele der Teilnehmenden erarbeiten und diskutieren

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Logopädie ist erforderlich

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Anmelden auf Interessiertenliste
Anmelden auf Interessiertenliste

Dauer

Präsenz: 12  Stunden

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 390.00
Kosten Dritte CHF 480.00

Zielgruppe

Schulische Heilpädagogik

Angebots-Nr

22.501.805.01