Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Sicherer Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen – Maschinen schülerinnen- und schülergerecht einführen

Durch fundierte Maschinenkenntnisse die eigene Handlungskompetenz erweitern

Ziele

  • Ausgewählte Holzbearbeitungsmaschinen bedienen können
  • Sicherheitsaspekte kennen und Schutzmassnahmen treffen
  • Maschinenzubehör und Arbeitshilfen kennen

Inhalte

  • Stationäre Holzbearbeitungsmaschinen wie Kreissäge, Hobelmaschine und Bandsäge
  • Suva-Schutzvorrichtungen
  • Unterhalt von Maschinen
  • Praktische Tipps und Tricks zur Arbeit mit Holzbearbeitungsmaschinen
  • Praktische Beispiele zu Sicherheit, Gesundheitsschutz und Suva-Richtlinien

Der Kurs besteht aus drei Teilen, wobei einzelne, mehrere oder alle Teile gebucht werden können:

  • 5.11.2021 Maschinen schülerinnen- und schülergerecht einführen (Decoupiersäge, Akkuschrauber)
  • 12.11.2021 Umgang an Maschinen für Lehrpersonen (Kreissäge, Bandsäge, Hobelmaschine)
  • 24.11.2021 Möglichkeiten, Holz zu verbinden (Leimen, Schrauben, Dübeln und Lamello, Holzverbindungen)

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Anmelden auf Interessiertenliste
Anmelden auf Interessiertenliste

Dauer

Präsenz: 3  Stunden

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 100.00
Kosten Dritte CHF 120.00
Material CHF 5.00

Zielgruppe

1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus

Angebots-Nr

22.121.080.01

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)